Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an +49 (0)8192.9337324 Any questions? Contact us +49 (0)8192.9337324 Contattateci al numero +49.171.9504958. | Besuchen Sie uns auch auf LIGURIEN PUR! | Please also visit us at LIGURIEN PUR! | Visitateci anche sul sito LIGURIEN PUR!

Gästebuch

Über Kommentare nachdem Sie aus Ihrem Piemont-Urlaub zurück sind, freuen wir uns sehr. Andere Reisende und Piemont-Interessierte lesen gerne Ihre Erfahrungen. Vielen lieben Dank!

Name (benötigt)

E-Mail (benötigt)

Gästebuch Nachricht

Sicherheitsfrage: Bitte geben Sie den folgenden Code ein.
captcha


Hallo liebe Frau Trager,

wir sind wieder gut zu Hause angekommen und der Alltag hat uns wieder voll im Griff.

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich für Ihre tolle Organisation unserer Reise, sowie die Empfehlung für das „ CA ALFIERI „ bedanken. Unsere Freunde und wir haben uns dort wie zu Hause gefühlt, da Fulvia und Bruno uns so herzlich empfangen und betreut haben, so dass wir uns rundum wohlgefühlt haben. Angefangen von dem sensationellen Frühstück, mit allen Köstlichkeiten, die die Region bietet, fortgeführt von der sehr informativen und lehrreichen Weinprobe mit kulinarischen Leckerbissen und der insgesamt herzlichen Atmosphäre während unseres Aufenthaltes.

Es hat uns sehr gut gefallen,dass wir beim nächsten Piemont- Besuch uns wieder bei Ihnen melden werden, um bei Fulvia und Bruno erneut zu buchen.

Seien Sie ganz herzlich gegrüßt von

Christa und Fadil Serie
November 2016


Liebe Frau Frey

Piemont hat gut getan und wir sind wohl genährt und happy zurückgekehrt, danke der Nachfrage. Der Kochkurs bei Fernanda war einfach toll! Sie ist eine quirlige und sehr sympathische Köchin und wusste es, uns nebst dem Kochen, noch mit vielen weiteren interessanten Geschichten zum Piemont zu unterhalten. Der Kochkurs mit ihr war ein sehr schönes Erlebnis das wir bei unserer nächsten Reise ins Piemont (hoffentlich mal im Frühling) gerne wiederholen werden. Von daher haben wir „leider“ nichts zu bemängeln.

Vielen Dank dass Sie den Kochkurs für uns organisiert haben.

Auch Ihnen eine schöne Adventszeit und beste Grüsse
Sarah A.
November 2016


Liebe Frau Trager,

wir haben uns an unserem letzten Tag im Piemont kennengelernt. Ganz oft denke ich an die schöne Landschaft, die eindrucksvollen Erlebnisse und netten Begegnungen, die wir dort hatten. Deswegen drängt es mich sozusagen, Ihnen nochmal “danke” zu sagen. Ihre Empfehlungen waren wirklich supergut und wir haben eine wunderschöne Zeit in Italien verbracht. Die Weine, die wir mitgebracht haben (der letzte steht ja noch aus) und die Haselnüsse sowie sonstige Köstlichkeiten schmecken auch daheim noch gut – oft ist das ja nicht so! Deswegen auch der “Haselnussfrau” nochmal liebe Grüße. Ich hab mich fast ein wenig geärgert, dass ich nicht noch mehr Nüsse mitgenommen habe. Sollten wir wieder mal in’s Piemont fahren, würde ich versuchen, nochmal auf dieser “Nussfarm” vorbeizukommen. Auch die Stadtführerin von Turin hat mir ausgesprochen gut gefallen. — Es war alles perfekt!

Ihnen noch eine schöne Zeit in Ihrem wahrscheinlich Traumland und wir hoffen, Sie irgendwann mal wiederzusehen!

Herzliche Grüße aus Öhringen

Doris und Rainer V.
Oktober 2016


Liebe Birgit,

der Höhepunkt unserer Piemontreise war eindeutig unsere Weinprobe…so die einhellige Meinung unserer Gruppe!!!

Super und vielen Dank…

herzliche Grüße aus Krefeld und anbei ein kleiner Rückblick und Gedanke an einen wunderbaren Tag im Barologebiet!!

HANS

p1090949

Oktober 2016


Hallo Frau Trager,

wir machen uns jetzt auf den Weg zurück nach München. Wir hatten ein paar wirklich traumhafte Tage mit traumhaften Essen, wunderbarem Wein, vielen neuen Eindrücken, märchenhaften Unterkünften, Wanderung in bunten Weinbergen, sensationelle Weinverköstigung, netteste Menschen, einen wilden Mercato di Tartufo, und obendrein perfektes Wetter.

Ganz lieben Dank für das Zusammenstellen und die Beratung. Ich wüsste nicht, was man hätte besser machen können. Übrigens waren wir am Donnerstag auch gleich bei Renza und haben bei Arneis und viel Sonne einen fantastischen Auftakt im Piemont.

Also, ganz lieben Dank noch mal für alles.

Wir denken tatsächlich schon darüber nach, nächsten Oktober, ab Mittwoch den 18. das Ganze zu wiederholen.

Liebe Grüße,

Tomas A.
Oktober 2016


 

Hallo Frau Trager,

Heute früh sahen wir “unseren” Trüffelsucher in der SZ!

Eine Gelegenheit den gelungenen Urlaub zu loben. Beide Ausflüge habe ihn noch schöner gemacht!

Mit freundlichem Gruß

Angelika S.
Oktober 2016


Liebe Birgit

Bald sind schon wieder 2 Wochen vergangen, seit unserem Trip nach Italien J.

Ich hoffe, es geht dir gut J. Ich möchte mich im Namen aller Jungs nochmals ganz herzlich bei dir bedanken. Ohne deine Hilfe wäre dieses Wochenende in der Art nicht möglich gewesen. Wenn du bei der Gruppe dabei warst, bist du immer eine Bereicherung gewesen und deine Herzlichkeit und Grosszügigkeit wurde von uns allen extrem geschätzt. Der Kaffee bei dir zu Hause war ein kleiner Höhepunkt was genau dieses Thema angeht.

Gerne werde ich und auch meine Kollegen deine Dienste weiterempfehlen und ich biete dir gerne an, dass wenn du Newsletter oder sonstige Infos verschickst, du mich in diesen Verteiler aufnimmst und ich diese Mails dann jeweils an all meine Kollegen, die bei der Reise dabei waren, weiter leite. Ich denke, das sind die besten Werbeträger, weil sie eine persönlich erlebte Geschichte erzählen können.

Ich hoffe, dass wir weiterhin im Kontakt bleiben können und uns bei einer anderen Gelegenheit wieder persönlich treffen können. Toll wäre, wenn ich dir meine Frau und Kinder vorstellen könnte. Vielleicht sind wir ja mal in deiner Region, denn das Piemont steht nach wie vor auf unserer «zu-Besuchen-Liste».

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und eine wunderschöne Herbstzeit im traumhaften Piemont.

Ganz liebe Grüsse aus dem schönen Appenzellerland

Jan
Oktober 2016


Hallo liebe Frau Trager,

Ich melde mich direkt aus dem Urlaub.
Sie haben für uns einen Traum im Piemont ausgesucht! Wir finden, wie von Ihnen beschrieben, eine wundervolle Landschaft, eine liebevoll eingerichtete Unterkunft sowie herzliche, aufmerksame Gastgeber vor.
Wir fühlen uns einfach nur wohl! Besonders hervorhebenswert ist das Engagement unserer Gastgeber, die uns mit ihren Tipps und Hinweisen auf das ursprüngliche Piemont hervorragende Empfehlungen für Ausflüge und Gastronomie geben. Ein wahrer Glücksgriff, wie wir finden!

Herzlichen Dank und viele Grüße von
Familie R. & Familie Sch.

Oktober 2016


Nach einem herrlichen Urlaub im Piemont wieder erholt daheim angekommen. Wir waren im September mit 16 Personen in dem Relais La Corte in Calamandrana. Die Gruppe hat vom Essen im Restaurant, Pool, Zimmer und Landschaft genossen! Sehr zufrieden auch mit der Abwicklung der Buchung. (Zimmerreservierung, Bezahlung usw.) Piemont Pur kann man für einen schönen Urlaub nur empfehlen.

GlG Astrid Tötsch – Österreich

September 2016


Sehr geehrte Frau Trager,
wir sind nun wieder zurück in Deutschland und ich möchte Ihnen auf diesem Wege ein wenig Feedback geben, dass es uns im B+B bei Margherita und Maurizio sehr gut gefallen hat. Die nette und persönliche Bewirtung, sowie das Frühstück (mhhhhh)  – einfach buono !!!
Für weitere Reise-Ziele interessieren wir uns für die Ligurische Küste. Ich habe mir die Angebote einmal angesehen….
Was können Sie uns besonders empfehlen?
Freundliche Grüße

J.K.
September 2016


Eine Reise, sehr , sehr kurzfristig ins Auge gefasst, wurde von den Damen bei “Piemont Pur” aufs feinste umgesetzt. Die gebuchten Besichtigungen in einem Weingut und bei einer kleinen Haselnuss-Manufaktur waren klasse und hochinformativ – die Stadt-Besichtigung in Cuneo incl. Verkostung verschiedenster lokaler Köstlichkeiten mit einer mehr als kompetenten, lebensfrohen Führerin das pure Vergnügen. Das vorgeschlagene Hotel entsprach ganz unseren Vorstellungen und unserem Budget. Es gab “nix zum kritteln” !!!

K. Eberhardt
September 2016


Ferienhaus mit Pool und Weinberg – Incisiana

Wir haben dort 1 wundervolle Woche verbringen dürfen und haben diese in vollen Zügen genossen. Sowohl die Erwachsenen, als auch die Kinder sind auf ihre Kosten gekommen. Es ist ein so friedlicher Ort und das Ferienhaus mit dem Pool lässt keine Wünsche offen.

Der “Hausherr” ist herzlich und steht mit Rat und Tat immer zur Seite. Seine Tipps zum Essen gehen sollte man unbedingt ausprobieren.
Kurzum: Entschleunigung pur!

Auch an Sie, liebe Frau Trager, vielen Dank für die unkomplizierte und freundliche Betreuung.

Viele Grüße und bis bald!

B.G.

August 2016


Liebe Frau Trager

Ich wollte mich noch bedanken für die guten Unterkünfte. Vor allem das Ca Alfieri hat uns sehr gut gefallen. Das Haus ist ein Traum und die Gastgeber wunderbar! Wir haben eine tolle Zeit in Turin (was für eine schöne Stadt!) und im Piemont verbracht.

Herzliche Grüsse und vielen lieben Dank für das Organisieren Ihre

Silke S.

Juli 2016


Grande Traversata delle Langhe: „Ahs“ und „Ohs“ abseits bekannter Pfade…

Gerade zurückgekehrt von der Grande Traversata delle Langhe schwelgen wir noch in den Erinnerungen an die wunderbare, abwechslungs- und genussreiche Zeit auf Schusters Rappen im Piemont. Dank der exzellenten Organisation von Birgit haben wir eindrucksvolle Tage in der Alta Langa verbracht, wie man sie nur zu Fuß mit erfahrener Begleitung durch unseren Guide Marcello erleben kann. Top war auch die Auswahl der täglich wechselnden Unterkünfte und der abendlichen gastronomischen Verführungen bei kaum zu übertreffender piemontesischer Gastfreundlichkeit abseits des Massentourismus. Unser herzlicher Dank gilt Birgit, die uns zum wiederholten Male einen klasse Urlaub nach unseren individuellen Wünschen beschert hat. Zwar kann man heute fast alles selber via Internet buchen – eine derart fantastische und sensible Auswahl von Unterkünften, Restaurants und atemberaubenden Ausblicken in der Alta Langa klappt aber definitiv nur mit Piemont-Profis wie Birgit!

S.J.
Juli 2016


Hallo Frau Trager,

vielen Dank für Ihre Nachfrage. Nicht nur Ihre Betreuung für die Buchung im letzten Moment war hervorragend.

Genauso haben wir uns untergebracht gefühlt. Es war eine phantastische Empfehlung von Ihnen. Gar nicht auszudenken, wenn das Wetter zuvor auch noch den Pool soweit aufgeheizt hätte, dass man diesen jeden Tag ohne Überwindung ( tatsächlich ca. 17 – 18 Grad!! ) hätte nutzen können.

Wir waren rundherum zufrieden. Mehr geht nicht.

Mit den beste Grüßen
Dr. E.
Juli 2016


Buongiorno Frau Trager,

nach unserer Rückkehr aus dem Piemont hat uns der Alltag leider wieder eingeholt!

Ich kann Ihnen nur danken, dass Sie uns bei der Buchung unseres Kurzurlaubes unterstützt haben – es war unglaublich schön – !!!! Unser Domizil war einfach fantastisch! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden sicher wieder mal einen Kurzurlaub mit unseren Freunden dort verbringen.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit und verbleibe mit herzlichem Gruß

C. V.
Juli 2016


Hallo Frau Trager,

vielen Dank; war mal wieder eine tolle Zeit im Piemont! Marina und die Familie sind so was von herzlich und aufmerksam…
„ankommen und wohlfühlen“!! Traue mich erst seit heute wieder auf die Waage.
Sie haben bei der Auswahl Ihrer Partner ein „gutes Händchen“ auf das man sich gerade bei „Kurzentschlossenheit“ super verlassen kann ohne zig
Portale durcharbeiten muss.

Gruß aus Schwaben!

Michael W.

Juni 2016


Unser Aufenthalt im Herbst dieses Jahres im ‘Due Matote’ war einfach unvergesslich und romantisch. Die Gastgeberin sehr zuvorkommend, die Atmosphäre einmalig. Wir kommen sehr gerne wieder.

Ursula und Olaf Sp.
Juni 2016


Buongiorno Signora Trager!

Unser Aufenthalt im Piemont war super schön – gerne unten mein Feedback:

Haus ist super schön gelegen, mitten in der Natur mit tollem, sehr gepflegten Garten.

Die Wohnung war ebenso hübsch wie funktional eingerichtet – es hat uns an nichts gefehlt.

Wir hatten ein bisschen Schwierigkeiten, das Haus zu finden, doch der nette Vermieter hat uns prima geholfen und uns an der Strasse abgeholt.

Ich glaube, wir hatten den Turm gebucht wurden in der Parterre-Wohnung einquartiert. Was für uns prima war, da wir so den Hund in den Garten lassen konnten.

Alles in allem haben wir uns sehr wohl gefühlt!

Sonnige Grüsse und hoffentlich bis bald im Piemont oder vielleicht in Ligurien!

Gabriella O.
Mai 2016


Guten Tag Frau Trager,

wir möchten uns noch einmal herzlich bei Ihnen bedanken für Ihre Bemühungen und die Organisation dieser einzigartigen Tour.
Es hat uns wirklich sehr gut gefallen und es war ein tolles Erlebnis.
Vielen Dank dafür!
Liebe Grüße vom Lago Maggiore
Ramona L.

Mai 2016


Die Reise ins herbstliche Piemont bleibt uns unvergesslich!

Wir wurden kulinarisch auf höchsten Niveau verwöhnt – mit italienischen Spezialitäten und wunderbarer Wein.
Apropos Wein, der Besuch auf dem Weingut war einer der Höhepunkte! Ein herzliche Begrüssung als wäre man seit Jahren gute Freunde. Tolles Erlebnis – der Abschlussabend im Castello bleibt uns unvergesslich.

Vielen herzlichen Dank an das Team Piemont Pur – Ihre professionelle Betreuung und Organisation ist grandios.

Mit Ihnen würden wir immer wieder ins Piemont reisen. Danke.

Herzliche Grüsse aus Zürich vom Team Dell’Aria – Gruppo Maserati

Dezember 2015


Guten Tag Frau Trager und Frau Ceruti,

sehr gerne möchte ich Ihnen erneut attestieren, dass die Buchungsabwicklung, der
Service und die Flexibilität von Piemont Pur erneut absolut überzeugt haben und ich
bedanke mich an dieser Stelle nochmals speziell für den äusserst flexiblen Service
(ich wurde seinerzeit sogar via SMS bedient, da wir durch Italien gereist sind…),
es hat alles stets und wie seit Jahren gewohnt, geklappt.

Ich kenne die Namen unserer Locations nicht mehr auswendig, erinnere mich aber,
dass wir unsere erste Nacht in der Nähe von Alba verbracht haben. Die Location All’ombra del Pero
ist wunderschön, mit fantastischen Blicken ins Umland, die Gastgeber sind sehr freundlich.

