Liebe Birgit

Der Name «PIEMONT-PUR» hält wirklich, was er verspricht. Die Reise beginnt bereits mit den vielfältigen Vorschlägen an Möglichkeiten, welche dank der einfühlsamen Kundenoptik von dir zu einem harmonisch abgestimmten Ganzen modelliert werden.

So haben wir das jedenfalls mit unserer «Belohnungs-Reise» des Kaders erlebt. Abwechslung pur, für jeden was ganz Spezielles dabei. Und das, obwohl wir vorher bereits drei Anlässe, über die Jahre gestaffelt, im Piemont erlebt haben.

Du hast uns nicht nur die Landschaft, die besten Unterkünfte, den Wein, das Essen und weitere Highlights, sondern auch das «Dolce vita» und die Freundlichkeit der Menschen näher gebracht. Deine Begleitung vor Ort bleibt uns als echte Bereicherung in Erinnerung.

Nicht vergessen möchte ich, als verantwortlicher Organisator, die Zeiteinsparung, Entlastung und Sicherheit, die du mir in der Planungsphase und dem Aufenthalt gegeben hast. Eine sehr lohnende Investition in jedem Fall.

Geht es künftig darum, wieder ins Piemont zu ziehen, führt sicher kein Weg an dir und dem Team «PIEMONT-PUR» vorbei.

Cosí lo faremo!

Herzliche Grüsse

Paul

November 2021


Liebe Birgit,

durch Zufall fand ich beim Stöbern von Reiseangeboten im Internet die Seite „Piemont Pur“ von Birgit Trager. Unser Wunsch war eine individuelle Reise durch das Piemont mit all seinen Sehenswürdig- und Köstlichkeiten. Wir = eine befreundete Gruppe von sechs Personen, jeder mit seinen besonderen Wünschen.

Kurzentschlossen habe ich mit Fr. Trager – inzwischen Birgit ;-) – Kontakt aufgenommen und merkte schon beim ersten Mailverkehr dass die Chemie zwischen uns stimmte. Grob umrissen formulierte ich als Vertreterin unserer Gruppe unsere Wünsche und ersuchte um weitere Vorschläge um unseren Trip noch interessanter zu gestalten. Gleichgültig welchen Wunsch wir auch hatten, ging nicht gab es nicht! Und so entstand nach und nach unsere ganz persönliche Reise.

Unser Hotel in La Morra hat alle Erwartungen übertroffen, Birgit hat wirklich nicht zu viel versprochen. Ein entzückendes Boutiquehotel mit absolut erstklassigem Frühstück – ein wirkliches Kleinod! Wir begleiteten einen Trüffelsucher mit seinen Hunden und waren sogar sehr erfolgreich, besuchten eine Haselnussfarm sowie einen Reisproduzenten, kosteten die herrlich prickelnden Erzeugnisse der ältesten Spumantekellerei, schlenderten mit einer deutschsprachigen Reiseleiterin durch Alba und Turin, genossen einen romantischen Sonnenuntergang bei einer tollen Weinverkostung mit Salami und Käsebegleitung, …und so ginge es noch eine Weile weiter!
Die Lokale für das Abendessen hat Birgit reserviert, auch hier waren wir restlos zufrieden. Für Birgits Tipp, ein privates Taxi für die ganze Woche zu buchen welches allzeit für uns bereit stand,  waren wir sehr dankbar.

Alles in allem war Piemont Pur eine Topadresse für unsere qualitativ hochwertige Individualreisen ins Piemont zu einem fairen Preis.
Birgit Trager und ihr Team sorgten für eine zuverlässige perfekte Organisation, einen reibungslosen unkomplizierten Ablauf sowie eine sehr sympathische, liebenswürdige Ansprechpartnerin.

In diesem Sinne wünsche ich dir ein wunderbares besinnliches Weihnachtsfest und
alles erdenklich Gute, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Jahr

Herzlichst Manuela

Dezember 2021


Hallo Fr. Trager

Wir möchten uns ganz herzlich bei ihnen Bedanken. Meiner Frau und mir hat die Reise, die reservierten Restaurants und insbesondere die Trüffelsuche und die Weinverkostung wirklich hervorragend gefallen.
Die Organisation war perfekt und die von ihnen geprägte persönliche Note sehr angenehm.
Bieten sie das nächste Jahr eine solche Reise wieder an? Freunde welchen wir wohl sehr enthusiastisch von der Reise erzählt haben haben hier Interesse bekundet.

Nun erst mal schöne Weihnachten und einen guten Übergang ins Jahr 2022

Grüße von der Bergstraße

Heike & Thomas K.

November 2021


Liebe Birgit,

bereits nach unserem ersten Kontakt per Mail und Telefon, war mir klar, dass wir bei Dir mit der Reiseorganisation in den besten Händen sind. Denn wir wollten gerne individuell reisen, die Landschaft und Kultur kennenlernen, Zeit zum Wandern haben und vor allem gut essen – und in dieser Jahreszeit, alles um den Trüffel erfahren und schmecken.

Wir haben die Vielfalt des Piemont von seiner authentischen Seite kennengelernt – vom Trüffelsuchen, über einen wunderbaren Kochabend bei Fernanda, bis zu Winzerbesuchen mit Kellerbesichtigung und Degustation. Mit Deinen Erfahrungen und Kontakten ließen sich auch spontane Wünsche umsetzten und einen völlig verregneten Tag zu einem wunderbaren Tag machen.

Auch Deine Restaurantempfehlungen waren einfach spitze und haben immer einen etwas anderen Aspekt der Küche betont.

Liebe Birgit, für die wunderbaren Tage und Begegnungen, Deine Ideen und Empfehlungen – ein herzliches Dankeschön. Und insbesondere Danke für Dein sehr persönliches Engagement, die Erläuterungen, Hintergrundgeschichten und Kontakte.

