Silvester mit Trüffel & Spumante

Geheimtipp: Silvester im Piemont. Erleben Sie den Winter in der Langhe – in Alba oder in Italiens Kulturhauptstadt Turin!

Im Land der Slowfood-Küche kann man das Jahr richtig „slow“ bei gutem Essen, Trüffel und Wein oder Spumante ganz genüsslich ausklingen lassen. Und die berühmten weißen Trüffel sind jetzt erst richtig gut!

Im Winter ist es im Piemont viel beschaulicher als in den turbulenten Herbstmonaten, oft ist das Wetter noch sehr mild, sodass man auch mittags im Freien sitzen kann. Langweile ist nicht angesagt: Weingüter besichtigen, gemeinsam mit einer professionellen Köchin kochen und dabei ein paar nützliche Tricks und neue Rezepte lernen, mit einem Trüffelsucher und seinem Hund auf eine spannende Trüffelsuche gehen oder einfach nur in einer der kleinen Städtchen bummeln und abends in unterschiedlichen Restaurants die gute Küche genießen und dazu die berühmten Weine trinken.

Silvester in Turin ist ein absolutes Highlight, die Kulturhauptstadt Italiens wird im Winter von internationalen Lichtkünstlern beleuchtet. Das ist absolut sehenswert! Turin bietet aber noch weitaus mehr: Interessante Ausstellungen und Museen haben geöffnet, die eleganten Kaffeehäuser laden zum Verweilen ein, wer lieber Shoppen möchte kann das unter 18 km Arkaden. Majestätische Plätze, prunkvolle Paläste  und rund um Turin 14 Königsschlösser aus der Zeit der Savoyer.

Wir haben 2 Silvester-Angebote für Sie zusammengestellt.
Mehr zu unserem Reiseangebot Piemont mit Trüffel und Spumante finden Sie HIER
Mehr zu unserem Reiseangebot Silvester in Turin finden Sie HIER

2017-11-25T17:41:21+00:00