Nach der Toskana sind wir dann nochmals zurückgekehrt und waren im „Trunkenen Bären“
in der Nähe von Alba untergebracht. Tadellos sauber, sehr gepflegt, fantastisches !!!
Frühstück, sehr nah zu Alba und in dem kleinen Dorf zwei hervorragende !!! Restaurant
(Il Falstaff und das andere heisst glaube ich Bercau, beide absolut empfehlenswert!).
Als schade empfunden haben wir den fehlenden Blick in die weite Landschaft. Dies kann
aber auch rein an unserem Zimmer gelegen sein (Blick in den Innenhof) und wohl auch
an unserer spontanen Buchung.

Ich kenne Piemont Pur nun ungefähr seit 2004 und habe schon viele schöne Momente im
Piemont verlebt. Auch wenn langsam zu spüren ist, dass das Piemont sich preislich ändert,
muss ich sagen, dass die Region, die Menschen, die Locations und nicht zuletzt das kulinarische
Angebot immer wieder mehr als überzeugen. Dazu habe ich das Angebot und die dargebotene
Auswahl von Piemont Pur immer wieder als Erleichterung und Bereicherung empfunden!
Bravo, weiter so!

In diesem Sinne danke ich Ihnen nochmals herzlich für Ihre Mühen und Hilfen,
freue mich auf meinen nächsten Italienurlaub und wünsche Ihnen für die weihnachtlichen Tage
genussvolle Momente und Entspannung.

Freundliche Grüsse

P. R.

Dezember 2015


Liebe Frau Trager,

Unser Urlaub im Piemont war in Summe super gelungen. Die Unterkünfte in Bossolasco und bei Fulvia und Bruno waren besonders schön. Sehr schön waren aber vor allem auch die Unternehmungen: der Aperetivo mit Ihnen in diesem unglaublich gestalteten Hotel, die erfolgreiche ! Trüffelsuche, die Wanderungen durch die Weinberge um Barolo mit dem herrlichen Zufallsaufenthalt auf dem Gut Stra und auch zwei gemeinsame Weinabende mit Bruno, der uns die weniger bekannten Weinsorten des Piemont vorgestellt hat und unser Wissen zu den Klassikern sehr bereichert hat. Die individuelle Betreuung durch Sie und die kleinen persönlichen Unterkünfte und Aktionen waren ganz toll und sehr nach unserem Geschmack.Wir kommen definitiv wieder und wissen bei wem wir buchen werden , liebe Frau Trager, vielen Dank nochmal für alles und herzliche Grüße von Christiane Preuß

Oktober 2015


Liebe Birgit,

herzlichen Dank für die wunderbaren Herbsttage im Piemont. Es war noch schöner als auf den Fotos deiner Website, unsere Erwartungen wurden übertroffen.

Die Unterkünfte in Turin (NH Santo Stefano), Benevello (Villa D’Amelia) und Govone (Ca Alfieri al 30)  top, die Mountainbike Tour durch die Alta Langa bei Sonnenschein und dem Mittagstisch in Murrazzano einfach nur schön (Danke auch an Robert für Getränkepausen und Technik), ebenso der Wanderausflug zur Haselnussproduktion mit der sehr gastfreundlichen Familie. Kulinarisch wurden wir überall verwöhnt.

Alles in Allem ein perfekter Urlaub.

Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten von dir geplanten Piemonturlaub.

Viele liebe Grüsse

Paula, Max & Klaus
Oktober 2015


Liebe Birgit,

wollten dir nur bescheid geben, dass wir vollkommen staufrei und über die Schweiz gut zu Hause angekommen sind. Es waren fünf wunderschöne Tage in unserer zweiten Heimat.
Hab noch einmal vielen lieben Dank für dein Engagement und die Zeit die du dir für uns genommen hast.
Es gibt noch eine Menge zu entdecken, soll heißen, dass wir natürlich zeitnah das Piemont wieder unsicher machen werden.

Simone & Andreas
Oktober 2015


Buona sera!

Nostro soggiorno alle Due Matote è stato favoloso.  Erano gentile, molto cordiali e soprattuto il posto è meraviglioso, come stare a casa.  La colazione  – 5 stelle!   Tutto era veramente squisito.
Grazie di tutto.

Cordiali saluti

Alexandra, Bolzano

Oktober 2015


Sehr geehrte Frau Trager,

leider ist unser Aufenthalt im Piemont schon wieder vorbei. Wir haben die kurze Zeit in Turin sehr genossen und die “unbekannte” Stadt von ihrer besten Seite kennengelernt.
Auch waren wir mit unserer Unterkunft Terres d’Aventure Suites im Zentrum von Turin sehr zufrieden. Gianfabio Naldi war ein zuvorkommender Gastgeber und hat uns auch sehr gute Tipps für unseren Aufenthalt in Turin gegeben.

Wenn wir aber kleine kleine Anmerkung zur Verbesserung erlauben dürften, dann wäre einzig das nicht optimale “Einchecken” zu erwähnen. Da man das B&B nur über ein Tor mit Türcode erreichen kann, ist der Zugang nur über eine umständliche telefonische Kontaktaufnahme möglich. Dies sollte sicher einfacher zu organisieren sein.

Wir werden aber sicher einen nächsten Aufenthalt in dieser schönen Region Italiens planen, denn es gibt noch viel zu entdecken.

Auch Ihnen von Piemont Pur nochmals herzlichen Dank für die zuvorkommende und kompetente Beratung.

Freundliche Grüsse aus der

herbstlichnebligen Ostschweiz

René und Maria H.

Oktober 2015


Liebe Frau Trager,

wir haben unsere Ferien im Piemont sehr genossen, nicht zuletzt Dank der ultimativen Umsorgung in unserem B&B Due Matote in Bossolasco. Die beiden Damen, die sich auch um das ausgezeichnete Frühstück kümmern haben uns viele gute Ess-Tipps genannt, so haben wir in feinen Restaurants gegessen (herausheben möchten wir das Restaurant im Dorf neben der Kirche, zu Fuss erreichbar), die Sauna war abends heiss (sehr klein), die Zimmer waren sehr sauber und hübsch. Wir möchten gar nichts bemängeln. Vielen Dank! Wir kommen wieder.

cWi, Zürich
Oktober 2015


Sehr geehrte Frau Trager,

gerne bestätige ich Ihnen, dass die Unterkunft in Govone bei Margaritha und Maurizio hervorragend war. Die Zimmer sind wunderschön und liebevoll eingerichtet. Der Empfang durch das Ehepaar war äußerst freundlich und zuvorkommend und das Frühstück wunderbar.

Wir werden bestimmt bald wieder hinfahren. Vielen Dank für Ihre Empfehlung.

Mit freundlichen Grüßen,

S.D.

Oktober 2015


Guten Tag Frau Trager,

Vielen Dank für Ihre Nachfrage. Wir waren sehr gut aufgehoben im Locanda San Giorgio und das Personal war wirklich sehr freundlich und die Lokalität angenehm familiär. Einzige kleine Beanstandung haben wir in Bezug auf das Wellness Angebot. Es wäre wünschenswert, wenn der Whirlpool auch um diese Jahreszeit noch benutzbar gewesen wäre. Das haben wir etwas Schade gefunden.

Wir werden bestimmt wieder ein anderes Mal ins Piemont reisen und da sind wir bei Ihnen bestens aufgehoben. Besten Dank!

Herzliche Grüsse

Sandra St. und Karin Ro.

Oktober 2015


Liebe Frau Trager,

sehr gerne denken wir an unsere sehr schönen und entspannten 2 Wochen am Comer See und im Piemont zurück. Sowohl die Villa Nina am Comer See als auch das Weingut Casa Sobero mitten im Barolo-Weingebiet waren perfekte Tipps für uns und wir haben uns in beiden Häusern sehr wohl gefühlt – die Lage, das Ambiente, der Service und die herzliche Betreuung der Gastgeber haben uns jeden Tag geniessen lassen.
Herzlichen Dank für Ihre individuelle Beratung, den Austausch und Ihre maßgeschneiderten Vorschläge bei der Reisevorbereitung sowie Ihre Restaurant- und Ausflugs-Tipps- Sie kennen nicht nur das Piemont wie Ihre Westentasche, sondern haben auch sehr ausgesuchte Übernachtungslocations in Ihrem Piemont-Pur-Portfolio, die Sie wirklich alle persönlich kennen. Somit können Sie zielsicher auf die Kundenwünsche eingehen. Wir haben uns bei Ihnen wirklich sehr gut aufgehoben gefühlt und haben Sie und Ihr Team schon weiterempfohlen.
Sehr gut gefallen haben uns auch die beiden Ausflüge mit Marktbesuch in Cuneo und den tollen Abend in der Casa d’ Alfieri – beides Highlights in unseren Urlaubserinnerungen.

Wir haben diesen Urlaub sehr genossen und kommen gerne wieder – natürlich über Piemont Pur!
Wir hoffen und wünschen Ihnen, daß Sie noch ganz viele neue Kunden genauso glücklich machen wie uns.

MEK – Sept. 2015


Liebe Birgit,

nach der Rückkehr von unserer Entdeckungstour zwischen den Westalpen und dem Mittelmeer ist es uns ein grosses Bedürfnis dir für die Domizilauswahl, Ausflugs-und Restauranttipps ganz herzlich zu danken.

In jeder Unterkunft hatten wir einen schönen Aufenthalt durch die besondere Atmosphäre und die ausgezeichnete Gastfreundschaft, von der mittelalterlichen Reismühle in der Poebene mit dem Blick auf die schneebedeckten Westalpen bis zum noblen Resort in den bezaubernden Hügellandschaften im Piemont und in Ligurien.

Ausser dem Gourmet Kochkurs bei dem Spitzenteam der piemontesischen Gastronomie, waren deine Exkursionsvorschläge um die grossen Schätze und Geheimnisse auf den Gebieten:

–des Weinanbaus & der Gastronomie,

–der geschichtsträchtigen Metropole Turin und die sehenswerte Altstädte in den Gebieten Langhe, Monferrato und Roero besonders erwähnenswert auch die kompetente Fremdenführung durch Raffaela in Cuneo,

–der wunderschönen Entdeckungsfahrten durch die magischen Landschaften

— der mediterrane Abschluss in den Olivenhainen eines entlegenen Küstendorfes mit einer ebenso beeindruckenden Gastfreundschaft.

einzigartig.

Für deine, auf unsere Wünsche speziell zugeschnittene und mit Herzen organisierte Piemont- und Ligurien- Reise nochmals unseren besten Dank!

Wir waren sehr glücklich und weil es uns so gefallen hat werden wir Piemont-& Ligurien-Pur

gerne weiter empfehlen.

Herzliche Grüsse vom Zürisee

Kyoko & Helmut

September 2015


Guten Tag Frau Trager,

Unser Aufenthalt im Piemont war wunderbar. Die von Ihnen organisierte Unterkunft, das Castello di Razzano hat uns sehr entsprochen und die Weintour mit Bruno war super. Auch der von Ihnen organisierte Taxidienst hat wunderbar geklappt. Sollten wir wieder ins Piemont reisen, werden wir bestimmt wieder über Sie buchen. Und natürlich empfehlen wir Sie weiter.

Besten Dank nochmals und freundliche Grüsse

Gr. K.

September 2015


Liebe Frau Trager und Frau Ceruti,

es hat uns sehr gut gefallen. Die Gegend, die Unterkunft La Corte di Langa, der Garten, das Restaurant war so, wie wir uns das wünschten und auch die Leute (Eigentümerin?) waren äußerst zuvorkommend und herzlich. So hatten wir optimale Rahmenbedingungen für eine gelungenen Urlaub.

Mit feundlichem Gruß

C. D.

September 2015


Liebe Birgit,

der Kochkurs und das Essen anschliessend war gut. Die Leute haben sich wirklich Mühe gegeben. Danke Dir für die gute Organisation. Die Bikes waren brandneu und es hat alles sehr gut funktioniert (inkl. die Lieferung etc.). Eine sehr schöne Art das Piemont zu entdecken.

Gerne werde ich Dich weiterempfehlen und auch wir werden sicher mal wieder im Piemont sein.

Beste Grüsse und eine gute Woche wünscht Dir

Lorenz

September 2015


Liebe Frau Trager,

wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für die Planung unseres wunderbaren Piemonturlaubs bedanken. Sie haben individuell nach unseren Wünschen ein wirklich ” passendes Gesamtpaket ” zusammengestellt. Die Unterbringung und die einzelnen Veranstaltungen trafen genau unseren Geschmack. Schöner kann Urlaub nicht sein !!! Wir haben sicher nicht das letzte Mal bei Ihnen gebucht!

Chr. O.
September 2015


Liebe Frau Trager und Team,

leider ist unser Urlaub nun vorbei – ein großes Dankeschön an Sie, alles war perfekt geplant und dank Ihrer Beratung haben wir das Piemont auf seine schönste Art kennengelernt. Ob die Abend- und Nachtwanderung oder der Markt in Cuneo mit den beiden sympathischen Fremdenführern – wir werden noch lange von der Gastfreundschaft und den vielen schönen Momenten im Piemont zehren und gerne wiederkommen! Auf jeden Fall werden wir wieder bei Ihnen buchen!

Alles Gute für Sie!

Bettina F.
August 2015


Guten Tag Frau Trager,

gerne möchte ich Ihnen noch eine Rückmeldung zum Aufenthalt im Agriturismo Il Bricco geben.

Wir haben den Aufenthalt im Agritourismo und die Gastfreundschaft sehr genossen. Die Zimmer waren sehr ordentlich und haben unseren Ansprüchen vollauf entsprochen. Einzig vielleicht die Anmerkung, dass es ziemlich hellhörig ist.

Der Ausflug mit den beiden Weinkellern waren sehr gut organisiert und unser Begleiter Bruno sehr angenehm. Wir haben uns reichlich mit Wein und Moscato eingedeckt. Das Essen im Sternerestaurant war ein Hochgenuss.

Dass Sie sich so kurzfristig für uns engagiert haben, freut mich sehr und dafür danke ich Ihnen herzlich. Ich werde Sie und das Team „Piemont Pur“ gerne weiterempfehlen und werde Sie für meine nächste Piemont-Reise mit Sicherheit wieder kontaktieren.

Herzlich,

Simon Oberbeck

August 2015


Liebe Frau Trager,

so, jetzt sind wir nach einem zauberhaften Urlaub im wunderschönen Piemont zurück……in der Heimat.

Es war eine herrliche Zeit: vielen Dank für die tollen Empfehlungen…….wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal da!

Herzliche Grüße

H.M.

Juli 2015


Liebe Frau Trager, liebes PIemont-Pur Team,

Ganz herzlichen Dank an Sie für die so perfekt organisierte Wein- und Besichtigungsreise Anfang Mai 2015. Ganz besonders gut gefallen haben uns die Winzer, die Sie uns empfohlen und für die Sie uns die Besichtigung und Degustationen organisiert haben. Auf die wären wir zum großen Teil nicht selbst gekommen.
Auch die Trüffelsuche war für uns ungewöhnlich und sehr schön abwechslungsreich. Und die Empfehlungen und Organisation für die Abendessen für 13 Personen waren super! Ganz besonders gut und gemütlich fanden wir das Mittagessen mit tollem Blick auf der Terrazza da Renza. Antonella, unsere sehr freundliche Dolmetscherin von Italienisch auf Französisch für unsere Club-Mitglieder war auch sehr kompetent.
Einzig schade war nur, dass wir nicht genügend Zeit für mehr hatten – für diese wunderschöne Gegend und all die guten Winzer und Restaurants hätten wir mehr als 3 Tage gebraucht, was wir leider nicht zur Verfügung hatten. Aber das ist ein Grund mehr, nochmal ins Piemont zu kommen und die gute Organisation zu genießen 😉

Vielen Dank nochmal und herzliche Grüße aus der Gegend um Lausanne

Weinclub, Schweiz
Juni 2015


Liebe Frau Trager,

vielen Dank noch einmal für die Organisation dem wunderschönen Agriturismo Locanda dell’ Orso Bevitore.
Es hat uns allen super gefallen, die Zimmer sehr schön, die Hausdame perfekt, das Frühstück lecker, der Garten gemütlich, der Pool schon benutzbar und das Wetter hat auch mitgemacht, um diese wunderschöne Landschaft zu geniessen.
Also rundrum ein gelungenes langes Wochenende, wir sind begeistert und werden Sie und die Gegend weiterempfehlen.
Mit freundlichen Grüssen aus Berlin
C.K.
Mai 2015

Hallo Frau Trager und Frau Ceruti,

ich wollte mich nur kurz melden – wir hatten es wieder total schön in der Villa Cornarea,
haben auch gleich ein kleines Willkommens-Präsent am Zimmer erhalten, sowie wieder
die Aperitif-Willkommens-Verköstigung.
Zudem hatten wir dieses Mal auch die Weinverkostung gratis dabei. Es war alles wieder
sehr schön u. nett, man hat sich toll um uns gekümmert. Die Zimmer waren wieder einwandfrei.
Leider war der Pool noch nicht gefüllt.
Wir kommen sicher wieder.
GLG
Bianca Heindl-Gehrer
Mai 2015

Liebe Birgit,

es war sehr ein schöner Tag für uns und du hast das wieder bestens organisiert und zum Gelingen persönlich wesentlich beigetragen.