Vielen Dank und beste Grüße aus Stuttgart

Susanne und Ralf

November 2021


Liebe Birgit,

gerne geben wir Dir ein Feedback auf die von Dir wirklich hervorragend geplante Piemont Reise in diesem November.

Du hast all unsere Wünsche und Anregungen für diese wunderschönen Tage hervorragend umgesetzt und uns ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Schade nur, dass Du Dich nicht auch auf andere Regionen in Italien spezialisiert hast! J

Sehr gerne empfehlen wir Dich wärmstens weiter!

Viele Grüße

Katja

November 2021


Liebe Birgit,

für deine höchst individuelle, liebevolle und sorgfältige Vorbereitung und Begleitung unserer Reise ins Land der “Nebeltrauben” (Nebbiolo) möchten wir alle dir schon heute ganz herzlich danken. Es waren, sind, werden sicherlich noch wunderbare Tage  – ab heute mit “Sonne pur” dank “Piemont pur”.

Einige Tage später: Wow – Finale Furioso: Das Restaurant Borgo Sant’Anna hat seinen Stern zu 100% zu Recht. Ein wunderbarer “Abschluss”, besser kann man so etwas nicht “passender” planen. Hochachtung also auch für deine Wahl, für deinen so wesentlichen Anteil am heutigen Abend. DANKE

Einige Tage später: Es waren traumhafte Tage, jetzt sind beide Autos voll und wir sind unterwegs, glücklich und dankbar für die wunderschönen und höchst abwechslungsreichen Tage im Piemont. Der Trend geht klar in Richtung “Wiederholung”…. (der Barbera muss auch noch unbedingt genauer getestet werden :-) ).

Ein ganz liebes DANKE und bis hoffentlich bald!

Birgit, Andreas, Birgit, Joachim, Christiane, Jürgen

Oktober 2021


Moin Birgit,

so, wir sind wieder im windigen und regnerischen Norden angekommen und nun möchte ich Dir nochmal in aller Form “Danke!” sagen.

Es war eine sehr gute Zeit in Italien!

Unser Domizil in Ligurien: Sehr nette Menschen, sehr sauber und immer hilfsbereit Essen und Trinken top, Ratschläge für die Umgebung top.
Unser Appartement bei Alba: Hier kommt man wirklich zur Ruhe. Alles völlig umkompliziert und alles hat funktioniert. Die Ruhe und die Aussicht – traumhaft.
Haselnussfarm: Tolle Veranstaltung mit interessanter Führung und aufregender Verkostung. Ein erster Höhepunkt!
Aufs erste tolle Abendessen mussten wir etwas warten, aber das hat sich gelohnt. Die Trattoria La Coccinella ist fest eingetragen, falls wir mal im Umkreis von 150km vorbeikommen!
Das Relais: Der nächste Höhepunkt! Das Frühstück, die hilfsbereiten Mitarbeiter und vor allem der beheizte Pool mit Blick über die Landschaft sind schwer zu überbieten. Doch – mit der APE-Tour! Und natürlich auch Dank Eurer Vorbereitung! Wasser, Spumante, Nüsse & Schokolade, was will man mehr. Dank auch an Giada!

Tja, und jetzt hagelte es besondere Momente! Das verschiedenen Abendessen, die Weinprobe  und der Kochkurs – und dann noch Deine persönliche Betreuung – einfach nur schön.

Aber wir hatten noch ein highlight vor uns: Das Zimmer in der Villa im Monferrato, die Terrasse, der SPA-Bereich, große Klasse. Und am vorletzten Morgen konnten wir dann vom Balkon aus die schneebedeckten Alpengipfel sehen. Turin war – für uns – nur eine große Stadt mit vielen überdachten Wegen, hier war sicher das Wetter mit Schuld, dass der Funke nicht richtig übersprang.

Was Rita und mir sonst noch aufgefallen ist: Wein aus diesem Teil Italiens ist Spitzenklasse – es muss aber keinesfalls ein Barolo sein!
Wir haben – vielleicht noch nie – in einem Urlaub so viele nette Gespräche mit anderen Urlaubern (aus der Schweiz, aus Deutschland, den USA) geführt.
Ab sofort gibt es in Wulfsen echt piemontesische Pasta a la Fernanda!

Der beste Veranstalter für Reisen in diesen Teil Italiens ist “piemont pur”.

In diesem Sinne nochmals vielen Dank, liebe Grüße und bleib gesund!!!  … und wenn Du unsere Zeilen in Dein Gästebuch aufnehmen – gerne!

Ist doch schön Teil von etwas Schönem zu sein…

Rita & Norbert

Oktober 2021


Sehr geehrte Frau Trager,

wir möchten uns bei Ihnen nochmals für die tolle Vermittlung des Hotels bedanken. Wir vier haben uns dort sehr wohl gefühlt. Es ist ein Haus, dass man jederzeit weiterempfehlen kann, so wie wir Sie auch immer weiterempfehlen.

Auch die Trüffelsuche war sehr schön. Wir haben viel erfahren und 5 schwarze Trüffel gefunden.

Wenn wieder Bedarf ist, dann werden wir uns wieder bei Ihnen melden.

Gute Geschäfte und bleiben Sie fit

Tanti saluti da Monaco

Manuela und Andreas Strach

Oktober 2021


Liebe Birgit,

wie immer war unser Aufenthalt Anfang Oktober dieses Jahr sehr sehr schön, die Reiseplanung war wieder ganz individuell für uns zugeschnitten, absolut genial, das Wetter hat auch mitgespielt und unser Hotel war top top top. In unseren Bekanntenkreis sind wir Dich laufend am empfehlen und wir werden uns sicher bald wieder sehen . Wenn wir bei Piemont PUR buchen, wissen wir was wir bekommen 😁👍

Liebe Grüße
Heidrun und Michael

Oktober 2021


Liebe Birgit,

wir waren –wie immer – begeistert.

