Erlebnis: Schenken Sie sich einen Tag Zeit!

Kommen Sie mit mir zu meinen ganz persönlichen Piemont-Wurzeln, dorthin, wo meine Liebe zum Piemont begann – diese Liebe ist ansteckend!

Vor 25 Jahren kam ich zum ersten Mal in das damals von meinen Freunden frisch erworbene Haus “Casa delle Rose” im Monferrato: Ein großes altes Ziegelhaus oben auf einem Hügel, umgeben von einem märchenhaften Garten mit phantastischem Blick über die Hügellandschaft bis hin zu den Bergen. Überall blühende Rosen – mit betörendem Duft! Lucia und Giovanni stecken jedes Jahr viel Liebe in den wildromantischen Garten, der außer den Rosen auch alles an Kräutern, Gemüsen und Früchten bietet, was man eben so zum Kochen benötigt. Gekocht, gegessen und getrunken wird in der großen Küche, die man direkt vom Hof aus betritt, immer außerordentlich gut und reichlich!

Aber höchster Genuss ist hier die Zeit einfach einmal zu vergessen, sich entspannen, die Landschaft, die Düfte und den Frieden auf sich wirken zulassen, einfach mal einen Gang herunter fahren. Die wirklich guten Dinge im Leben sind so einfach!

Lucia und ich werden Sie mit einem köstlichem Menü verwöhnen und während wir es frisch zubereiteten genießen Sie in der Zwischenzeit diese Oase und das Leben auf dem Land. Giovanni wird mit Getränken für Ihr Wohl sorgen. Sie können uns natürlich auch über die Schulter schauen oder selbst  auch mit kochen. An diesem Tag brauchen Sie sich um nichts kümmern – einfach nur zurücklehnen und genießen bzw. verwöhnen lassen!

Das Tagesprogramm:

Am Vormittag treffen wir uns in der Umgebung von Alba oder direkt in Ihrem Hotel und fahren in das 50 km entfernte Monferrato. Unterwegs besichtigen wir ein historisches Weingut in einem Schloß in der Nähe von Asti. Anschließend degustieren wir den traditionellen Barbera d’Asti und die verschiedenen erlesenen Weine.

Gegen Mittag geht es dann nach Rinco, ein kleines Dorf bei Montechiaro d’Asti, wo uns Lucia und Giovanni schon erwarten!
Nach der Begrüßung geht es erst einmal in den Garten den Ausblick zu genießen, Giovanni ist Spezialist für einen besonders guten Aperitif, den er uns auf der Aussichtsterrasse unter dem Birnbaum oder an kühleren Tagen in dem beeindruckenden Weinkeller serviert. Jetzt können Sie es sich im Liegestuhl bequem machen, durch den Garten wandern, eine Runde Boccia spielen, oder Lucia und mir beim Kochen über die Schulter schauen oder auch mit kochen.

Sie werden staunen, was man in einer richtig rustikalen Landküche zaubern kann! Lucia ist eine hervorragende Köchin beherrscht piemontesische Hausfrauenküche.

Wenn alles gekocht ist, heißt es buon apetito –  wir essen gemeinsam entweder im Freien oder in der Küche am großen Holztisch!

Nach dem Essen gibt es Limoncello, Grappa, Haselnusslikör und Espresso, vielleicht bleiben Sie noch etwas im Liegestuhl und genießen die warme Abendsonne oder machen einen kleinen Spaziergang durch das Dorf. Auch ein Rundgang durch das Haus wird nicht fehlen und ist sehr beindruckend.

Sie werden nicht nur die guten Rezepte, sondern hauptsächlich die Freude über ein ganz besonderes Erlebnis mit nach Hause nehmen.

Preis pro Person: Auf Anfrage –  Angebot in Verbindung mit Übernachtungsbuchung

Leistungen im Preis enthalten:
Alle Transfers (Ab der nahen Umgebung von Alba)
1 Besichtigung und Degustation in einer Kantine
1 mehrgängiges umfangreiches Mittagessen, auf Wunsch mit gemeinsamem Kochen, inkl. Getränke
Organisation und persönliche Begleitung von Birgit Trager

Leistungen nicht Preis enthalten:
Alles was nicht unter Leistungen im Preis enthalten aufgeführt ist

Weitere Fragen? Rufen Sie uns an: +49 8192 9337324.
Oder füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Kontaktformular
2017-11-25T11:49:47+00:00