Nochmal herzlichen Dank.

Von lieben Freunden aus der Heimat!

Mai 2015


Wir haben unseren Piemonturlaub leider hinter uns. Frau Trager stand uns bei der Reiseplanung mit all ihrer Erfahrung zur Seite, was sich 100%ig ausgezahlt hat. Im All’ombta del pero haben wir eine wunderschöne Woche verlebt mit sehr herzlichen, deutschsprachigen Gastgebern in einer liebevoll eingerichteten Unterkunft mit einem traumhaften Blick über die piemontische Landschaft mit Alpenpanorama. Dazu noch ein gutes Frühstück und bestes Wetter Anfang April.

Unsere Gastgeber haben uns außerdem mit wertvollen Insidertipps versorgt und somit war der Urlaub rundum gelungen.

Familie W.

Mai 2015


Liebe Frau Trager,

wollte Ihnen gerne Rückmeldung über den traumhaften Urlaub geben! Das Wetter mehr als perfekt, die Locanda San Giorgio schön (die Zimmer + Bad zwar sehr klein, aber durchaus ausreichend). Und das allerbeste waren Ihre Empfehlungen zum veganen Essen: “Soda” sehr stylisch, die “Casa Scaparoni” urig und sehr gemütlich und eben das Essen immer für alle ausgezeichnet. Die Gastfreundschaft war top, trotz Verständigungsprobleme sehr, sehr herzlich und wir haben uns rundum wohlgefühlt.

Vielen Dank für´s Organisieren,
liebe Grüße Christine S.

April 2015


Liebe Frau Trager,

danke für den netten Tipp. Wir hatten eine nette und leckere Zeit im Casa Badacchino. Herzliche Grüße aus Frankreich!

M.Z.

April 2015


Liebe Birgit,
liebes Piemont Pur Team,

mittlerweile ist es schon Tradition geworden, dass wir kurz vor Weihnachten einen Kurztripp ins Piemont machen.
Diesmal sollte es das “Le Case della Saracca” in Monforte d`Alba sein.
Es ist definitiv die spektakulärste und abgefahrenste Unterkunft die wir seit Jahren bei Piemont Pur gebucht haben. Wir waren mal kurz in einer anderen Welt.
Besonders beeindruckend ist diese phantastische Symbiose aus Mittelalter und der “Moderne”. Soviel Kreativität hat uns fast erschlagen.
Giulio hat für uns sein “Museum” geöffnet, eine Sammlung aus jahrelang luftgetrockneten Salamis und einem Weinkeller der u.a. einen Marsala von 1840 beherbergt, Barolos aus den 40 iger Jahren usw. usw. Da kommt schon mal ein bißchen Ehrfurcht auf.
Dieser Urlaub wird definitiv noch lange in Erinnerung bleiben.

Simone & Andreas Gebauer aus Erfurt
Dezember 2014


Hallo Frau Trager,

sind wieder auf den Nachhause Weg. Hatten tolle 5 Tage, bei einem echten Sauwetter.
Das Hotel Relais Montemarino war sehr schön, die Menschen sehr sehr freundlich und außergewöhnlich Hilfsbereit und  das Frühstück sehr gut.
Vielen Dank für den Aperitif. Das einzige Schlechte war der Nebel und die damit verbundenen langen Fahrten. Zumal wir meistens in der Nähe von La Morra waren.
Welche Ihrer Objekte liegen bei La Morra ?

Das Relais MONTEMARINO hat mich vor allem wegen seiner Freundlichkeit und Sauberkeit mehr als überrascht. Wenn Sie wieder einmal Kontakt zu diesem Hotel haben dann loben Sie vorallem die sehr sehr herzliche Mitarbeiterin, die das Frühstück managt. Sie ist in ihrer Herzlichkeit nicht zu überbieten.

Gerne höre ich wieder von Ihnen.
MfG Andreas Schw.
Dezember 2014

Liebe Frau Ceruti,

ich wollte mich schon längst bei Ihnen und Frau Trager gemeldet haben. Aber im Anschluss auf meine Piemontwoche war ich noch eine Woche auf Mädelsurlaub.
Ja leider ist die Trüfelsuche ins Wasser gefallen. Aber wir haben wenigstens den Triffulau und seine Hunde kennengelernt und wir haben ja dann das Tauschgeschäft gemacht Suche gegen Trüffel und so hatten wir wenigstens ein Trostpreis.

Besonders gut hat es uns im Weingut Marrone gefallen, das war echt nett. In der Locanda San Giorno waren wir mehr oder weniger die einzigen Gäste, wir hatten ein nettes Zimmer und die Küche dort ist sehr gut.

Wir sind mit Piemont Pur zufrieden und werden es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Ich werde Ihnen per Post Unterlagen von einer kleinen Cantina zukommen lassen, die wir zufällig in Nieve entdeckt haben, und wo der Chef persönlich sich um die Gäste kümmert und seine Frau die Küche führt, sie bieten auch Kurse an. Ich hab denen versprochen, dass ich die Unterlagen an Sie weiterleiten werde.

Fino ala prossima volta
Paula P.

Dezember 2014


Sehr geehrte Frau Ceruti,

Wir hatten nur das Weinseminar Tradizionale in Treiso gebucht. Wir waren mehr als zufrieden. Es war ein unvergessliches Erlebnis. Serena Destefanis hat sich sehr viel Zeit für uns genommen und hat uns mit ihrem ausgezeichneten Wissen über den Weinbau und die Weinherstellung jede Frage beantworten können. Da wir beide sehr an Wein interessiert sind haben wir von ihrem umfangreichen Wissen profitieren können. Auch die Weine, welche wir degustiert haben waren mehrheitlich vorzüglich. Abgerundet wurde das ganze durch lokale Spezialitäten aus der Küche. Alles in allem ein sehr gelungenes Erlebnis.

Vielen Dank und freundliche Grüsse

Simon Spaar

November 2014


Liebe Birgit,

nachdem wir nun schon mehrmals bei Dir verschiedene Unterkünfte im Piemont gebucht haben, möchten wir uns auch endlich in deinem Gästebuch eintragen und uns somit recht herzlich bei Dir bedanken.
Bei allen Häusern merkt man, daß Du sie mit viel Liebe und Herzblut ausgesucht hast. Vielen Dank, daß wir dadurch schon viele schöne Tage im Piemont verbringen konnten.
Alla prossima volta …
Beate und Thomas

November 2014


Hallo Frau Trager,

leider sind wir wieder in Deutschland zurück. Es war sehr schön.

Das Castello di Razzano ist wunderbar für Ruhesuchende. Auch ist die Lage sehr schön. Hier haben wir uns sehr wohlgefühlt.

Das absolute Highlight war All’ombra del pero. Wir hatten das ganze Haus für uns, da wir die einzigen Gäste waren. Die Vermieter sind super nett und die Lage ein Traum. Es waren wunderschöne Tage.

Viele Grüße

R. M.

November 2014


Hallo Frau Ceruti,

ja, es war sehr schön im Piemont. Leider hatten wir Pech mit dem Wetter, denn es hat überwiegend
geregnet. Dennoch hat es uns gut gefallen, zumal das Hotel Cortese schon genau das Richtige für uns war-
gutes Essen, toller Service, aufmerksames und freundliches Personal  mit einer sehr guten Aufenthaltsqualität.
Auch mit Ihrem Service waren wir gut zufrieden – was Sie versprochen haben, wurde auch gehalten.
Wir waren mit Sicherheit nicht das letzte Mal in dieser Region.
Viele Grüße
Anja Behlau
Oktober 2014

Liebe Frau Trager und liebe Frau Ceruti,

Die Gastgeber der Appartements Bricco Torricella erwarteten uns sehr freundlich. Die Gastfreundschaft hielt den gesamten Aufenthalt an.

Das Anwesen war traumhaft,- viel schöner als auf den Internetfotos und auch als in der Broschüre. Der Loungesitz unter dem Pavillon  hat einen fantastischen Ausblick. Die Ruhe rundherum ist faszinierend, wenn man aus einer Gegend kommt, die immer von irgendwelchen Geräuschen überschattet ist. Es war herrlich, einfach nur dieser Ruhe zu lauschen und die Landschaft zu genießen.

Es war alles sehr sauber und sehr gepflegt. Der Pool wurde täglich gereinigt. Die Ausstattung der Küche war in Ordnung. Wenn man täglich für 4 Personen hätte kochen wollen, wäre ein weiterer Topf nicht verkehrt.

Für uns war es jedoch ausreichend, da wir häufiger zum Essen aus waren. Fußläufig waren 2 nette  Restaurants gut zu erreichen.

Der einzige Wermutstropfen war das Wetter. Es war sehr, sehr nebelig. Die Temperaturen stiegen nicht über 20 Grad C, so dass nur die Kinder Mut bewiesen und 3,4 mal in den Pool sprangen. Bei entsprechender Wärme wäre es noch viel, viel schöner gewesen. Nun ja, der Nebiolo hat ja seinen Namen nicht umsonst…

Was wir jedoch nicht verstanden haben war, dass wir ein Appartement mit einer Ausziehcouch bekamen, anstelle eines Appartements mit 2 Schlafzimmern. Die Appartements mit 2 Schlafzimmern standen leer…

Leider konnten wir uns mit der Gastgeberin nur gebrochen unterhalten, da sie kein Englisch sprach, so dass wir hätten darauf aufmerksam machen können.

Der Ort Monforte d´Alba  ist noch typisch Italienisch, auch hier gibt es nette Restaurants. Alba, Asti, Barolo, Serralunga, alles Orte die wunderschön sind. Einzig die Fahrtzeit… man sollte die doppelte Zeit einplanen, da es ein beständiges Auf und Ab mit vielen Kehren ist. Wenn man´s aber einmal weiß, ist alles gut planbar und man kann die herrlichen Ausblicke genießen.

Alles in Allem: Wir haben Sie als Anbieter schon mehrfach warmherzig weiterempfohlen.

Vielen Dank für den reibungslosen Service. Wir hatten einen sowohl ereignisreichen, als auch erholsamen Urlaub!

Herzliche Grüße

Familie Schweer / Walter

Oktober 2014


Sehr geehrte Frau Trager und Frau Ceruti,

Es hat alles bestens geklappt, die Unterkunft war absolut in Ordnung, ebenso wie das Frühstück welches gut und  mehr als ausreichend war. W-Lan war vorhanden.

Die Gastgeber im Agritourismo Haus „Il Bricco“ waren sehr zuvorkommend, das Haus liegt sehr gut (zwischen Alba (7km) und Barbaresco (auch etwa soviel).

Die Landschaft (auch die Aussicht vom Il Bricco) ist traumhaft. Im Il Bricco wird neben Englisch auch Deutsch gesprochen, was vieles erleichtert.

Das Haus (soferne man nicht auf Luxus steht) sowie die Umgebung sind sehr empfehlenswert. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.

Freundliche Grüße!

E.M.

Oktober 2014


Guten Tag Frau Ceruti,

Vielen Dank für die Nachfrage. Mit der ersten Unterkunft hat es ja leider nicht geklappt aber Frau Trager hat sich so viel Mühe gemacht für uns ein anderes Agriturismo
zu finden. Wir waren alle sehr sehr zufrieden und die Gastgeber haben sich so viel Mühe gegeben. Wir fühlten uns sehr wohl und werden dort gerne wieder einmal logieren.

Wir waren auch vom Restaurant IlFalstaff sehr begeistert, das hat uns Frau Trager empfohlen und für uns die Reservation vorgenommen.
Auch in Zukunft werden wir sehr gerne über Piemont Pur buchen, alles hat wunderbar geklappt. Wir wurden sehr gut betreut und haben die Zeit im Piemont sehr genossen.

Vielen herzlichen Dank und einen ganz lieben Gruss auch an Frau Trager.

Isabella Fuchs
Oktober 2014


Liebes Piemont-PUR Team,

Vielen Dank für die unkomplizierte und rasche Buchungsabwicklung für unsere kleine Reisegruppe von 7 Personen. Wir haben uns im Herrenhaus Agriturismo Marcarini sehr wohlgefühlt. Der Service war sehr zuvorkommend, die Zimmer grosszügig und das Anwesen wunderhübsch. Als wir am Samstag ganz früh an den Markt in Alba wollten, wurde sogar das Frühstück auf 7.15 vorverschoben!
Die Weingüter, wie auch das Weinseminar waren tolle Erlebnisse! Wir haben viel über die unterschiedlichen Weine und Anbaugebiete des Piemonts erfahren. Die Weine bei Bruno von Ca‘Alfieri al 30 mit verschiedenem Käse und Fleisch zu degustieren war äusserst interessant. Und der schöne Keller mit dem warmen Ambiente lässt nichts zu wünsche übrig!

Der Kleinbus am Samstag war zudem ein guter Entscheid. Der Fahrer Alex war sehr hilfsbereit und hat uns sicher an die verschiedenen Adressen chauffiert.

Das Ambiente und das gute Essen in der Osteria Veglio in La Morra hat dem Ganzen dann noch das Krönchen verpasst und uns den Abschied versüsst.

Vielen lieben Dank an Sie und wir kommen gerne wieder!

Cornelia G.

Oktober 2014


Guten Tag PIEMON PUR,

Uns haben die Tage im Piemont sehr gefallen; die Zimmer im Bed & Breakfast Casalora sind hübsch gestaltet, die „offene Garderobe“ für die Kleider ist sehr praktisch. Auch der Gastgeber und die Mitarbeiterinnen waren ausgesprochen freundlich und hilfsbereit.

Was ein Plus wäre, wenn es die Möglichkeit gäbe, eine Aperitif oder nach dem Essen z. B. einen Grappa-Angebot zugänglich zu machen. Es bräuchte keinen Service – sondern dass man es aufschreiben kann und dann in Rechnung stellt. Es hat zwei sehr schöne Lounges die wir gerne für diesen Zweck genutzt hätten.

Freundliche Grüsse aus der Schweiz

Bettina S.

Oktober 2014


Grüezi Frau Trager und Frau Ceruti!

Wir durften tolle Tage bei bestem Wetter im Piemont verbringen. Die durch Sie organisierte Unterkunft, das Hotel Ai Tardi, hat uns allen sehr gefallen (12 Personen). Einzig der lauwarme Cappuccino am Morgen konnte uns nicht überzeugen! Alles andere war ja wirklich perfekt!

Wir werden bei anderer Gelegenheit sicher auf Ihre Adresse zurückkommen.

Freundliche Grüsse aus der Schweiz

Fam. Bölli

Oktober 2014


Hallo Frau Trager,

die Wohnung Incisiana hat uns gut gefallen, sie war sehr gut ausgestattet und die Terrasse auf dem Turm war wunderbar.
Florian, der Besitzer, war extrem zuvorkommend und hilfsbereit.
Als alles bestens und auch weiter zu empfehlen!

Viele Grüße und wenn wir wieder eine Piemont-Reise oder auch nach Ligurien-Reise planen, melden wir uns sehr gerne bei Ihnen.

S. Thaler

Oktober 2014


Hallo Frau Ceruti,
Danke der Nachfrage. Der Urlaub hat uns sehr gut gefallen. Das Hotel Relais Montemarino, die Umgebung und die Restaurants in der Nähe haben unsere Erwartungen übertroffen. Danke für die Empfehlung.

Von unterwegs gesendet. Daher die Kürze.

Viele Grüsse

Erwin Ballis

Oktober 2014


Liebe Frau Trager,

wir sind wieder von unserem Kurzurlaub zurück und möchten Ihnen ganz herzlich danken! Die Koch- und Weinreise war einfach toll! Wir hatten nicht nur viel Spaß sondern haben auch vieles Neues über Trüffel, Wein und Zubereitung feiner Speisen kennengelernt. Das ausgewogene Programm können wir wirklich weiterempfehlen.