Vielen Dank für Deine Beratung bzgl. Unterkunft und Programm sowie die Organisation vor Ort. Unsere Wünsche wurden wieder perfekt erfüllt.  Das Zimmer mit dem herrlichen Blick von der eigenen Dachterrasse über die Weinberge findet man halt nur über dich!

Nicht nur die Weinprobe hat uns allen sehr gut gefallen, auch der Besuch der Spumante-Kellerei, der Ziegen-Käserei und der Haselnussfarm waren wieder besondere Erlebnisse. Sämtliche Restaurantempfehlungen waren ausgezeichnet.

Wir kommen wieder und dann in die nördlicher gelegenen Weinanbaugebiete!

Vielen Dank auch an Giada!

Liebe Grüße Peter und Karla

September 2021


Liebe Frau Trager,

nach unserer Rückkehr möchte ich nun unbedingt noch eine Rückmeldung zu unseren Aufenthalten im Piemont an Sie geben.

Zunächst einmal war es erfreulich, dass wir uns wieder persönlich begegnen konnten. Bei dieser Gelegenheit war es uns wichtig, Ihnen schon ein sehr positives Feedback zu der APE-Tour, Cuneo und der ausgesprochen informativen Stadtführung in Turin zu geben. Alle Hotels waren wieder perfekt ausgewählt und wir haben uns besonders wohlgefühlt.

Wir waren auch wieder in der Cantina Comunale in Borgomale. Ein gemütlicher Weinkeller und sehr gutes und preiswertes Essen. Die Bedienung war auch sehr freundlich.

Alles in allem hatten wir eine wunderschöne Zeit mit vielen fantastischen Eindrücken und sehr netten Leuten.

Nun sind wir gespannt, was Sie künftig in Norditalien anbieten und würden uns freuen, wieder einmal über Ihre Reiseagentur zu buchen.

Bleiben Sie gesund und aktiv und stets offen für Neues.

Mit besten Grüßen

Ulrich und Elisabeth

September 2021


Liebe Frau Trager

Wir sind am Sonntag abends wieder wohlbehalten zuhause angekommen. Die Rückfahrt war noch etwas nervig mit Staus um Mailand, an der Grenze und am Gotthard.

Der zweite Abschnitt der Reise war, wie der erste, wirklich toll. Die Villa Fontana ist ja eine wirklich tolle Anlage mit einem super Blick über die Landschaft sowie einem schönen SPA-Bereich mit Pools.

Die Besichtigung der Destillerie Berta war auch eindrucksvoll. Ich habe noch nie so viele Eichenfässer auf einem Haufen gesehen wie dort und der Grappa war natürlich vorzüglich. Auf der hinfahrt hatten wir uns noch Alba angesehen und den letzten Tag haben wir genutzt um uns Asti anzusehen.

Es war insgesamt ein wirklich toller Urlaub voller neuer Eindrücke und wir haben durch die Besichtigungen und die Restaurantbesuche einen sehr authentischen Eindruck von den Genüssen bekommen, die die Region Piemont zu bieten hat. Das hätten wir so alleine nie hinbekommen. Deshalb meinen herzlichsten Dank an Sie und ihre Mitarbeiterin für die Organisation der Reise, die wirklich sehr gut war. Es hat einfach alles geklappt und war perfekt. Gefreut hat mich auch, dass wir uns auch persönlich kennengelernt haben.

Unsere nächsten Reisepläne sind nun erst mal ganz anders gelagert. Im November, wir feiern da unsere silberne Hochzeit, fahren wir in meine alte Heimat nach Franken und im Mai nächsten Jahres einen Monat nach Norwegen.

Gleichwohl habe ich das Gefühl, dass wir nicht das letzte Mal im Piemont waren.

Also nochmals herzlichen Dank!!!!

und liebe Grüße

Monika und Martin Amend

September 2021


Liebe Birgit,

für die Organisation und die tollen Erlebnisse auf unserer Gemeinderatsreise danken wir dir herzlich. Es war die letzte in dieser Zusammensetzung und wir werden uns stets mit Freude daran erinnern. Wir haben die Liebe zum Piemont entdeckt!

Der Gemeinderat von Luffingen

August 2021


Liebe Frau Trager,

wir hatten einen wundervollen Familienurlaub und das Ausflugsprogramm so wie die Unterkunft waren perfekt :-)
Auch unseren Kindern (9, 15, 17) hat das abwechslungsreiche Programm und die Gegend um Alba sehr gut gefallen.
Ein besonderer Dank geht auch an Frau Giada Filiberto, die uns bei den italienisch-sprachigen Führungen sehr gut betreut und übersetzt hat.

Viele Grüße aus Bayern

Familie B.
August 2021


Hallo Frau Trager und Piemont Pur Team,

leider ist unser Urlaub schon wieder vorbei und wir möchten es nicht versäumen uns bei Ihnen für die perfekte Organisation zu bedanken. Alles war so wunderbar aufeinander abgestimmt, wir haben tolle Menschen kennengelernt, die Ihre Berufe mit Passion ausüben. Diese hätten wir alleine nie gefunden!! Auch Ihre Empfehlung, nicht zu viel Programm in die Tage zu packen, haben wir sehr geschätzt. Die Gegend hat uns sehr beeindruckt und dank Ihrem Rat blieb genügend Zeit zum Entspannen und Genießen.

Wir sind in kurzer Zeit Piemont und Piemont Pur Fan’s geworden und kommen nächstes Jahr wieder!

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute Zeit.

Liebe Grüße von R. und S. B.