Bis zum nächsten Mal!

Monika B.

Oktober 2014


Sehr geehrte Frau Trager,

leider gehören die Tage im Piemont bereits der Vergangenheit an. Für uns werden es unvergessliche Tage bleiben, sei es die wunderschöne Landschaft in den glänzenden farbigen Herbsttönen, das gute Hotel Albergo dell’Agenzia und vor allem auch die Weinproben die wir verkosten durften. Besonders erwähnen möchten wir die hervorragende Betreuung und Begleitung durch Serena. Wir bitten Sie, Ihr nochmals unseren besten Dank für die kompetente Beratung und Begleitung auszurichten.

Selbstverständlich waren auch alle Essensvorschläge sehr gut und haben das Bild des Piemonts abgerundet.

Ihnen, Frau Trager, nochmals besten Dank für die Beratung und die Reservationen vor Ort.

Gerne kommen wir nächstes Jahr wieder auf Sie zurück.

Mit herzlichen Grüssen und ein schönes Wochenende

Martin W. und Sandra M.

Oktober 2014


Liebe Frau Trager,

Seit 2 Wochen sind wir wieder vom schönen Piemont zurück. Seit 4 Jahren gehen wir nun regelmässig in’s Castello di Razzano und jedes Mal sind wir wieder von Neuem begeistert. Lage, Gastgeber, Personal, einfach wunderbar. Dank Ihnen haben wir dieses Paradies gefunden und werden bestimmt wieder nächstes Jahr hinfahren.
Nun möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für den Gutschein für einen Aperitif in Alba bedanken. Wir können ihn bestimmt dann nächstes Jahr einlösen.
Mit freundlichen Grüssen
Erika T.
Oktober 2014

Guten Morgen liebe Birgit,

nun will ich mich endlich bei Dir melden. Unser wunderbarer Italien-Urlaub liegt nun leider auch schon 1,5 Wochen zurück. Der Alltag hat mich leider wieder.

Ich muss sagen, Du hast Dir mit Alba wirklich eine schöne Stadt in einer sehr schönen Umgebung ausgesucht.

Uns hat es im Piemont außerordentlich gut gefallen. Neben der schönen Landschaft rund um Monforte d´Alba hat vor allen Dingen die tolle Unterkunft in Bricco Torricella dazu beigetragen. Das ganze „Anwesen“ ist wirklich außerordentliche liebevoll gestaltet und Bruna eine tolle Gastgeberin. Besonders der Außenbereich hat es uns angetan.

Ich hatte vorher nur eine vage Vorstellung vom Piemont und habe mir die „Weinlandschaft“ und die Haselnusshänge eingerahmt von den Alpen nicht so schön vorgestellt. Und gut Wein trinken kann man ja überall…

In den ersten Stunden an der Ligurischen Küste hatten wir einen kleinen Kultur-Schock 😉 Das ist dort ja ein ganz anderes Leben. Von dem nachsaisonalen!!! Gewusel waren war doch überrascht. Und dass fast die komplette Küste (da wo es geht) mit Liegen und Sonnenschirmen gepflastert ist, hatte ich mir auch nicht erträumen lassen. Auch I Freschi ist vom Stil her ja ganz anders….und gefühlt viel enger. Aber auch dort hat es uns sehr gut gefallen. Die Gastgeberin war am ersten Tag etwas gestresst, hat sich aber dann auch wieder beruhigt. Wir haben uns einiges zwischen San Remo und Noli angeschaut, waren sehr begeistert von der tollen Küstenstraße und überrascht von den Gegensätzen „Küste – gebirgiges Hinterland“. Auch der ein oder andere Vor- oder Nachmittag am Strand oder Liegestuhl vor dem Haus war dabei. Den frühabendlichen Aperitivo sollte man auch in Deutschland einführen.

Du siehst, ich könnte noch viel mehr schreiben und es waren tolle, relaxte, vielseitige zwei Wochen! In Norditalien war ich bestimmt nicht das letzte Mal.

Liebe Grüße, Kerstin

Oktober 2014


Liebe Frau Trager,

vielen Dank für die kurzfristige und unkomplizierte Buchungsabwicklung für unsere kleine Reisegruppe. Wir haben uns im Hotel Relais Montemarino sehr wohlgefühlt und nichts entbehrt.

Das Weinseminar war ein tolles Erlebnis, wir haben viel über die unterschiedlichen Weine des Piemonts und deren Anbaugebiete erfahren, von den köstlichen Weine schwärmen wir noch heute. Aber auch die Auswahl der feinen piemontesischen Käsesorten und verschiedenen Saucen dazu – einfach perfekt. Das Ambiente hat dem Ganzen dann noch das i-Tüpfelchen verpasst. Wir können uns kaum  einen besseren Ort vorstellen!

Vielen lieben Dank an Sie und wir kommen gerne wieder!

Thomas S.

September 2014


Guten Tag Frau Trager!

Gestern sind wir aus unseren Ferien im Piemont im B&B Ca Alfieri al 30 zurückgekommen.

Es war wirklich wunderbar bei Bruno und Fulvia, die Zimmer ein Traum und auch das Frühstück einfach ungewöhnlich persönlich und fein.

Danke für die Buchung.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Herbst.

Diana und Thomas S.

September 2014


Liebe Birgit,

uns hat die Woche im I Freschi sehr gut gefallen. Die Wohnung war wunderbar und so perfekt sauber. Da fahren wir bestimmt mal wieder hin.

LG,

Katharina

September 2014


Hallo Frau Trager,

wir sind aus dem schönen Piemont zurückgekehrt und ich möchte Ihnen eine kurze Rückmeldung geben:

Wir haben uns in dem Hotel Relais Montemarino sehr wohl gefühlt. Ein überaus freundliches Personal, eine sehr gepflegte, saubere Anlage. Wir haben nichts vermisst, es war alles ausreichend vorhanden. Der Standort für unsere vielen Ausflüge war ebenfalls gut gewählt.

Auch wir haben in diesem Urlaub diesen Landstrich Italiens kennen und lieben gelernt und werden sicher früher oder später nochmals dorthin zurückkehren.

Nochmals vielen Dank und für Sie weitere schöne Zeiten im Piemont.

Mit freundlichen Grüßen

Elisabeth und Ulrich B.

September 2014


Sehr geehrte Frau Trager,

wir können die Appartements Bricco Torricella uneingeschränkt weiterempfehlen.

Sie war sehr gepflegt, sauber, tolle Lage, nette Vermieter……

Viele Grüße und Danke für Ihre Empfehlung.

Claudia W.

August 2014


Hallo Frau Trager!

Das Hotel Relais Montemarino war super, unser Zimmer (Nr. 10 / Erdgeschoss / Blick zum Innenhof / mit Außensitzplatz)

sehr geschmackvoll und geräumig, Frühstück ebenfalls sehr gut. Die Leute dort alle sehr freundlich, der Service auch sehr gut.

Danke für Ihre Bemühungen – uns hat es sehr gut gefallen!!!

Viele Grüße,

Andrea und Matthias B.

August 2014


Liebe Frau Trager

Wir haben die Tage im Piemont sehr genossen. Das Hotel Ai Tardi wird mit sehr viel Herzblut geführt und wir fühlten uns ehr wohl.

Auf der Homepage müsste auch das obligatorische Tragen einer Badekappe für die Benützung des Pools angezeigt werden.

Aber wie gesagt, es hat uns sehr gefallen und wir werden bei einem nächsten Besuch des Piemonts gerne wieder auf Sie zurückkommen.

Mit liebem Gruss aus der Schweiz.

Stefan S.

Juli 2014


Dear Birgit:

Ken and I and our entire group would like to THANK YOU for all of your assistance with our trip.

We had a wonderful time and our group loved every minute of the experience. Bruno and Renato (his dad) were perfect transporters to and from all of our destinations. Mrs Rita and her son, at Castello di Razzano, were wonderful hosts. Camilla, the Chef, gave us a wonderful cooking experience. Serena, the Sommelier shared an extremely informative seminar and served a delicious dinner to top the evening. Needless to say the Castello ANAO020 was a beautiful castle in a remote area of Piedmont with views of the many hectors of vineyards surrounding us. The Crown Plaza was located near the airport which was very convenient to our flight the next morning. We wanted to let you know how pleased we were with all of your planning and we added an additional tip to our drivers and Serena and Camilla because they were so special.

Thank you again and please let us know if we have completed all our arrangements with you. We will highly recommend you to our friends in the future and I am sure we will be contacting you again.

Sincerely, Evelyn and Ken Burack
Juli 2014


Guten Tag Frau Trager,

Unsere Ferien neigen sich dem Ende zu und die Arbeit ruft wieder.

Dennoch möchte ich es nicht unterlassen, Ihnen mitzuteilen, dass der Aufenthalt im Relais Del Maro in Ligurien sehr angenehm war. Das Hotelzimmer, die öffentlichen Räume wie auch die Umgebung waren sehr sauber und machten stets einen gepflegten Eindruck. Geschätzt haben wir ebenfalls die sehr freundliche und angenehme Art des gesamten Personals.

Für unsere nächsten Ferien werden wir sicherlich Ihre Internetauftritte durchstöbern. Gibt es noch weitere als in Ihrer Signatur?

Besten Dank und freundliche Grüsse

Patrick R.

Juli 2014


Liebe Frau Trager,

wir sind am Wochenende von unserer kombinierten Reise aus dem Piemont und Cote Azur zurückgekommen

und möchten Ihnen mitteilen, daß wir im Piemont im Casalora ein paar schöne Urlaubstage erlebt haben.

Das Haus liegt sehr schön mitten in den Weinbergen, hat einen schönen Garten mit Swimmingpool und ist als Ausgangsstandort für Ausflüge nach Alba, Barolo usw. ideal. Abends haben wir uns kulinarisch verwöhnen lassen in der Osteria del Arco in Alba und in der Osteria Boccondivino in Bra. Ausgezeichnete, ehrliche Küche!

Nachdem wir schon bei der letzten Buchung sehr gute Erfahrungen mit Ihren Angeboten gemacht haben, werden wir sicher wieder auf Sie zurückkommen.

Alles Gute für Sie und viele Grüße aus dem Allgäu.

Ludwig und Ulrike R.

Juli 2014


Hallo Frau Trager,

vielen Dank für die netten Tipps, wir waren sehr, sehr zufrieden.

Beim nächsten Mal vielleicht Ligurien.

Viele Grüße

Familie H.

Juni 2014


Hallo Frau Trager,

nachdem wir nun wieder zurückgekehrt sind, möchten wir Ihnen mitteilen, dass im Agriturismo Il Bricco alles zur besten Zufriedenheit war.

Wir hatten auch einen von den zwei Tagen im Jahr, an dem man bis zu den noch Schnee bedeckten Bergen sehen konnte.

Falls wir in nächster Zeit wieder einmal in den Piemont oder Ligurien reisen sollten, immer gerne wieder mit Ihnen.

Freundliche Grüße

Lothar S.

Juni 2014


Dear Birgit,

We just want to THANK YOU for all your help and service during the planning and at the weekend in Piemonte

It has been a true pleasure and we were so happy when we landed in Copenhagen again

Everything was just perfect and there wasn’t a thing missing :-)

All our family and our friends was so happy and they have all sent us cards where they describe the weekend as the best one ever!

We will surely recommend your services to anyone.

We will never forget this special weekend in May.

Best wishes,

Thomas and Signe
Mai 2014


Liebe Frau Trager!
Danke für all ihre Bemühungen. Das Hotel Albergo dell’Agenzia war super, wir haben etliche ihrer Empfehlungen befolgt und sind überall gut aufgenommen worden. Der Aufenthalt war rundherum schön.
Herzlichen Dank
Gerhard Küster
November 2013

Liebe Birgit,

es war eine für uns wunderschöne Woche im Piemont. Voll ausgebucht, aber wir haben es so gewollt.

Der Sprachkurs mit Christina war sehr gut. Wir haben uns gut aufeinander abgestimmt und viel dazugelernt. Im Übrigen ist Italienisch nicht so einfach wie es immer klingt.

Aber auch hier heißt es wie immer im Leben, lernen, lernen, lernen….

Die Locanda dell’Orso Bevitore war auch gut gewählt. So konnten wir in der Suite in aller Ruhe unseren Sprachkurs absolvieren. Privatunterricht in der Form war für uns beide auch das erste mal. Meinem Mann war es an der Strasse etwas zu unruhig, aber dafür hat das lecker Frühstück um so besser gemundet.

Der Tag mit Franco war sehr aufregend. Angefangen mit dem Einkauf in Bra (wir hatten ja schon eine gewisse Vorkenntnis von der der Reise 2011 mit Peter) über den spannenden Kochnachmittag bis zu seiner sehr netten und charmanten Art (gar nicht eingebildet für einen Sternekoch seiner Klasse).

Das Essen am Abend war natürlich die Krönung des Tages. Da das Kochen ja nun mein Hobby  ist, konnte ich mich auch sehr gut mit ihm verständigen. Bitte grüße ihn ganz lieb von uns, wir hatten beide das Gefühl, dass er uns auch ganz sympathisch fand. Er hat mit uns, ausserhalb des Programms, an unserem letzten Tag noch einen 96er Barolo geköpft…

Liebe Grüße auch an Susanne, die Dich zur Weinverkostung würdig vertreten hat.

Wir haben viele neue Eindrücke gewonnen, viele liebe Menschen kennengelernt  und sind der zweiten Heimat wieder ein Stück näher gekommen!!!

Es fällt natürlich schwer die Reise objektiv zu betrachten da sehr viele Emotionen dabei sind.

Trotzdem – ganz nüchtern betrachtet: Ein super Konzept, für uns wie maßgeschneidert.

Liebe Birgit , gute Besserung nach wie vor  und wir hoffen ganz stark, dass  wir beim nächsten mal miteinander auf die Gesundheit und das Leben  anstoßen können. (Anmerkung von Birgit: Ich war durch eine Erkältung lahmgelegt!)

Ganz lieb diesmal von Simone  und  dem Andreas Gebauer.

Oktober 2013


Guten Abend Frau Trager,

kurzum: Es waren traumhafte Tage!
Leider habe ich aktuell wenig Zeit und fasse mich daher kurz:
a) Das Hotel NH Santo Stefano in Turin ist super gelegen und hatte eine TG, ideal für uns.
b) Stadtführung war sehr historisch, eventuell kann man ein wenig mehr übers Leben und die aktuellen Themen der Stadt einbauen – aber unsere Führerin sprach super deutsch, wusste alle Fragen zu beantworten und hat uns einen guten Eindruck über die Bedeutung der – für uns bisher unbekannten – Stadt Turin vermittelt. Wir würden sie wieder empfehlen.
c) Hotel Relais Montemarino in Borgomale war super freundlich, ideal für Ausflüge nach Alba gelegen und hatte eine schöne Ausstattung. Besonders die Damen des Frühstücks und der Bar waren toll. Jederzeit zu empfehlen.
d) Restaurant im Hotel Villa D’Amelia: Vorzüglich, wirklich wunderbar, dafür sollte man sich die Zeit nehmen – wie wir finden etwas besonderes, leiste sich sicher nicht jeder, wenn dann aber vollumfänglich zu empfehlen.
e) Die Weinprobe bei Marziano Abbona war trotz weiter Anfahrt einfach toll. Chiara und Ihre Weine war so beeindrucken, dass in unserer Gruppe Trauer über die nicht vollendeten Gästezimmer und den vorhandenen Ehering an Ihrem Finger ausgebrochen sind. Preis-Leistung sind hier spitze sowie die Weine ausgesprochen gut. Dieser Punkt ist besonders zu empfehlen.
Sogar das Wetter blieb uns hold – wir hätten nur gerne die Berge von Turin aus gesehen, das kommt aber dann beim nächsten mal.
Ich hoffe ich darf Sie wieder kontaktieren wenn wir das Piemont 2014 planen?
VG, Daniel E.
Oktober 2013

Hallo Frau Trager,
es war wieder ein sehr schöner Aufenthalt im Piemont. Die Locanda Locanda San Giorgio ist eine stilvolle Unterkunft mit geschmackvoll eingerichteten Zimmern in einer Traumlage.
Wir haben den Geburtstag meines Mannes zusammen mit weiteren 6 Personen (insgesamt 4 Zimmer) dort verbracht. Alle waren sehr zufrieden. Nur in einem Zimmer gab es keine Duschabtrennung, somit stand der Fussboden des Bades nach dem 3 Personen geduscht hatten unter Wasser.
Das Restaurant im Hotelbetrieb ist sehr zu empfehlen, es wird am Wochenende auch stark von externen Gästen frequentiert, was für sich spricht. Wir haben dort an 2 Abenden sehr lecker gegessen. Das Team hat sich besonders viel Mühe beim Geburtstagsmenue gegeben. Sowohl die Küche wie auch der Service war excellent.
Ein rundum gelungener Aufenthalt, der unseren Wünschen genau entsprochen hat. Vielen Dank dafür!
Elke und Andreas Webel

Oktober 2013


Hallo Frau Trager!