August 2021


Hallo Birgit,

vielen lieben dank dir, Fernanda und ihrem Sohn noch einmal für die tolle Online-Kochveranstaltung gestern. München, Oxford, Edinburgh, Regensburg kochen gemeinsam mit Alba im Piemont – wow. Es war echt klasse, hat uns allen einen riesigen Spaß gemacht und viel gelernt haben wir auch. Das Essen im Anschluss war ein Genuss …

Gnocchi, die ich bisher nicht so auf dem Schirm hatte, werden meine Küche bereichern – die Vor- und Nachspeise auch. Freue mich schon Varianten hiervon auszuprobieren …

… bleibt zu hoffen, dass wir uns alle dann mal persönlich im Piemont zur „Kochschule Teil 2“ vor Ort sehen.

Euch liebe Grüße von uns allen, bleibt gesund,

Rüdiger

Januar 2021


Liebe Birgit,

der Online-Kochkurs war fantastisch! Hat uns sehr gut gefallen, es hat alles gut geklappt und super lecker war es auf jeden Fall! Im Hintergrund liefen auf dem TV unsere Piemont Urlaubs Fotos. Das war wie ein bisschen Urlaub gestern!

Nochmals danke an Euch für den tollen Abend!

E. & S. aus Frankfurt
November 2020


Liebe Birgit,

herzlichen Dank an Euch für den wirklich gelungenen Online-Kochkurs via ZOOM. Das Ergebnis war einmalig. Der Trüffel war exzellent, vor allem zum Soufflé, das war mega!

Ganz liebe Grüße,

Sabine
November 2020


Hallo Frau Trager,

wir können von einem köstlichen Abendessen berichten. Trüffel, Nudel, Wein, alles war perfekt.

Danke für die gute Organisation.
Ihnen weiter guten Erfolg, bleiben Sie gesund, bis bald
herzliche Grüße

A. & B. G.
November 2020


… Übrigens ist aus dem Genusspaket schon fast alles weg. Das Risotto war ein Fest, die Salami leicht angebraten wurde in einer Tomatensoße verarbeitet und die meisten der süßen Genüsse hat mein Sohn seiner Freundin mitgenommen.

Aus unserer Waage habe ich jetzt vorsichtshalber die Batterie entfernt.

Vielen Dank!

Liebe Grüße

Tomas A.
November 2020


Unser Urlaub Mitte Oktober war wirklich Piemont-pur!

Wir hatten bis auf einen Tag wunderschönes Wetter. Die hügelige Landschaft mit den vielen Rebstöcken, die sich gerade zu unserer Reisezeit in rot, orange und gelb verfärbt haben, sind traumhaft schön und waren bei Sonnenschein einfach perfekt – einfach Piemont-pur!

Birgit hat für uns neben einer Wein- und Grappadegustation eine Trüffelsuche organisiert. Das war der Regentag aber trotzdem ein absolutes Highlight. Der von Birgit ausgewählte Trüffelsucher, war so authentisch, sympathisch, offen und gastfreundlich. Wir sind zusammen über Stock und Stein und teilweise fast auf allen Vieren durch das Gebüsch und dem Trüffelsucher und seinem Hund gefolgt. Kaum hat der Hund angefangen zu graben, war er blitzschnell zur Stelle um den Trüffel vorsichtig aus der Erde zu heben. Wir haben viele interessante Dinge rund um den Trüffel und die Trüffelsuche erfahren wie z. B. dass Trüffel mit Ei oder Eiernudeln viel intensiver schmeckt. Es hat uns total begeistert,  dass er sich über den noch so kleinsten Trüffel gefreut hat wie ein Kind an Weihnachten und das, obwohl er ja schon viele viele Trüffel ausgegraben hat. Tatsächlich hatten wir am Ende drei Trüffel gefunden. Wir waren nass und schmutzig aber sehr zufrieden!

Birgit hat uns bei der Planung der Reise fantastisch unterstützt und beraten. Die Organisation war perfekt. In den Lokalitäten, die sie für uns reserviert hat, haben wir hervorragend gegessen. Wir konnten dank Birgit sogar in ein Restaurant unseren eigenen Trüffel mitbringen. Man stelle sich das mal in Deutschland vor – undenkbar! Die (Insider)Tipps von Birgit, wo man was gut einkaufen kann, waren super. Ganz besonders die Haselnussplantage. Dort wird aus  fast 70 % Haselnüssen, Schokoladenpulver und Zucker (keine Geschmacksverstärker oder sonstigen Zusatzstoffe) die beste Schokonusscreme hergestellt (Nutella ade!) – die muss man einfach probiert haben!

Wir haben uns vor allem sehr darüber gefreut, dass wir Birgit dann vor Ort kennen lernen durften. Ihre sympathische und unkomplizierte Art hat uns gleich sehr gut gefallen und wir hatten bei der Weindegustation und vor allem bei der Trüffelsuche, bei der sie uns begleitet hat, viel Spaß miteinander.

Nun freuen uns heute auf den Videokochkurs, bei dem Birgit uns die Tipps und Tricks für perfekte italienische Pasta verraten.

Sabine Strauß + Dieter Ruf aus Illerkirchberg
Oktober 2020


„Sollen wir in diesem Jahr mal ins Piemont fahren?“

Mit dieser Frage an die bessere Hälfte begann die Planung für einen – wie sich ein gutes halbes Jahr später herausstellen sollte – wunderbaren Urlaub in Italien, in dem Land, in das es uns immer wieder hingezogen hatte.

Die Recherche nach Reiseveranstaltern im Internet für einen möglichst individuell geplanten Urlaub führte ohne Umschweife zu „piemont-pur.com“, und ein erstes Telefonat mit der Veranstalterin, Frau Trager, ließ vermuten, genau an der richtigen Adresse zu sein.

Dann kam Corona und die daraus resultierende Unsicherheit, was der Sommer und der Herbst, für den die Reise geplant war, an Überraschungen bringen würde. Der Kontakt mit Frau Trager wurde von beiden Seiten aufrecht erhalten, sei es durch Telefonate oder mit

e-mails. So waren wir ständig über die Entwicklungen informiert und, falls es zur Absage kommen müsste, würden uns die geleisteten Zahlungen selbstverständlich zurück überwiesen werden.

Glücklicherweise hat dann aber alles bestens geklappt, erst zwei Tage nach unserer Abreise aus dem Piemont wurden die Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie in Italien wieder verschärft.

In den zwei Wochen unseres Aufenthaltes im Piemont wollten wir möglichst viel der Landschaft kennen lernen, die ein oder andere größere Stadt und natürlich die Besonderheiten der Region, die insbesondere die Gaumen verwöhnen sollten. Wir bekamen einen ersten Reisevorschlag, konnten diesen in den persönlichen Telefonaten problemlos für unsere Bedürfnisse ändern und freuten uns ab dann auf dieses, kurz zusammengefasste Programm:

Zwei Tage Turin. Eine bemerkenswert schöne Stadt, die uns eine kompetente Stadtführerin sehr instruktiv vorstellte und zwar nicht in einer großen Gruppe, sondern uns beiden ganz alleine. Damit hatten wir nicht gerechnet; eine sehr schöne Überraschung.
Dann sechs Tage im herrlich gelegenen „Relais Montemarino“ in den Langhe und den Besichtigungen der Haselnussfarm, der Weinkellerei und der Ziegenfarm. Abwechslungsreich, informativ und mit recht kurzen Anreisen verbunden!
Anschließend drei Tage in Verduno in der „Locanda dell’Orso Bevitore“. Auch das ein sehr schönes traditionelles Haus. Von hier aus ging es zur Stadtbesichtigung nach Cuneo, wieder mit einer tollen Expertin als Führerin und wieder nur für uns. Es war der Tag der heftigen Unwetter im Piemont, von denen wir aber wegen der langen Laubengänge dieser Stadt kaum betroffen waren – Glück gehabt!
Letzte Station war die „Alta Villa“ in Vigliano d’Asti, eine großartige aber kleine Unterkunft, weitab von Trubel und Verkehrslärm, trotzdem so gut gelegen, dass es zur Spumante Kellerei und der dort gebuchten Führung nur eine kleine Anreise war.

Alles in allem war das ein sehr schöner und sehr abwechslungsreicher Urlaub, dem Anlass – einem nicht sehr häufig vorkommenden persönlichen Jubiläum – absolut angemessen. Falls wir noch einmal beabsichtigen, in das Piemont zu reisen, was nicht sehr unwahrscheinlich ist, werden wir sehr gerne wieder „piemont-pur.com“ und Frau Trager für die Planungen in Anspruch nehmen; denn, wie wir im Rheinland sagen, wenn wir maximal begeistert sind: „Es gab nix zu meckern“.

Nur in der persönlichen Planung müssen wir dringend etwas modifizieren:

Entweder viel weniger Gepäck mitnehmen, damit genügend Platz im Auto bleibt für die herrlichen Haselnussprodukte, die Leckereien von Stratta in Turin oder Giraudo in Cuneo, die Trüffel aus Alba, den Wein, den Käse und vieles mehr. (Das Urlaubsbudget muss angemessen erhöht werden); oder das Auto wird so voll gepackt, dass man gar nichts mehr zusätzlich nach Hause transportieren kann.

Wir tendieren eindeutig zu „Erstens“.

Liebe Frau Trager, herzlichen Dank für diese einzigartigen Erlebnisse!

G. & D. H. aus dem Rheinland
Oktober 2020

Un grazie di cuore

Trotz Corona-bedingter Einschränkungen ist es Birgit ein weiteres Mal gelungen, uns unvergessliche Tage im Piemont zu bescheren. Selbst wenn man sich als eingefleischter Piemont-Fan sehr gut selber zurecht finden würde, kann man sicher sein, dass Birgit immer eine Überraschung parat hat: Dieses Mal war es Stefano mit seiner liebevoll restaurierten Ape, der uns inkl. Alta Langa, Tonda Gentile und Tartufi bergauf, bergab durch einige Barolo-Gemeinden chauffierte und die Highlights seiner Heimat humorvoll kommentierte. Auch der Besuch beim „Ziegenflüsterer“ war ein von Birgit liebevoll ausgewählter Zeitvertreib, die kleine und feine Ziegenkäsedegustation ein echter Genuss.

Non vediamo l`ora di tornare presto, Sabine und Franz Schmid

Oktober 2020


Liebe Birgit,

wir sind wieder daheim im tristen und grauen Herbst.
Sehr gut haben wir noch unsere 10 Tage Piemont im September in Erinnerung und im Herzen.
Das geniale Wetter war nur das i-Tüpfelchen auf einer von dir perfekt organisierten Piemont-Tour, die wir sehr genossen haben.
Nahezu jederzeit erreichbar um Fragen zu klären, spontan und flexibel um auch vor Ort noch kurzfristig Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen – einfach super!

Es ist schwierig ein Highlight der Reise zu benennen. Ganz besonders gefallen hat jedoch uns die Führung und Degustation der Spumante-Kellerei, die geführte Tour des Streetfood-Markets in Cuneo und natürlich die Ape-Tour. Gerne konnten wir dein Wissen, die Tipps und Empfehlungen umsetzen und so diese Tage in einer wunderschönen Gegend zu einem wirklich entspannten Urlaub werden lassen.
Danke hierfür und für deine Gesellschaft – in der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen.

Ganz liebe Grüße – Gerda & Sandy
Oktober 2020


Hallo Frau Trager,

der Alltag hat uns wieder, daher auch jetzt erst die Antwort…
Es hat uns nicht nur gut sondern, sehr sehr sehr gut gefallen und wir haben die Zeit sehr genoßen. Turin und das NH waren auch noch ein schöner Abschluss!
Ich hab mir erstmal ne Nudelmaschiene gekauft, die ich jetzt am Wochenende mit einem Besuch von meinem Bruder einweihen werden :-) Viele Grüße an die Köchin.