Möchte Ihnen ein Kompliment machen. Wir sind zum 2.Mal überzeugt von ihrem Händchen für wunderschöne Unterkünfte. Ligurien  war ein Genuss.Kompliment und Dank auch an Maura vom Borgo Muratori.
Inspiriert in Ligurien:
Freundliche Grüsse
Hobi Manuel
Oktober 2013

Liebe Frau Trager,

wir haben unseren Aufenthalt in der  Villa D’Amelia sehr genossen. Das Wetter war spätsommerlich warm (mit Ausnahme von einem Tag) und wir haben vorzüglich gegessen.

Reservation und Empfang haben wunderbar geklappt, vielen Dank.

Liebe  Grüsse

Marianne Gerber

September 2013

Liebe Frau Trager!
Es war wunderbar im Piemont. Leider sind die Tage im Süden vorbei und der Alltag hat uns wieder.
Die Unterkunft im Hotel Cortese war überaus zufriedenstellend. Die Junior-Suite hätte nicht schöner sein können und bot allen Komfort. Der kleine Balkon war das i-Tüpfchen!
Das Personal sehr nett und immer da, wenn man etwas wollte. Der Pool, die ganze Hotelanlage sehr gepflegt und sehr sauber. Auch das Essen im Hotel war sehr gut. Diese Adresse werden wir sehr gerne weiterempfehlen und natürlich auch Sie als Vermittlerin.
Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und wer weiss – vielleicht bis auf bald!
Freundliche Grüsse
Claude und Edith Desgrandchamps
September 2013

Frau Trager, es war ein wunderschöner Urlaub in Ligurien und I Freschi ist wirklich ein zauberhaftes, einzigartig schönes Plätzchen. Rosanna war eine sehr liebevolle und fürsorgliche Gastgeberin. Wir waren alle begeistert. Danke für die Vermittlung.
Beste und erholte Grüße,
Marina

Hallo Frau Trager,
ich wollte Ihnen mitteilen, dass unser Kurzurlaub in Canale in der Villa Villa Cornarea einfach traumhaft war.
Zudem hatten wir so viel Glück mit dem Wetter – was ja sonst überall nicht so war. Wir hatten 26-29 Grad
u. konnten somit auch golfen u. natürlich die tolle Landschaft u. die Orte besichtigen. Zudem waren wir fein
essen u. natürlich auch trinken. Wir kommen ganz sicher wieder !!! Ein toller Ort der Ruhe u. das Zimmer war
echt super-schön mit der tollen Terrasse u. der traumhaften Aussicht.
GLG
Heindl-Gehrer Bianca

Juni 2013


tolle webseite, hochwertige angebote.

viel erfolg weiterhin
gert lorenz

Mai 2013


Liebe Frau Trager,

Mein Schwiegervater ist hell begeistert heimgekommen vom Piemont. (Er schwärmte nur so…und meinte, wir müssten dies unbedingt auch mal erleben) Alles hat prima geklappt und deshalb möchte ich mich bei Ihnen herzlich bedanken. Bis ein anderes Mal und herzliche Grüsse aus der Schweiz. Ines H.

März 2013


Liebe Frau Trager,

wir sind gerade aus dem Piemont zurückgekommen-wie immer ein Erlebnis n jeder Richtung.  Die Locanda Locanda San Giorgio perfekt im Service, im Essen und diesmal auch beim Wetter!  Danke für Ihre gute Organisation und liebe Grüße aus Freiburg.

Ihre Renate St.
Oktober 2012


Hallo Birgit,

zunächst einmal – der Agriturismo SMB042 ist der absolute KNALLER!!! Wir hatten eine unglaublich schöne Woche im Somer und Marinella ist der Wahnsinn. Das Frühstück ist besser als in jedem fünf Sterne Hotel. Die Weine vom Enzo sind auch überragend! Besser geht’s nicht und wir hatten auch noch Glück die ganze Woche dort alleine gewesen zu sein. Paradies!

Kris uund Dani
Sommer 2012


Sehr geehrte Frau Trager,

Das Piemont Wochenende war ein voller Genuss!! Das Zusammentreffen mit der Fiera di Tartuffo in Alba und dann noch bei diesem tollen Wetter war wie ein Sechser im Lotto!  Die von Ihnen organisierte Unterkunft im Agriturismo Marcarini war erste Klasse. Wir wurden am Samstag Mittag mit einem Welcome Drink (Wein, Schinken und Käse) begrüsst. Die Qualität der Zimmer liess keine Wünsche offen und die Ambiance war hervorragend. Qualitativ ebenso hochstehend und in einer sehr familiären Stimmung war auch die Weinprobe mit der Sommeliére. Sie hat uns im Agriturismo abgeholt und uns erst eine Rundfahrt durch die verschiedensten Weinberge des Barbaresco geboten, währenddessen wir über die angebauten Traubensorten und die unterschiedlichen Lagen mit hoher Sachkompetenz und in bestem Deutsch informiert wurden. Kompetent hat uns die Sommeliére auch durch die Weinkellerei geführt und uns bei der Weinprobe in der Cantina begleitet. Überraschend war denn anschliessend die nochmalige ausgedehnte Weinprobe mit zusätzlichen kulinarischen Feinheiten in ihrem eigenen Agrotourismo. Wir genossen die tolle Aussicht auf das Tal des Tanaro. Dieses eigentliche Weinseminar dauerte über 4 Stunden und war ein einmaliges Erlebnis. Der Sonntag galt dem einmaligen Volksfest in Alba. Am Montag haben wir auf der Rückreise noch einen Abstecher nach Mombaruzzo in die “Grappakathedrale” der Distillerie Berta gemacht wo wir noch kurz über die Herstellung und Lagerung unseres Lieblingsgrappa (mit entsprechenden Degustationen und Einkäufen) informiert wurden. Am Sonntag abend hat uns die Sommeliére nochmals im Agriturismo Marcarini abgeholt und uns zu ihrer Familie im Agriturismo Il Bricco geführt wo uns ein typisches Nachtessen offeriert wurde. Ebenso wurden wir anschliessend wieder zurückgefahren. Wir hatten nach der Weinprobe angefragt ob so ein Nachtessen in ihrem Agriturismo anbieten würde, was sie uns dann auch sofort bestätigte.  Diese Piemontreise wird nicht die letzte sein. Ihren Verdienst am erfolgreichen Anlass wissen wir zu würdigen. Nochmals besten Dank. Damit Ihre Aufwendungen auch gebühren entgolten werden, bitte wir Sie uns noch mitzuteilen wie wir unsere offenen Schulden bei Ihnen noch begleichen können.

Mit herzlichen Grüssen Jörg Andres
24.10.2012

ANMERKUNG:

Für Kunden, die die Übernachtung bei mir buchen, entstehen für die Organisation der Weinseminare, Weinproben, Kochkurse usw. selbstverständlich keine Kosten!

Birgit Trager


Liebe Frau Trager,

lange haben wir diesen Urlaub – auch-mit Ihrer Hilfe- geplant und uns riesig darauf gefreut.  Nun sind wir wieder zu Hause und können nur sagen, das war einer der schönsten Urlaube die wir gemacht haben.  Die Lage der Villa Cornarea traumhaft, das Zimmer und die Terrasse super, wir wurden gleich mit einer Weinprobe am Sonntag empfangen…..  Das Piemont, wir waren das Erste mal dort, zeigte sich von seiner besten Seite, das Wetter hätte besser nicht sein können.  Wir waren überwältigt von den Weinen, so gut gegessen haben wir selten, von den Weinen, die wir getrunken haben ganz zu schweigen.  Wir waren so überwältigt, dass wir , obwohl wir Golfer sind, nur 1x in 14 Tagen gespielt haben, da wir genügend mit Land und Leuten beschäftigt waren.  Wer Zeit hat, sollte sich Turin auf keinen Fall entgehen lassen, diese Stadt ist einfach nur wunderschön .  Alles in allem, wir kommen wieder!

Korina und Michelangelo, Berlin
18.10.2012


Hallo Frau Trager!

Wir sind seit Sonntag wieder aus Italien zurück und hatte schöne vier Tage. Das Hotel Locanda San Giorgio war schön nur leider gab es keine Speisekarte in englischer Sprache.

Das Weinseminar von der Sommelière Serena war richtig super hat uns gut gefallen. Kann ich nur weiter empfehlen. Auch Sie und Ihre Empfehlungen werde ich weiter empfehlen.

Nochmals vielen Dank bis zu einem nächsten Mal.

Liebe Grüße Norbert S.

10.10.2012


Sehr geehrte Frau Trager,

zurück von unserem Septemberurlaub möchten wir Ihnen doch mitteilen, wie sehr es uns in/um Monchiero gefallen hat.

Clelia und Ezio waren sehr nette Gatgeber! Sie boten eine tolle Küche mit allem was das Herz begehrt, nicht nur Tüffel und Steinpilze, auch gute Weine und informative Gespräche (auch ohne italienische Sprachkenntnisse für uns gut verständlich), ihre Tochter half öfter mit englisch aus und machte Kontakte mit den Golfclubs bzw. mit Winzern. Die Zimmer (das rote und das blaue) waren sehr schön und geräumig.

Die Golfclubs Cherasco, Barolo und Monforte sind gut und schnell erreichbar.

Die Langhe mit den sanften Hügeln und alten Städten/Dörfern sehr lieblich und ruhig. Ausflüge zu den Alpen bieten tolle Alternativen.

Das schöne warme Wetter setzte den i.Punkt, so roundabout “es war sehr schön”, danke für die Vermittlung

Herzlichst die Familien H. und P.

28.09.2012


Hallo Frau Trager,

wir sind gerade aus dem Urlaub zurück, und wollten uns sogleich für diese tolle Empfehlungfür die Locanda San Giorgio bedanken!!!
Hier war alles, und zwar alles ohne Ausnahme, einfach KLASSE!!
Liebe Grüsse aus Hamburg und bis zum nächsten Jahr!

MfG Thomas + Birgit Sch.

25.09.2012


Sehr geehrte Frau Trager!

Ich hoffe es geht Ihnen gut. Ich wollte Ihnen noch ein kurzes Feedback geben über die Villa Cornarea.

Wir haben die Zeit dort sehr genossen, es ist eine wunderbar Villa mit tollen Zimmern und die Betreuung durch die Damen vom Empfang war super. Die Lage ist genial. Inbesondere habe ich das Vertrauen geschätzt, dass man sich jederzeit mit Wein vom Gut bedienen und danach angeben konnte, wieviel man gebraucht hat.

Fazit: eine super Sache.

Ganz herzliche Grüsse aus Bern,

Michael K.

14.08.2012


Guten Abend Frau Trager,

wir verbrachten eine tolle Zeit in Turin und Piemont. Die Lage des Hotels war ideal und der Standard wie gewünscht ohne unnötigen Luxus.

Peter war ein toller Tour-Guide und hat unsere Erwartungen übertroffen. Er war nicht nur mit seinem Wissen eine Bereicherung, sondern hat sich auch perfekt mit unserer eher lustigen Truppe ergänzt. Die ausgewählten Weingüter und das Essen waren Spitze.

Beides hätten wir alleine bestimmt nicht finden können. Nach einer langen Nacht am Samstag sind wir dann am So abend zufrieden wieder in Luzern eingetroffen.

Als Konsequenz trinke ich jetzt jeden Abend ein Glas Wein, aber das ist nicht ihr Problem…

Nochmals herzlichen Dank fuer Ihre Unterstützung!

Wir werden Sie gerne weiterempfehlen.
Mit weinroten Gruessen,

Lukas S. 05.07.2012


Liebe Frau Trager,

nun ein Feedback an Sie. Es war ganz toll! Danke für die tollen Vorschläge Castello di Razzano und Locanda San Giorgio
Werde evtl. wieder im November auf  Sie zukommen.

Mit lieben Grüssen aus dem warmen Zürich,

Dr. Petra B.

Ps. Haben Sie im November ein Angebot  in der nähe von Alba , dass uns serh gefallen hat .  Evtl auch Kochkurs als Angebot??

Danke

19.06.2012


Hallo Frau Trager,

leider sind wir schon wieder zurück. Zusammen mit unseren Liebsten durften wir wunderschöne Tage im Piemont verbringen. Die Unterkunft Relais Montemarino war ganz toll und wir haben göttlich gespeist.

Danke für Ihre Bemühungen.

Freundliche Grüsse,

Gabriela B.

18.06.2012


Sehr geehrte Frau Trager, danke.

Wir haben unseren “Kurzurlaub” leider schon wieder hinter uns. Es waren ein paar sehr schöne Tage in einem sehr schönen Ambiente! Das Zimmer war top. Das Frühstück gut und alle waren sehr freundlich,…

(Rocche Costamagna)

Schönen Gruß Klemens H.

30.05.2012


Salve, Frau Trager!

Ihre Empfehlung hat sehr gut gepasst. Die Beschreibung auf Ihrer Seite gibt die tatsächlichen Gegebenheiten des B&B Giuseppe Cortese genau wieder. Wir haben uns bei den freundlichen und aufmerksamen Gastgebern rundum gut aufgehoben gefühlt. Deren Hinweise und Empfehlungen machten den Aufenthalt zu einer Erfahrung, an die wir uns gerne erinnern werden … … besonders mit einem der mitgenommenen lokalen Getränke im Glas Danke für Ihre Vermittlung!

Herzliche Grüße, frohe Pfingsten Dagmar & Peter M.

27.05.2012


Guten Morgen Frau Trager!

Nun hat uns leider schon wieder der Alltag eingeholt, zu schnell vergingen die Tage im Piemont.

Wir haben uns im Schloss Castello di Razzano sehr wohlgefühlt, schon am ersten Morgen konnten wir vom Zimmer aus einen Fasan beobachten!!! Das Zimmer tip top, angenehm gross, Heizung funktioniert !! Waren die ersten Tage froh, es war doch eher kühl, wunderbares Frühstück.

Eine wunderbare Gastgeberin.

Keine Reklamation, nur eine Anmerkung…… leider wie überall in Italien sehr hellhörig, man versteht jedes Wort aus dem anderen Zimmer.

Besten Dank.

Grüsse aus dem Werdenberg

Urs und Monika S.

30.04.2012


Guten Abend Frau Trager,

wir haben schöne Tage verlebt im B&B Casalora – dank Ihrer Empfehlung bzw. dank Ihrem wirklich passenden Alternativvorschlag zu unser Auswahl. Das Zimmer – aber auch das Haus + Garten insgesamt – war für unsere Zwecke mit Kleinkind bestens geeignet und uns hat die Gastfreundlichkeit dort sehr gefallen.

Wenn es uns wieder in die Region zieht, schauen wir natürlich zunächst mal bei Ihnen nach

Herzliche Grüße,
Maren van O.

Mai 2012


Liebe Birgit!

Es war endlich so weit, wir waren im Piemont und ich muss sagen, es hat uns umgeworfen. Die Landschaft, das Farbenspiel der Pflanzen/Weinreben etc.; es war ein Traum.

Dann noch das Hotel Relais Montemarino,  das war das Pünktchen am i – also so sensationell habe ich es mir wirklich nicht vorgestellt – uns ist nur der Mund so offen geblieben, also das perfekte Geschenk für meinen 40ig jährigen Mann. Alleine das Frühstück, es war herrlich, wir haben uns soooo wohl gefühlt und dafür möchte ich mich recht herzlich bei Ihnen bedanken.

Das nächste Mal buche ich sicher wieder über Sie, da klappt halt alles!

Vielen, vielen DANKE – es war Traumhaft schön.

lg. aus Wien Martina 10.11.2011


Hallo Frau Trager,

dank Ihrer guten Unterstützung war unsere 5-Tägige Reise bei traumhaften Wetter durch das Piemont ein voller Erfolg. Die Unterkunft in Alba, die Veranstaltungen zum Trüffelsaisonbeginn, die Restaurants, die Weingüter und die sachkundige Reiseleitung von Serena – alles war wirklich perfekt.