Ich habe auch großes Interesse an dem Online Trüffel Kochkurs – wenn es da Termine gibt, lassen Sie es mich wissen…
Vielen Dank und Grüße aus dem grauen Frankfurt,

Eva Batzill
Oktober 2020


Liebe Frau Trager,

jetzt waren wir schon zum 2. Mal in diesem Jahr im Piemont.

Im August haben wir eine tolle Woche mit der Familie verbracht und im September hatten wir einen super schönen Kurztrip mit unseren Freunden.

Beide Male haben Sie uns wunderschöne Unterkünfte vermittelt und die Aktivitäten, wie Kochkurs, Haselnussfarm, Weinprobe und eine Führung in Turin haben alle unsere Erwartungen voll erfüllt.

Trotz Corona haben wir uns zu jeder Zeit absolut gut gefühlt und konnten unsere Tage sehr genießen.

Ebenfalls erwähnenswert waren die unglaublich guten Restauranttipps.

Wir waren alle rundum sehr zufrieden und werden Piemont Pur jederzeit weiterempfehlen.

Liebe Grüße,

Frank und Katja
September 2020


Liebe Birgit,

wir sagen DANKE für das gelungene rundum Wohlfühlpaket, welches uns wieder von Dir zusammengestellt wurde.

Wollten wir doch erst gar nicht groß in den Urlaub fahren – wegen Corona. Aber zum Glück war bei uns Daheim das Wetter so “greißlich” und
der Wetterbericht für Piemont so gut, dass wir uns sehr kurzfristig entschlossen haben doch ins Piemont zu fahren. Und alle Bedenken waren total umsonst. Die derzeitigen Vorsichtsmaßnahmen welche wir derzeit alle haben, wurden vorbildlich eingehalten. Super war auch, dass wir die tollen transparenten Mund-Nasenschutz Masken von dir erhalten haben.

Und so haben wir alles perfekt genießen können. Super Essen – guten Wein – tolle Landschaft. Auch war es wieder kein Problem, dass für mich die
Gerichte glutenfrei zubereitet worden sind.

Unser Highlight diesmal war der Besuch beim Ziegenflüsterer Roberto. Der Hof, die Tiere, die Ruhe und dann der tolle Käse. Es war sehr
beeindruckend wie harmonisch und stressfrei das Miteinander Mensch und Tier auf dem Hof abläuft.

Super waren auch deine Tipps für unsere Wanderung im Monviso Gebiet und für unsere Radltouren im Barologebiet. Die Landschaft ist überall so
wunderschön.

Wir freuen uns schon wieder auf’s nächst mal und sind schon neugierig welche schönen Erlebnisse wir wieder durch Piemont Pur erleben dürfen.

Viele Grüße auch an dein Team und bis zum nächsten Mal

Werner und Gabi aus Andechs
September 2020


Liebe Birgit,

noch einmal ganz herzlichen Dank für diese traumhaften Tage im Piemont. Dass es hier schön ist und man das Leben genießen kann, wussten wir ja bereits. Dass wir aber Dank Deiner Unterstützung und Organisation soviele tolle Erlebnisse haben durften, war dann doch wieder eine Überraschung. Besonders schön und unbedingt empfehlenswert waren die Streetfodd-Führung in Cuneo, die Fahrradtour und die Weinbergwanderung mit Fabrizio (toller Bursche) und natürlich auch die echt witzige Ape-Tour.

Beim Hotel La Ribezza ist das Zimmer mit Balkon und Aussicht (bis zum Monte Viso) im ersten Stock das Schönste, weniger empfehlenswert sind die Zimmer im Erdgeschoss. Vielen Dank auch noch einmal für die Restaurantempfehlungen, eines besser als das andere und alle Garanten für wunderbare Abende.

Wir kommen zur Trüffelzeit wieder und sind sehr gespannt, ob Du das alles noch toppen kannst. Kaum vorstellbar, aber wir lassen uns wieder überraschen.

Dir alles Gute und liebe Grüße

Anke und Oliver
September 2020


Lieber Frau Trager

Herzlichen Dank noch einmal auf diesem Weg für die ausgezeichnete Organisation unseres Piemont Aufenthaltes und die überaus familiäre Betreuung vor Ort. Die Erwartungen wurde absolut übertroffen. Der Piemont bietet in jeder Hinsicht sehr viel. Wir haben selten in Italien dermassen gut gegessen. Egal ob es in einer einfachen gemütlichen Osteria war oder in einem der Michelin Sterne prämierten Restaurants. Neben dem Essen ist der Wein ein weiteres Highlight und die vom Weinbau geprägte gegend hinterlässt mit den vielen Castello und Bauernhöfen dein Eindruck eines sehr gepflegten Parks. Die Tour mit der Ape hat es einem erlaubt auch als Auto Fahrer sich mal zurück zu lehnen, die gegend zu geniessen und sich nicht auf die Strasse konzentrieren zu müssen. Positiv überrascht waren wir von der Umsetzung der COVID Massnahmen, ob es im Hotel war, in den Restaurant oder bei den Besichtigungen. Die Entschleunigung wirkt, alle halten sich daran und nehmen die Massnahme mit der Gelassenheit die man im Piemont sehr schnell bekommt, kaum ist man angekommen. Selten wurden wir so schnell und schön entschleunigt.

Herzlichen Dank noch einmal für diese unvergesslichen Tage, wir kommen gerne wieder!!

Bis auf bald, es grüssen herzlichst
Christina & Dietmar Bettio

September 2020


Liebe Frau Trager,

ganz herzlichen Dank für die perfekte Organisation dieser wunderschönen Reise. Die Ausblicke auf Hügel, endlose Weinberge und Haselnussplantagen haben uns täglich neu begeistert. Die von Ihnen organisierten Stadtführungen und teilweise begleiteten Degustationen waren ganz individuelle Erlebnisse. Sie haben uns das Piemont kulinarisch und kulturell näher gebracht und uns auch die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen erfahren lassen.

Für uns war es der erste Urlaub in der Region zwischen Turin und Cuneo, den wir trotz der immer noch aktuellen Coronasituation unbeschwert genießen konnten –  was nicht zuletzt Ihnen zu verdanken ist. Der nette und persönliche Kontakt mit Ihnen vor, während und auch nach der Reise ist wirklich etwas ganz Besonderes.

Herzliche Grüße

Familie L. aus München, Aug.2020


Seit mehr als 10 Jahren buchen wir regelmässig unsere Ferien im Piemont über Piemont Pur und sind jedesmal aufs neue begeistert – wir haben mittlerweile schon mehrere Kochkurse, einen Sprachkurs, unzählige Wein- und Grappaproben, Führung durch eine Käserei mit anschliessender Degustation und viele gute Restaurants besucht. Alles perfekt organisiert von Birgit Trager und ihrem Team.

Dieses Jahr mussten wir  unsere für April geplanten Ferien wegen Corona leider stornieren, was auch problemlos möglich war.
Im Juli haben wir die Reise nun nachgeholt und trotz anfänglicher leichter Bedenken war es wie immer ein wunderbarer Urlaub mit vielen bleibenden Erinnerungen. Alle Hygiene- und Abstandsregeln sowohl im Hotel und Restaurants als auch im öffentlichen Leben wurden eingehalten und wir haben uns jederzeit sicher und willkommen gefühlt.

Familie N. aus Bern  – Juli 2020



Unser Gästeeintrag kann eventuell den Piemont Reise-Interessierten/ -Neulingen eine kleine Hilfe darstellen.

Begonnen hat unser Kontakt zu Piemont-Pur Reisen damit, dass eine beabsichtigte Reise in den Piemont mit Freunden „ins Wasser fiel“ und wir kurzfristig (6 Wochen vor Beginn der Reise) einen kompetenten Reiseveranstalter im Internet suchten.

In der Internet-Welt ist man sich ja nie sicher mit wem man es zu tun hat. Handelt es sich um eine reine Vermittlungsagentur? Um einen Neuling auf dem Markt? Oder gar um Betrüger.

All diese Ungewissheiten hatten sich relativ schnell zerschlagen denn auf der Homepage von Piemont-Pur sind neben der Mobil-Nummer (von Birgit Trager) überprüfbare Kontaktdaten vorhanden.

Unsere Mail Kontaktaufnahme wurde umgehend beantwortet und es folgten auch sofort die ersten telefonische Kontakte, in denen wir unsere Wünsche besprachen. Hier muss erwähnt werden, dass wir zuvor noch nie etwas von Frau Trager gehört hatten geschweige denn gekannt hätten.

Es folgte ein Reisevorschlag, mit Alternativen für die Unterkünfte und sämtliche Wünsche wurden uns zunächst zugesagt. Zu erwähnen ist, dass wir uns für die 8 Tage ein straffes Programm vorgenommen hatten (Turin & Alba deutschsprachige Stadtführung, Salamiherstellung, Ziegenkäserei, Weinprobe, Trüffelsuche ..)

Wir hatten ein sehr gutes Gefühl und uns entschlossen mit „Piemont Pur“ die Reise zu machen.

Die finanzielle Abwicklung lief ebenso problemlos wie die Bereitstellung sämtlicher Reiseunterlagen und Ansprechpartner vor Ort.

Dass Birgit (wir sind ja nach einem persönlichen Kennenlernen nun per Du) ca. 75% ihrer Zeit im Piemont selbst verbringt und in unserer Reisezeit ebenfalls vor Ort war, gab natürlich auch noch etwas mehr Sicherheit.

Man fühlte sich aber bei Piemont Pur, nie allein gelassen oder irgendwie als Buchungsnummer XYZ.

Nein nochmals eine Mail ca. 1 Woche vor dem Reisestart in dem Piemont, die Bereitschaft jederzeit telefonisch erreichbar zu sein, mach das Ganze schon sehr rund.

Und jetzt noch das Überraschende, 2 Tage vor unsere Weinprobe telefonierte Birgit mit uns und bot uns an, dass Sie uns zu der Wein-Probe am Hotel abholen könnte und auch wieder zurückfahren würde. An dem Tag stand die Besichtigung einer sehr kleinen Salamiherstellung und die bereits erwähnte Weinprobe auf dem Programm. Natürlich nahmen wir das Angebot an und lernten somit Birgit erstmals persönlich kennen. Sie hatte sich den ganzen Nachmittag bis in den Abend für uns Zeit genommen und uns bei den beiden Events geführt (Sie spricht perfekt italienisch) und kompetent unterstützt (lediglich beim Wein trinken musste Sie verzichten) .

Fazit:

Wir fühlten uns jederzeit super und kompetent betreut, immer die Gewissheit einen erreichbaren Ansprechpartner im Hintergrund zu haben und hatten alle notwendigen Informationen. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass man auch während seiner Reise weiterhin betreut wird (nicht Kunde hat bezahlt, das war es).

Sämtliche unsere Wünsche waren mehr als erfüllt und wir möchten dir Birgit und deinem Team nochmals herzlichen Dank sagen, für euer Geleistetes.

Wir werden mit Sicherheit nochmals auf deine Expertise zurückgreifen und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen und können deine Agentur 100%ig weiterempfehlen.