Wir werden sicher wieder kommen.

Vielen Dank.

H-J. Schumacher und die Skat-Freunde

Mittwoch, 10. Oktober 2012


Buonasera Frau Trager!

Hier ein kleiner Zwischenbericht. Wir sind gut gereist – über den Gr. St. Bernhard – Verkehr problemlos und sind von Gabriella und Franco (I Mandorli) herzlich empfangen worden. Bereits das Abendessen im Rest. da Maria in Zanco war unglaublich gut. Absolut Spitzenklasse. Hinsetzen, sich bedienen lassen und geniessen. Dann die Unterkunft, sauber schön und liebevoll eingerichtet – das Frühstück wunderbar – das Panorama überwältigend. Da wir italienisch sprechen, profitieren wir doppelt. Gestern gingen wir mit Gabriella und Franco zu Fuss an ein Tartufo-Fest in ein nahe gelegenes Dorf (ca. 1,5 Std). Sehr sympatisch mit regionalem Charakter. Sie sehen, bis jetzt gefällt es uns sehr.

Mit freundlichen Grüssen Andreas Zbinden

Mittwoch, 10. Oktober 2012


Liebe Frau Trager,

zurück aus dem wunderschönen Piemont, ein kleines Feedback: Sowohl der zauberhafte Ort La Morra mit seinen vielen kleinen Restaurants, als auch das Objekt Rocche Costamagna waren für uns die perfekte Wahl. Der Blick in die Weite der Langhe (wir bewohnten Zimmer Nr. 4, unter uns eine Hauptstraße) ist einfach atemberaubend. Inzwischen wird das Frühstück übrigens nicht mehr in einer Cafeteria, sondern im Haus serviert, was natürlich wesentlich entspannter ist.

Liebe Grüße

Heidi und Gerd T.

April 2012


Liebe Frau Trager,

die Woche im Schlosshotel Castello di Villa war ausgesprochen schön. Wir haben uns dort sehr wohlgefühlt. Die Größe des Hotels erlaubt eine persönliche Atmosphäre, die jedoch nie aufdringlich wirkt. Man bewegt sich leger, kann am Pool, auf der Terrasse oder auf dem gemütlichen Zimmer (wir hatten ein geräumiges Dachzimmer) wundervoll entspannen. Alles ist sehr ruhig, geplegt, der Service überaus freundlich, das Frühstücksbuffet von hoher Qualität und sehr appetitlich und schön arrangiert, genauso wie das Abendessen. Ein sehr gepflegtes, angenehmes Haus unter guter Führung für jeden, der Ruhe schätzt.

Vielen Dank für die gute Empfehlung.

Barbara und Heinz-Peter

April 2012


Eine wunderbare und wundervoll von Birgit organisierte Genußreise mit dem Motorrad liegt hinter uns.

Top, Top, Top!

Überall sind wir freudig erwartet und herzlich empfangen worden. Die Unterkünfte (I Mandorli und Villa Cornarea) waren alle Unterschiedlich aber alle traumhaft. Meine literarischen Reisebegleiter waren von Michael Böckler: Vino Criminale und Tödlicher Tartufo, dies sind wunderbare“ Italien Weinführer und Kulinarische Nachschlagewerke“ und passen toll zu einem Piemont Urlaub! LIEBEN DANK!

Stephanie und Jens

April 2012


Hallo Frau Trager,

Ihre Empfehlung in das Objekt All ombra dell’pero in Mango zu fahren war ein voller Erfolg.

Die Herzlichkeit, mit der wir empfangen wurden und der weite Blick über die Hügel und Weinberge haben die 3 Tage zu einem Genuss für uns werden lassen.

Wir waren von der Natur und dem Essen der piemontinischen Küche überwältigt.

Die Zimmer waren freundlich und sauber. Das Frühstück war liebevoll bereitet und hat den Aufenthalt zu einem Genuss werden lassen.

Wir werden das Haus gerne weiterempfehlen.

Viele Grüße

R.u.P. Kuhn

April, 2012


 

Hallo Frau Trager,

ich wollte mich nach unserer Rückkehr eigentlich gleich melden, aber mit einem kleinem Kind kommen immer ca. 55,5 Kleinigkeiten dazwischen… Jedenfalls: Vielen Dank fürs Suchen und Finden, und das wir somit durch Ihre Dienstleistung eine wirklich wunderschöne Unterkunft Villa Cornarea hatten die genau der richtige Abschluss für unsere Italienreise war. Die Mitarbeiterinnen des Hotels haben uns auch an beiden Abenden jeweils wirklich gute Restaurantreservierungen organisiert, richtig schön, lecker und trotzdem bezahlbar. Sollte es uns wieder einmal ins Piemont ziehen, wenden wir uns sicher an Sie.

Mit besten Grüssen, Ihre Kay F.

Oktober 2011


sehr geehrte frau trager,

unser urlaub im piemont war wunderschön. die von ihnen empfohlene unterkunft in verduno, das gästehaus “Locanda dell’Orso Bevitore” hat unsere erwartungen weit übertroffen.nette, hübsch eingerichtete zimmer in der locanda, mit  einem guten piemonter frühstück war täglich der beste start für unsere piemonttour. das wunderschöne badewetter in unserer reisezeit machte es uns nachmittags möglich den neuen pool im garten zu genießen und sorgte dann noch endgültig für einen sehr schönen aufenthalt. ich sage danke, auch im namen meiner freunde und verbleibe mit freundlichem gruß

e. schneider

oktober 20111


Hallo Frau Trager,

wir waren überwältigt von der traumhaften Landschaft, dem guten Essen und natürlich auch von dem Wein.

Unser Quartier war (I Mandorli) war super. Es hat einfach alles gestimmt. Die Freundlichkeit der Wirtsleute, die Zimmer und die dieversen Terrassen mit dem wunderschönen Weitblick, die Ruhe, alles …. sogar das Wetter war schön.

Wir werden dieses Haus unseren Freunden und Verwandten sehr empfehlen.

MfG

Bernd + Margot F. Oktober 2011


Vier Tage im Piemont waren wie vier Tage im Paradies. Alles war o.k.: Wetter, Unterkunft (Agriturismo Marcarini), Personal, Essen und vor allem die herrlichen Weine des Piemont.

Besonderen Dank an Elisa, die uns sehr gut betreut hat.

Gruss aus der Schweiz

W.und S. T. im September 2011


Sehr geehrte Frau Trager

vergangenes Weekend fand unsere Piemont-Reise statt. Ich wollte Ihnen mitteilen dass Alles zu unserer höchsten Zufriedenheit war. Sowohl das Hotel Agriturismo Marcarini, als auch die Wein-Tour waren exzellent, so dass wir eine tolle Zeit hatten. Ich kann mir gut vorstellen dass wir wiedereinmal so etwas unternehmen werden und werde mich dann wieder bei Ihnen melden.

Besten Dank für Ihre Unterstützung.

Freundliche Grüsse, Stephan. J.

21.09.2011


Hallo Fr.Trager,

verspätet möchte ich mich nochmal bei ihnen melden und ihnen mitteilen,dass unser Urlaub im Piemont im Juli diesen Jahres ganz toll war. Die Unterkunft (Castello di Razzano), die Landschaft,das Gesamte hat dazu beigetragen,dass wir uns sehr wohl gefühlt haben. Auch kulinarisch sind wir sehr verwöhnt worden und das Preis-Leistungsverhältnis war ok.

Sollten wir wieder einmal in diese Richtung Urlaub buchen,werde ich sie wieder kontaktieren.

Herzliche Grüsse  U.Schmidt

September 2011


Liebe Frau Trager,

wir haben drei sehr schöne Tage in der Locanda San Giorgio verbracht. Das Wetter war zwar nicht durchgängig schön (daher konnten wir den schönen pool kaum nutzen), aber das Quartier war wirklich einmalig – wir haben eine Menge toller Bilder gemacht. Das Frühstück gehörte zum Besten, was wir je erlebt haben (u.a sogar roast beef) und vor allem das Abendessen war super. Leider haben wir es nur einmal in Anspruch genommen, denn in der unmittelbaren Nähe konnten wir nichts Vergleichbares finden. Wir werden sicher wieder kommen – eventuell schon im nächsten Jahr. Vielen Dank an Sie für die tollen Vorschläge, bitte geben Sie unseren Dank auch an die Betreiber weiter. Aufgrund unserer mangelnden Italienischkenntnisse konnten wir uns nicht direkt entsprechend bedanken.

Freundliche Grüße Tanja u. Sari Abwa

September 2011


Einen schönen guten Morgen Frau Trager,

wir sind zurück aus dem Piemont und haben wunderbare Tage bei Tiziana im B&B Giuseppe Cortese verbracht. Das Haus ist wirklich ein Schmuckstück. Die Weinprobe mit Serena hat ebenso wunderbar funktioniert. Mein Italienisch hat auch gereicht, um zu überleben … Was will man also mehr?

Einziger kleiner Wermutstropfen: Sehr viele Lokale haben Sonntag und Montag geschlossen bzw. hatten grundsätzlich im August Betriebsurlaub. Zum Glück fand in Barbaresco am vergangenen Wochenende ein Fest statt, da gab es  grundsätzlich genug zu essen und zu trinken :-)

Also nochmals Danke für die Vermittlung der tollen Unterkunft und beste Grüsse nach München

Sabine J.

August 2011


Liebe Frau Trager !

Von einem einwöchigen Piemont-Urlaub in Tre Stelle bei Barbaresco im B&B Giuseppe Cortese sind wir ( kleine Gruppe = 3 Ehepaare ) zurück und restlos zufrieden bis begeistert ! Alles ok und wunderbare Wirtsleute, die ihr Eigentum auch hervorragend pflegen und in Schuß halten.

Danke nochmals für diesen Super-Tip !

Gerd Berlin und alle Mitfahrer

13.09.2011


Sehr geehrte Frau Trager,

unser Piemonturlaub hat uns sehr gut gefallen, dank unserer tollen Unterkunft in San Donato All’ombra dell pero

Wir hatten einen tollen Blick von dort oben, das Frühstück mit der selbstgemachten Marmelade,dem Joghurt, dem Kuchen …. war ein guter Start in den Tag. Besonders dankbar waren wir für die Empfehlungen und Reservierungen der Restaurants.

Wir werden die Unterkunft sicherlich weiterempfehlen.

Maureen N. und Michael G.

August 2011


Lieber Gästebuchleser, liebe Frau Trager

Man soll nicht immer glauben was geschrieben steht aber ihr Objekt All’ombra dell pero in Mango ist absolut 100 Prozentig.

Einmalig und wunderschön gelegen. Ein Paradies unheimlich nah am Himmel mit einem Rundumblick über Weinberge, Haselwälder und im Hintergrund das komplette Alpenmassiv, einfach fantastisch. Und unsere Gastgeber Susanne und Bruno toppen das Ganze zu einem unvergesslichen Urlaub der im Herzen hängen bleibt und wo es einem immer wieder hinzieht.

Also lieber Leser, planen buchen und abtauchen in’s Paradies. Wir werden bestimmt wieder hingehen.

DANKE an Susanne und Bruno!!!!

Lilo und Adi mit Hund Bruno

Juni 2011


Guten Morgen Frau Trager,

zurück von unserer Reise möchte ich mich herzlich bedanken für die gute Beratung sowie die vielen Tipp`s .Dies hat alles dazu beigetragen die Tage, trotz sehr durchwachsenen Wetters, zu einem dauerhaften Erlebnis zu werden. Das Haus Locanda dell’ Orso Bevitore in Verduno kann bestens weiterempfohlen werden da die Gastgeber in allen Belangen das Wohl der Gäste im Auge haben. Das wunderschöne Schwimmbad ist ein “Sahnehäubchen”! Die Zimmer sehr wertig ausgestattet und ein Frühstück vom feinsten. Ein Urlaub zum Wiederholen auf jeden Fall. Alles Gute für Sie wünscht

Ferdinand Kuhn mit Freunden

Juni 2011


Liebe Frau Trager,

wir möchten uns nochmal ganz herzlich bedanken für die wirklich sehr gute Empfehlung in das wunderschöne Haus I Mandorli  in in Alfiano Natta im Herzen des Piemonts. Wir waren wirklich sehr angetan von der Herzlichkeit unserer Vermieter, von der stilgerechten Unterbringung in einem liebevoll ausgestatteten Haus. Wir waren als zwei Paare ohne Kinder unterwegs und konnten somit die absolute Ruhe total genießen. Das Haus ist großzügig, sehr sauber und die wirklich tollen Sitzplätze im Innenhof, oder auf den beiden Terrassen kann man nur als spitze bezeichnen! Dazu ein Glas des hauseigenen Weines, was will man mehr.
Wer Erholung pur sucht – hinfahren!!!

Herzliche Grüße aus Bayern

Christine H.

Mai 2011


Liebe Frau Trager,

leider sind wir nun auch schon wieder eine Woche zuhause.

Wir wollten uns bei Ihnen ganz herzlich für die tolle u. unkomplizierte Organisation bedanken (auch dass Sie uns kurzfristig noch einmal die Reservierungsbestätigungen geschickt haben, die im Eifer des Gefechts zuhause liegen geblieben waren). :-)

Insgesamt waren wir traurig, dass wir nur eine Woche im wunderschönen Piemont verbracht haben. Das war einfach zu wenig (auch wenn es uns die Figur wahrscheinlich danken wird 😉

Im Hotel Cortese oberhalb des Orta-Sees wären wir gerne noch länger geblieben. Aber es war auch der optimale Startpunkt – insbesonder da wir auf der Hinreise die “Panoramaroute” durch die Schweiz gewählt haben (leider waren die Pässe noch geschlossen … wir hätten gerne den Weg über die Berge genommen … ein anderes Mal dann …). Obwohl wir dort erst gegen 21:40 Uhr ankamen hat man uns herzlich empfangen u. die Küche hat uns sogar noch ein herrliches Menü “kredenzt”.

Unsere nächste “Station” war dann der Agriturismo in Neviglie Marcarini. Wir haben uns dort gleich wie zuhause gefühlt. Elisa hat uns sehr liebevoll in Empfang genommen und uns mit vielen Tips bezüglich Ausflügen u. Restaurants versorgt. Höhepunkte waren u.a. die Weinprobe im Weingut Marcarini in La Morra (Elisa hatte uns angemeldet u. so erhielten wir eine Exklusivführung mit anschließender Weinprobe) von insgesamt 3 (!) Stunden. Anschließend haben wir uns bei einem ganz wunderbaren hausgemachten Gianduja-Eis in der Eisdiele um die Ecke abgekühlt. Desweiteren haben wir uns ein Abendessen im “La Ciau del Tornavento” in Treiso gegönnt (1 Michelin-Stern). Dank Elisa hatten wir einen wunderbaren Platz gleich an den großen Fenstern u. konnten den Sonnenuntergang über den wunderschönen Weinbergen bewundern. Das Essen war sensationell. Wir haben das Degustationsmenü mit zugehörigen Weinen / Gang genossen. Es war absolut köstlich u. jeden Euro wert.

Nach 3 Tagen sind wir dann weiter in die wunderschöne Villa nach Canale Villa Cornarea. Dort hat uns Lucia betreut u. uns mit Tips u. Weinprobe bestens versorgt. Hier haben wir u.a. einen Ausflug nach Asti (abends) u. nach Turin (ganztags) unternommen. Beides war ganz wunderbar.

Tagsüber sind wir natürlich auch gewandert. Insbesondere in der Langhe (um La Morra herum) ging das ganz hervorragend. Es gibt dort einige Wanderwege (auch ausgeschildert) in unterschiedichen Längen (1 – ca. 3 Stunden). Ebenso im Roero. Auch dort gibt es sehr schöne Themenwanderwege die z.B. in Montà starten. Leider hatte es vor unserer Ankunft stark geregnet, so dass das Gelände etwas gelitten hatte aber wir haben uns dadurch nicht abhalten lassen. Schliesslich musste doch das hervorragende Abendessen “verdient” werden. 😉

Wir werden bestimmt noch einmal ins Piemont reisen. Die Zeit war wunderbar erholsam u. viel zu kurz.

Vielen Dank noch einmal.

Viele Grüße

S. Grabatsch & C. Waegt

P.S.: Wir hatten übrigens keinen einzigen Tag Regen u. immer Temperaturen zwischen 20 – 25 Grad.

Mai 2011


Liebe Frau Trager!

Wir haben unseren Besuch beim “Salone del Gusto”  und das “Rahmenprogramm” in Turin und im Piemont in vollen Zügen genießen können. Ihre Vorbereitungen und Planung waren eine 1 Plus, die Auswahl der Unterkünfte sehr individuell, das Preis- Leistungsverhältnis immer ausgezeichnet. Die Wahl der Restaurants für die Abende war eine gekonnte Reise durch die piemontesische Küche, wir waren von der Vielfalt und dem Leistungsspektrum ebenso beeindruckt wie unser Küchenchef Jan Glässing. Toller Service, bis hin zur Wegbeschreibung, auch noch weit nach Feierabend und dann auch noch der Tartufo. Vielen Dank dafür! Auf jeden Fall bis zum nächsten Jahr.

Mit freundlichem Gruß aus Altenberge

Matthias Peters u. Ingrid Wegener Peters

02.11.2010


Guten Tag Frau Trager,

herzlichen Dank für Ihre tolle Arbeit.

Es ist schon ein Glück, die Natur so erleben zu dürfen. Der irisierende Schimmer, die intensiven und lebendigen Farben und der Herbstnebel haben uns in die geheimnisvolle und wunderschöne Landschaft der Langa eintauchen lassen. Sie haben uns eine sehr große Freude bereitet. Wir hatten auch mit dem Wetter Glück. Kein Regen,viel Sonne …Unser Besuch auf dem Salone del Gusto war auch sehr interessant. Wir haben aber festgestellt, dass wir hierfür viel mehr Zeit gebraucht hätten. Es war für uns wieder eine sehr gelungene kulinarische Genußreise. Wir freuen uns schon auf unsere nächste Reise.

Wir wünschen Ihnen alles Gute nochmals herzlichen Dank

Ihre Maria-Susanne S.

31.10.2010


Liebe Frau Trager,

im September 2010 waren wir im Weingut Villa Cornarea im Herzen von Roero bei Canale.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei Ihnen bedanken für die gute Beratung. Bei dieser Auswahl an schöne Objekten hat man es nicht leicht die richtige Wahl zu treffen und wir sind froh, dass Sie uns genau das Hotel was unseren Wünschen am meisten entspricht empfohlen haben.

Wir haben dort sehr schöne Tage verbracht und waren von diesem  Anwesen sehr angetan. Der Empfang war sehr herzlich, es wurde uns jeder Wunsch von der netten Dame, welche uns am ersten Abend begrüßte erfüllt.
Das Frühstück ließ keine Wünsche offen, viele Produnkte waren selbst gemacht oder vom Biobauern.

Das Haus und die Zimmer sind mit Liebe eingerichtet, an alles wurde gedacht. Auf der schöne großen Terrasse genossenn wir jeden Abend den Sonnenuntergang bei einem schönen Glas hauseigenen Wein.

Wir kommen bestimmt wieder.

(Aber zuerst werden wir das Hotel in Marrakesch www.riadkheirredine.com aufsuchen).

Liebe Grüße,
Kerstin und Ekbert Schwarz aus Zwickau

18.10.2010


Liebe Frau Trager,

ich möchte mich mit ein paar Worten bei Ihnen für diese schönen Tage bei Susanna und Bruno (All’Ombra dell pero) sehr herzlich bedanken, vor allem für die einfache Abwidcklung der Buchung.
Sie haben wahrlich nicht zu viel versprochen – das Haus hat eine einmalige Lage und Aussicht, die Umgebung einzigartig. Sensationell aber ist die herzliche Aufnahme durch die Gastgeber! Ein Frühstück mit selbstgemachtem Joghurt und Marmelade, gutem Kaffee, kurz, wie man es normalerweise in Italien nicht bekommt.

Bestens versorgt waren wir auch mit Tipps für Trattorien und Cantine, es wurde jedenfalls ein richtiger Schlemmerurlaub, von dem wir jetzt zuhause noch bei einer guten Flasche Wein schwärmen.

Meine ganz große Begeisterung galt aber der Einrichtung des Hauses, die von Geschmack und Einfühlungsvermögen für alte Bausustanz zeugt. Ideal war das das Zimmer mit direktem Ausgang zum Garten für unseren kleinen Hund, das raschelnde Herbstlaub und die Nüsse waren für Musetta das Paradies. Kurz, ein sehr angenehmer Urlaub, sicher nicht der letzte im Piemont.

Liebe Grüße, Giuseppe,Musetta und Gerlinde

12.10.2010


Liebe Frau Trager,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Empfehlung für das Haus All’ombra dell’pero. Schon bei unserer Anreise waren wir von der Landschaft begeistert. Dann schickt uns unser GPS auf die höchste Erhebung in der Gegend von Mango.
Und ganz oben steht das Haus von Susanne und Bruno. Nicht nur die einmalige Ansicht des Hauses und des Gartens erfreut das Auge, auch die Innenausstattung ist einfach wunderschön. Mit viel Liebe zum Detail sind Empfang, Küche, Weinkeller und vor allem die Zimmer ausgestattet. Und dann erst der Ausblick auf die außergewöhnliche piemontesische Gegend. Hügel, so weit das Auge reicht. In der Ferne ist Richtung Frankreich der Monte Viso erkennbar, nördlich kann man bei schönem Wetter Turin erkennen, sogar der Monte Rosa bis hin zur Schweiz. Und des Nächtens alles mit hunderttausend Lichter beleuchtet. Noch heute sehen wir diese Bilder vor unseren inneren Augen.
Und als zusätzliches Zuckerl kümmert sich Susanne unglaublich herzlich um ihre Gäste. Ihren Informationen und Beratungen haben wir es zu verdanken, dass wir sicherlich die schönsten Orte des Piemonts erkunden konnten. Zusätzlich waren die von ihr empfohlenen Restaurants wie piemontesische Gourmetreisen und das zu sehr moderaten Preisen. Und die Freundlichkeit und Herzlichkeit in den Restaurants und in den Städten und Dörfer des Piemonts ist sowieso schon eine Rarität, die man als Urlauber heute nicht mehr allzu oft erlebt.

Somit war dieser Urlaub einer der Schönsten, für alle Sinne war etwas dabei und damit ist für uns eines ganz sicher: Piemont, wir kommen wieder!!!!!

Barbara und Günther Prettenthaler
Liebenauer Hauptstraße 229 c
8041 Graz
Österreich


Liebe Frau Trager,

nun sind wir wieder zurück aus unseren wunderschönen Ferien in Arcobaleno in Diano d’Alba. Nochmals herzlichen Dank für die Vermittlung. Wir haben eine schöne und saubere Wohnung angetroffen mit einer herrlichen Terrasse, die den Blick bis zum Monte Rosa schweifen ließ.
Die Vermieter, Giuseppe und Raffaella, sind sehr liebenswürdig und haben uns so richtig verwöhnt mit Früchten, Kuchen, Apéro und uns mit vielen guten Ratschlägen versehen. Diese Familie und diese Wohnung können wir nur weiter empfehlen.

Mit besten Grüssen

Ruth K.

15.09.2010


Hallo Frau Trager,

wir haben 10 wunderschöne Tage im Piemont verbracht. Die Unterkunft Casalora war toll, der Service von Elisa perfekt. Das Wetter hat das seine dazu getan, was man hier in Berlin leider nicht behaupten kann.

Auch Ihnen vielen Dank für die unkomplizierte Kommunikation und Abwicklung. Wir waren sicher nicht das letzte Mal im Piemont auch wenn ich jetzt erstmal ein verschärftes Training in Verbindung mit einer kleinen Diät absolvieren muss.

Viele Grüße aus der herbstlichen Hauptstadt
Ihre E. S.

15.09.2010


Sehr geehrte Frau Trager,

wir sind gut wieder zu Hause angekommen. Den Piemont-Urlaub haben wir sehr genossen. Als langjährige Frankreich-Reisende haben wir vor allem kulinarisch viel dazu gelernt. Man merkt, dass Sie sich im Piemont gut auskennen und auch selbst dort bekannt sind. Ihre Auswahl von Hotels und Restaurants hält sich etwas außerhalb vom “Mainstream”, und das ist sehr wohltuend.

Einige Einzelanmerkungen:
Am wohlsten gefühlt haben wir uns in der Villa Villa Cornarea. Das lag an der sehr angenehmen Atmosphäre des Hauses, an der Möglichkeit der Küchenbenutzung und vor allem an der kulinarisch-gastronomisch fachkundigen Betreuung von Barbara. Die beiden anderen Unterkünfte (Cascina Baràc und Castello di Razzano) waren auch absolut in Ordnung, allerdings ohne den netten persönlichen Kontakt.

Das Kochen in der Cascina Vrona war vielleicht vom Lerneffekt her nicht ganz so durchschlagend, aber sehr herzlich und mit Familienanbindung beim anschließenden Abendessen. Wir haben die ersten Schritte des Nesthäkchens Massimo miterlebt.

Das Kochen mit Franco vom Falstaff war ein besonderes Erlebnis, auch weil wir uns gut mit ihm auf Englisch verständigen konnten. Von ihm haben wir viel gelernt, er hat uns in seinen heiligen Weinkeller geführt, und zum Abendessen hat er uns (u.a.) einen wunderbaren 97er Barolo serviert, den wir nicht vergessen werden. Wir möchten mit ihm in Kontakt bleiben und den Kochkurs wiederholen.

Die erste Weinprobe (Ressia) war hochinteressant, der junge Winzer versucht Neues, wir waren von dem trockenen Moscato beeindruckt. Auch die Verkostung, die mit den leichteren Weinen anfing und zu den schweren Roten hin aufbaute, sogar mit Kleinigkeiten zu Essen, war sehr angenehm, nicht zuletzt auch wegen der sachkundigen Führung und Übersetzung durch Serena.

Beeindruckt hat uns auch die Qualität der Küche des Piemont, und das Understatement der Italiener. Man hat den Eindruck, dass sie ihre Perlen sehr versteckt halten. Die besten Entdeckungen (z.B. Il Centro in Priocca) hätten wir ohne Barbaras Hinweis nie gemacht.

Insgesamt also ein wunderbarer Urlaub! Wir denken schon an den nächsten im Piemont.

Mit freundlichen Grüßen
C. M.  04.09.2010


Hallo Frau Trager,

ich möchte mich herzlich bedanken  für die tollen Tipps. Wir waren gerade eine Woche im Locanda dell’Orso Bevitore in Verduno und uns hat es einmalig gut gefallen.
Auch der Kochkurs mit Franco, Il Falstaff war ein super Erlebnis, welches ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann und auch schon fast als “Muss” in jede Piemont Reise gehört.

Jetzt wünsche ich meinen Eltern viel Spass in Marrakesh, sie haben mir erzählt, dass sie Sie dort wahrscheinlich treffen. (Riad Kheirredine in Marrakesch www.riadkheirredine.com).

Noch einmal herzlichen Dank und viele Grüße

S. K.   01.09.2010S


Hallo Frau Trager!

Vielen Dank nochmal für die Organisation unserer Reise und Ihrer Hilfe bei der Ankunft! Wir hatten wirklich wunderschöne Tage im Piemont und die Unterkunft war ein Traum! Der Service war super und die Gastgeber (Locanda dell’Orso Bevitore) sehr freundlich und aufmerksam – ließ es uns an nichts fehlen!

Herzliche Grüße,

Julia W. mit Familie

17.08.2010


Sehr geehrte Frau Trager,nachdem meine Frau und ich nun „leider“ wieder aus dem Urlaub zurück sind, möchten wir es nicht verpassen, Ihnen auf diesem Wege ein Dankeschön zu übermitteln. Ihre prompte Hilfe bei der Vermittlung des Doppelzimmers in Verduno (Locanda dell’Orso Bevitore) hat unsere völlig verpatzte, als Besichtigungstour geplante, Urlaubsanreise doch noch zu einem Ereignis werden lassen. Die zwei Tage im Piemont waren wunderschön – von der Unterkunft über das Essen, dem Wein, bis hin zu Land und Leuten – hat diese Region einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Für uns steht fest, wir kommen wieder!Nochmals besten Dank,
Andreas und Tatjana G.
13.08.2010

Liebe Frau Trager,

wollte mich nur nochmal bei Ihnen bedanken. Das Hotel Locanda dell’Orso Bevitore war super schön und wir hatten viel Spaß im Piemont.
Werde meinen nächsten Urlaub im Piemont ganz sicher wieder über Sie buchen.

Liebe Grüße
Marion W.

06.08.2010


Liebe Frau Trager,

ich möchte mich bedanken für ihre tolle Organisation und Vermittlung dieser großen Weinprobe / Weinseminar. Die Sommeliere hat ihr großes Wissen sehr sympathisch vermittelt. Dahinter standen ein hoher persönlicher Einsatz und eine umfassende Vorbereitung der Sommelier. Die Wahl der Weine war sehr gut, die neutralen Empfehlungen der Weingüter hoch willkommen und das vermittelte Insider-Wissen der Langhe-Weine hoch interessant.

Der Punkt, der dem Ganzen die Krone aufgesetzt hat, war der familiäre Anschluss bei der Familie und die einzigartigen Kochkünste der Mama. Die Lage  des Agriturismo ist sowieso in Worten nicht zu beschreiben. Diese Weinprobe ist absolut empfehlenswert und ein Gewinn für jeden, der sich mit den Weinen dieser Gegend auseinandersetzen will.

Beste Grüße
Philipp L. KEEPSAKES OHG

02.08.2010


Hallo Frau Trager,

wir sind wieder aus unserem traumhaft schönen Urlaub aus dem Piemont zurück. Herzlichen Dank für die schönen Tage und die tolle Unterkunft in der Villa Cornarea.

Viele Grüße
Claudia S.

06.06.2010


Liebe Frau Trager,

wir haben in der Toskana, im Piemont und in Frankreich einen sehr schönen Urlaub verbracht und uns bestens erholt.  Die Locanda San Giorgio ist wunderbar gelegen. Die Küche ist exellent und im vergleich zu anderen Restaurants nicht zu teuer.

Das Zimmer war gut, allerdings für eine “Suite” recht klein. Frühstück sehrgut und reichlich in einem sehr ansprechenden Raum, auch  zugleich Restaurant. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und danken für die gute Empfehlung. Pech war, dass in der ersten Nacht eine Hochzeit mit ca.120 Personen gefeiert wurde und zwar bis 1.30 Uhr. Das hat aber nichts daran geändert, dass wir mit dem Haus sehr zufrieden waren.
werden auch erneut bei ihnen buchen. Im übrigen haben wir auch schon viel Werbung für sie gemacht.

Nochmals Dank für die Empfehlung.

Mit freundlichem Gruß Dieter H.

22.06.2010


Grüß Gott Frau Trager,

wir hatten wunderschöne Tage im Piemont. Alles hat gepasst. Die Locanda San Giorgio in Neviglie können Sie Ihren Kunden in allen Belangen empfehlen. Die ganz liebe Bedienung, das ausgezeichnete Frühstück und die hervorragende Leistung des Küchenchefs. Von der Weinkarte waren wir begeistert.
Wir hatten ein schönes Zimmer mit einem unvergesslichen Blick auf die Weinberge. Vor allem liegt es in unmittelbarer Nähe der bekannten Orte wie Alba, La Morra, Asti und Barolo. Jeder Tag war für uns ein besonderes Erlebnis.

Vor allem die ganze Abwicklung und die unkomplizierte Vorbereitung der Reisebuchung hat mich sehr beeindruckt. Wir werden Ihren Service gerne wieder in Anspruch nehmen. Meinem großen Freundeskreis werde ich Ihre Adresse geben.

So einen schönen Urlaub im Weinberg kann man nicht vergessen.

Mit lieben Grüssen

Ihre Fam.- R. aus München  21.06.2010


Ja leider ist der wunderschöne Urlaub schon wieder vorbei, wir alle wären gerne länger geblieben. Da ich diese Reise jetzt schon im fünften Jahr organisiere, fällt es zunehmend schwer, noch für Steigerungen zu sorgen. Die Villa Cornarea aber war nochmals eine Steigerung.

Wir fühlten uns rundum super versorgt. Gastgeberin und Personal sind reizend und mehr als hilfsbereit. Das Frühstück ist vielseitig und Sonderwünsche wurden auch gerne erfüllt. Größe und Ausstattung der Villa lassen zu diesen Preisen keinerlei Wünsche offen. Garten und Pool sind super in Schuss.
Die Lage auf dem Hügel ist unvergleichlich. Auch die Entfernung zu den Golfclubs absolut machbar (Fahrzeit kaum länger als eine halbe Stunde). Wenn es denn irgendein Manko gibt, dann ist es die Staubstrasse hinauf. Die Autos werden halt grau. Aber vergessen Sie das! Keiner von uns hat das überhaupt für erwähnenswert gehalten.

Ich denke, es wird nicht das letzte Mal sein, dass wir als Gruppe oder einzelne Teilnehmer wieder in der Villa Cornarea vorbeischauen.

Dank und beste Grüße

A. v. H.   16.06.2010


Hallo Frau Trager,

kaum ist man zuhause, hat einem der Alltag wieder und die Zeit vergeht wie im Flug.

Es war einfach nur traumhaft schön. Und nach Hause wollte ich gar nicht mehr… Alles klar?! (All’ombra dell’pero)

Viele Grüße,
I.M.   10.06.2010


Liebe Frau Trager,

nachdem wir nun ein paar herrliche Tage im Piemont verbracht haben, wollte ich Ihnen gerne unser sehr positives Feedback zur Locanda dell’Orso Bevitore zukommen lassen. Alles, angefangen von der Lage, von den Zimmern, der Freundlichkeit der Dame des Hauses und dem herrlichen Frühstück war
einfach super. Und der Wein des Weingutes ist auch nicht zu verachten;-))) Dieses Agriturismo kann man nur weiterempfehlen!

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen,

Monika Farnleitner

26.05.2010


Liebe Frau Trager,

dank Ihnen hatten wir eine wunderschöne Woche in Locanda dell’Orso Bevitore Verduno. Das Hotel und der Service waren einfach spitze. Wir sind sehr erholt zurückgekommen und waren bestimmt nicht das letzte Mal dort. Anna war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Wetter hat auch mitgespielt. Wir hatten auch eine tolle Weinprobe auf dem dazugehörigen Weingut. Ein super Urlaub der leider zu schnell vorbei war.

Viele Grüsse aus Stuttgart
Volker Heintel und Alexandra Bampi    24.05.2010


Liebe Frau Trager,

Ich wollte mich bei Ihnen noch für Ihre Hilfe bedanken.
Unser B&B in Guarene Casalora war wirklich großartig und wir hatten dank der Liebenswürdigkeit unserer Gastgeber ein großartiges Wochenende, eine großartige Weinverkostung und ein großartiges Abendessen. Wirklich super Ihre Seite. Nur noch eine kleine Frage: kennen Sie zufälligerweise auch jemanden, der so etwas für die Toskana anbietet, unser nächstes Reiseziel?

Herzlichen Dank und viele Grüße aus Rom

Miriam. R. 08.04.2010


Sehr geehrte Frau Trager,

sind inzwischen an der Cote Azur und haben auf dem Hinweg in Ihrem gebuchten Hotel “Cascina Baràc” übernachtet.  Leider hat das Wetter nicht mitgespielt. Dennoch haben wir die Nacht und den Tag genossen.  Kurzer Input: Ein wirklich nettes und sehr gepflegtes Haus – schönes Zimmer (vorallem das gut durchdachte Bad), schöner Balkon mit tollem Blick – der Besitzer war sehr freundlich und hat uns auch für recht kleines Geld am Abend mit Wurst, Käse und leckerem Wein verwöhnt. Der selbst angebaute Wein (1 Fl. für 10,00 Euro) war toll und mit hervorragendem Preis Leistungsverhältnis.

Wir werden Sie und das Haus weiterempfehlen und werden sicherlich dort nochmals übernachten.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen und beste Grüße
Ihr G. v. P.
30.03.2010


Liebe Frau Trager,

für die tolle Unterstützung bei der Planung unserer Piemont-Reise darf ich mich auch im Namen meiner Kollegenschaft ganz herzlich bedanken. Wir hatten 3 schöne Tage und haben uns in unserem Domizil in Calamandrana Relais La Corte sehr wohlgefühlt. Schöne, saubere Zimmer und gutes Essen (insbesondere vom Frühstück waren wir sehr positiv überrascht) trugen dazu bei. Auch Ihr Tipp mit der Besichtigung der Grappa Destillerie “Marolo” war spitze. Nur das Wetter war leider nicht ganz so toll – daran sollten Sie noch arbeiten ;-))
Beste Grüße
D.M.  29.03.2010


Hallo Frau Trager,

alle Teilnehmer sind inzwischen wohlbehalten in der Heimat gelandet und ich darf Ihnen auf diesem Wege nochmals für die Organisation und Ihre Empfehlungen herzlich Dank sagen. Es war die erwartete kulinarische Lustreise verbunden mit dem Kennerlernen der Region und dies alles bei strahlendem Sonnenschein. Alba und Turin waren zweifelsohne die archektonischen Höhepunkte und Diskussionsmittelpunkt. Kulinarisch lag der Weinkonsum in der erwarteten Dimension, Arneis und Nebbiolo dabei die begehrtesten Rebsorten. Der Barolo erhielt den Vorzug vor dem Barbaresco, nun denn…

Das erste Restaurant in La Morra war ein wirkliches Highlight, in fast familiärer Atmosphäre eine wunderbare Küche und Weine zu ordentlichen Preisen. Die zweite Reservierung haben wir infolge anderer Tourenplanung abgesagt und sind stattdessen im ENO Club in Alba eingekehrt. Fazit, deutlich teurer bei Wasser und Wein, bei der Küche auf Augenhöhe zu 1. Im Keller auf lange Abendsicht etwas zu warm und schlecht belüftet.

Das Hotel CFG021 ist sehr schön gelegen und sehr liebevoll gestaltet. Der Eigentümer war sehr hilfsbereit, sprcht infolge seines langen Aufenthaltes in England gutes Englisch und war bei jeder Frage stets auskunftsbereit und gastfreundlich. Sehr angenehm!! Die Zimmer sind leider zu hellhörig, hier sollte man, wenn machbar auch expost noch in einige Schallschutz bzw Isolierungsmassnahmen investieren. Die Küche war seht gut (insbesondere die Pasta mit frischen Trüffeln), die Weinauswahl prima und das Frühstück für italienische Verhältnisse ebenfalls sehr gut. Summa summarum also positiv!! Seine Golfleidenschaft macht den Eigentümer  naturgemäß sympathisch, der Golfclub Cheresco ist jederzeit eine Abschlagszeit wert.

Dies als kleines Fazit, nochmals herzlichen Dank, ich werde Sie weiterempfehlen.

Beste Grüsse aus Berlin

Peter A.  08.10.2009


Liebe Frau Trager,

heute Morgen sind wir aus unserem Piemont Urlaub zurück gekommen und müssen Ihnen gleich berichten, wie gut es uns im Arcobaleno gefallen hat.
Anhand von ein paar Fotos und Beschreibungen im Internet haben wir uns für eine Woche in Diano di Alba bei Raffaela und Guiseppe entschieden.  Was normaler Weise ein gewisses Risiko birgt, entpuppte sich in der Realität und vor Ort als absoluter Volltreffer in Sachen Romantik, Beschaulichkeit, Erhohlung, Freundlichkeit, Herzlichkeit, Komfort….. und alles was zu einem perfekten Urlaub dazugehört.
Ganz besonders Raffaela und Guiseppe haben uns herzlich und zuvorkommend betreut – keinen Wunsch haben Sie uns offen gelassen.

Vielen Dank für die freundliche Vermittlung und richten Sie bitte auch den beiden “Goldstückchen” unseren herzlichsten Dank nochmals aus!

Angelika B. und Christian O.
Trüffelbauern aus Bayern 07.10.2009


Moin Frau Trager,

wir (2 Paare) hatten uns ab 20. August 2009 für 6 Tage in Verduno in der Locanda dell’Orso Bevitore einquartiert. Es hat alles gestimmt: stilvoll eingerichtete Zimmer (so auch das ganze Haus), schöner Garten zum Relaxen, freundliche und liebevolle Betreuung durch Anna und, nicht zu toppen, das tägliche opulente Frühstücksbuffet, ein Schmaus für Auge und Magen!!

Vielen Dank für Ihre kompetente Beratung.

Jürgen K. 27.09.2009


Hallo Frau Trager,

wir sind wieder zurück von unserem Urlaub im Piemont. Wir waren mit der Unterkunft und der Gastgeberin Elisa Bed & Breakfast Casalora sehr zufrieden, wenn doch die Straße etwas laut war und nicht nur, wie von Ihnen angekündigt, einige Traktoren fuhren.

Auch der Kochkurs hat uns sehr gut gefallen. Wir waren 4 Stunden mit der Zubereitung und 2 Stunden mit Essen beschäftigt. Am meisten begeistert waren wir von dem nahen Agriturismo Locanda San Giorgio bei dem wir 2x Essen waren. Nicht nur wegen der Lage, sondern auch wegen der Qualität des Essens. Auch die Weinprobe beim Weingut Marcarini war super, soviel Leidenschaft und Engagement bei der Präsentation der Keller und der Produkte haben wir schon lange nich mehr erlebt. Nachdem auch noch der Wettergott mitgespielt hat, haben wir die Tage im Piemont sehr genossen. Vielen Dank nochmals für die Tipps und die Vorbereitung. Wir werden Sie auf jeden Fall im Freundes- und Bekanntenkreis weiterempfehlen.

Gruß

Renate & Klaus W. 22.09.2009


Hallo Frau Trager,

unser Urlaub bei Diana und Michael  in Acqni Terme war wunderbar. Die beiden sind ein Erlebnis für sich, da kommt der Rest (die Unterkunft) noch dazu. Ein besonderes highlight ist natürlich das opulente und abwechsungsreiche Frühstück.

Ihnen vielen Dank für die Beratung.

Walter K. 20.09.2009


Liebe Frau Trager,

an dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich für die tolle Betreuung von Ihnen bedanken. Besonders gut hat uns in das kleine Rocche Costamagna in La Morra gefallen. Man kann diese Unterkunft und das traumhafte Zimmer mit dem Blick nur weiterempfehlen.

Also nochmals herzlichen Dank und weiterhin viel Erfolgt für Ihre Agentur.

Ihre
Familie B. 21.09.2009


Liebe Frau Trager,

wir, Winfried M. und Adele K., sind wieder da. Leider.
Das Piemont hat uns sehr gut gefallen. Ein kurzer Bericht:
1. Woche : Wandern im Valle Maira.
es gibt den Percorsi occitani, der sich sehr gut markiert durch die ganzen Valle Occitani zieht. wir hatten uns das valle maira ausgesucht und eine rundwanderung gebucht. Das Gepäck wurde mit dem Sherpa-Bus transportiert und wir sind von posto Tappa zu Posto Tappa gewandert. Millionen von Schmetterlingen haben uns begleitet. Wunderschöne wanderwege, anspruchsvoll, aber auch familiengeeignet, ziehen sich durch unberührte Natur. Oft sind die Wanderungen unterhalb der Waldgrenze, so wird es nicht zu heiss untertags. Man kommt aber auch auf 3000 meter hoch und hat fantastische Ausblicke über die ganze Felsenregion. Sehr schön.
Abends wird man piemontesisch gut gefüttert, das lässt keine Wünsche offen.

2. Woche : Geniessen in Guarene im Bed & Breakfast Casalora.
Die Zeit bei Elisa war sehr schön. Sie ist einfach ein Schatz, auch ein Schatz an Wissen und Können.
Das B&B ist schön eingerichtet, die Terasse zum frühstücken klasse.  (Es waren mit uns am anfang noch ein Paar aus Karlsruhe da, die haben bedauert, dass sie nicht mitten im Barolo-Land wohnen. Es hat ihnen aber in CasaLora trotzdem gut gefallen.) Elisa hat Weinproben für uns organisiert, hat uns ihre Bienen gezeigt, uns in Imkerkleidung gesteckt und Honig einsammeln lassen, (es war spannend), die beste Pasticceria empfohlen usw. Gerne hätten wir mit ihr eine Wanderung gemacht, aber es war uns in dieser Woche einfach zu heiss.  Wir haben uns richtig angefreundet und ich hoffe, sie hat uns auch gemocht.  Der Pool war gut zur Erfrischung, gerade in dieser heissen Woche. Es war faszinierend zu sehen, was dort los war. Wir hatten den Eindruck, dass die Schickeria von Alba dort cool baden geht. Der Eintritt ist ja sehr teuer (wurde uns immer bezahlt), und die Beobachtung der Szenerie machte uns staunen. Witzig.

Schöne Grüße aus München

Adele K. und Winfried M. 24.08.2009


Hallo liebe Frau Trager,
gerade aus dem Piemont zurückgekehrt, möchten wir Vier gerne ein kurzes Statement über unseren Urlaub in dem Bed & Breakfast I Mandorli in Alfiano Natta abgeben. Schon die Bilder im Internet lassen ahnen, das es dort wunderschön sein muss. In Natura übertraf es aber alle unsere Erwartungen! Die Lage mit herrlichem Panoramablick, die Ausstattung des mit viel Liebe und Geschmack eingerichteten Hauses und vor allem die Freundlichkeit und Herzlichkeit der Vermieter Gabriella und Franco ließen keine Wünsche offen.
Wir bekamen von Gabriella viele gute Tipps für Ausflüge und Restaurantbesuche und sie war stets um unser aller Wohl besorgt.
Sehr interessant war auch die Führung durch Wein- und Olivenanbau und Franco hat uns alles genau erklärt. Abends haben wir mit Genuss seinen eigenen Wein getrunken und auch das selbst erzeugte Olivenöl war sehr schmackhaft.
Wir haben uns 11 Tage wie zu Hause gefühlt und es war ein rundherum gelungener Urlaub für uns, den wir sehr gerne wiederholen möchten!

Herzliche Grüße aus Hamburg
Gabi und Peter Hinrichsen
Brigitte und Jörg Blancke
02.06.2009


Liebe Frau Trager,
wir haben 2 1/2 wunderbare Tage in Alfiano Natta in dem Bed & Breakfast I Mandorli verbracht und möchten uns auf diesem Wege bei Ihnen für die Vermittlung bedanken. Die Vermieterin Gabriella war überaus nett und hilfreich, der Blick vom Frühstückstisch überwältigend und der Golfplatz in der Nähe war ebenfalls ganz toll.
Ihre
Ines Schüssele
31.05.2009


Hallo Frau Trager,
leider haben wir unseren Kurzurlaub im Piemont schon beendet. Die von Ihnen zusammengestellte Route war traumhaft. Wir wurden in den Unterkünften sehr herzlich empfangen und bedient. Insbesondere die Unterkünfte Hotel Cortese  am Lago d’Orta und Relais Montemarino in Borgomale können wir absolut weiter empfehlen. Den letzten Abend haben wir in der Locanda San Giorgio in Neviglie verbracht. In Wirklichkeit ist die Locanda noch viel schöner als diese auf der Homepage ersichtlich ist.
Wünsche Ihnen einen angenehmen Sommer und verbleibe mit freundlichen Grüssen.
Massimo Lorenzon
25.05.2009

Hallo Frau Trager,
alles hat bestens funktioniert. Wir hatten wunderschöne sonnige Tag und konnten unseren Motorrad-Urlaub in vollen Zügen geniessen! Das Weingut La Corte war super und ist bestens angekommen! Wir kommen gerne wieder in einem anderen Jahr!

Die Bilder finden Sie auf meiner Homepage:
http://www.heckis-motorradreisen.ch/reiseberichte.html

Freundliche Grüsse
Markus Heck
10.05.2009


Hallo Frau Trager,

auf diesem Wege noch einmal vielen Dank für Ihre  Bemühungen und dankeschön für diesen tollen Urlaub!! Es war einfach wunderschön dort im Piemont und wir haben Italien genossen in allen Varianten. Unterkunft super (Relais La Corte), Restaurant klasse!!

Danke!

Diana Molsberger
09.12.2008


Sehr geehrte Frau Trager,

wir hatten einen wunderschönen Urlaub in Piemont!! Das Wetter war perfekt, kein Regen in 3 Wochen, die Landschaft ist wunderschön, die vielen kleinen Örtchen sind sehr schön, der Blick über das Land ist phantastisch! Das Essen und der Wein sind ebenfalls hervorragend. Wir haben viel unternommen per Auto, zu Fuß und per Fahrrad und viel gesehen. Unsere Wirtsleute haben uns mit Produkten aus ihrem Garten versorgt: Tomaten, Zucchini, Feigen%2

© Copyright PIEMONT PUR Birgit Trager · Paul-Paede-Str. 7 · 86938 Schondorf am Ammersee
E-Mail: mail@piemont-pur.com · Impressum · Datenschutzhinweise · AGB