Liebe Grüße

bis Bald

gez. Ludwig & Angelika (aus Kaiserslautern)

November 2019


Liebe Birgit,

für uns war es eine wundervolle und sehr interessante Woche. Deine Organisation und Unterstützung vor Ort war erstklassig. Unsere Unterkunft sowie sämtliche Unternehmungen waren für uns schon etwas Außergewöhnliches. Die Restaurants, die du uns empfohlen hast, waren allesamt sehr gut. Auch die Weinprobe wird uns im Gedächtnis bleiben.
Trüffelsuche, Haselnussfarm und Weinproben verbunden mit einer herrlichen Gegend sind der Lockstoff, der uns sicher wieder in deine Arme treibt. Ich weiß, dass wir uns wiedersehen!

Liebe Grüße aus Friedberg
Hannelore und Robert

November 2019


Liebe Frau Trager,

herzlichen Dank für die tollen FotoErinnerungen.

Wir haben uns sehr gefreut ein bisschen Piemont mit Ihnen zu verbringen. Lieben Dank für die Organisation und die Tipps. Es waren gute Tage. Die erfolgreiche Trüffelsuche und auch die interessante Weindegustation mit Führung wird uns allen in Erinnerung bleiben.

Herzliche Grüsse,

Therese B. mit Familie

November 2019


Auch wenn wir nicht zur Trüffelzeit im Piemont waren, haben wir die Reise sehr genossen. Alle Unterkünfte waren
wirklich sehr schön, perfekt gelegen und die Gastgeber dort ausgesprochen freundlich.
Schöne Höhepunkte der Reise bildeten sicherlich die individuell organisierten Besuche auf der Haselnussfarm, beim Ziegenflüsterer oder im Weingut und unser absolutes persönliches highlight war der Kochkurs in Alba !!
Insgesamt war alles super organisiert und abwechslungsreich gestaltet, was in einer Gegend wie dem Piemont, wo es einfach viel zu viele Möglichkeiten gibt, extrem hilfreich ist.
Individuell und mit vielen Optionen, die man ” dazubuchen “konnte- es hat wirklich alles gepasst!
danke für die gute Organisation !!
Jörg & Uschi

Oktober 2019


Liebe Birgit,

wir haben unsere Piemont Reise, die von dir wieder sehr gut organisiert war, sehr genossen.

Alle Programmpunkte – Ziegenflüsterer, Haselnussfarm und Weingut – waren super ausgewählt. Die Weinprobe war ausgedehnt und sehr persönlich – hat uns allen sehr gefallen. Jeder Besuch hat uns Freude bereitet und alles war ohne lange Fahrten gut erreichbar. Unterkunft lag super (wunderschöner Ausblick!) und die Cantina Communale am ersten Abend war ein toller Auftakt. Das Degustations-Menu zum Abschluss war fantastisch. Also alles rundum perfekt!

Schön, dass wir uns vor Ort auch persönlich getroffen haben. Vielen Dank für die Planung und für alle Tipps darüber hinaus.

Armin und ich haben auf dem Rückweg noch einen Abstecher nach Turin gemacht. Eine tolle Stadt. Das nächste Mal werden wir dort noch etwas mehr Zeit einplanen.

Mit Wein 🍷und Nüssen haben wir uns eingedeckt. Ein Wein war noch nicht verfügbar, den würden wir gerne dann bei dir bestellen, wenn möglich. Das machen wir dann mal bei einem Kaffee in Aschering sobald du wieder im Lande bist.

Bis dahin, Dir eine gute Zeit im Piemont und herzliche Grüße von uns vier

Petra, Armin, Claudia und Thomas

Oktober 2019


Liebe Frau Trager,

wir hatten eine sehr schöne Zeit im Piemont.
Das von Ihnen vermittelte Appartement war sehr gut, der Standort perfekt!
Besondere Freude hat uns die gemeinsame und erfolgreiche Trüffelsuche bereitet. Das anschließende
Trüffelessen war hervorragend.
Auch die Weinverkostung war für uns ein runder gelungener Abschluss.

Mit Ihrer freundlichen Art und Ihren umfangreichen Informationen haben Sie zum guten Gelingen beigetragen. Wir werden wir Sie gerne weiter empfehlen. Auch wir sagen vielen Dank,
vielleicht bis bald……….

André & Brigitte

Oktober 2019


Liebe Frau Trager,

leider ist der Urlaub schon wieder viel zu lange vorbei, aber wir möchten Ihnen trotzdem noch ein kleines feedback
zu unserer Piemont-Reise im September geben:

Da wir ja nicht gerne in großen Hotels und  an überlaufenen hotspots Urlaub machen, sondern eher kleine und landestypische Orte und Regionen suchen, waren wir im Piemont genau richtig- zumal dort die Hauptsaison offenbar erst im Oktober zur Trüffelsaison  so richtig anfängt.

Wir haben uns in allen 3 Hotels wohlgefühlt, wobei der Wohlfühlfaktor jedesmal ein wenig nach oben ging:
Das Relais schön, der Agriturismo wunderbar und Villa ebenfalls ein Traum!
Im “Nebenprogramm” war definitiv der Kochkurs unser highlight, gefolgt von der Haselnussfarm, dem Ziegenflüsterer und den Degustationen. Der einzige und wirklich auch größte Nachteil so einer Reise durch das Piemont ist, dass man trotz ausgiebiger Stadtspaziergänge und langer Wanderungen durch Weinberge und Haselnusswälder den überbordenen input an verschiedenen Köstlichkeiten nicht kompensieren kann:
Man isst und trinkt zu viel, weil einfach alles überall unglaublich köstlich schmeckt und von den Gastgebern mit so viel Freude und Liebe zum eigenen Produkt präsentiert wird, dass man nicht widerstehen kann.

Wenn Sie also zusätzlich zu Ihren Reisen noch eine Super-Schlankheitspille anbieten könnten: wäre das optimal!

Wir zehren jetzt jedenfalls noch von den mitgebrachten Delikatessen und denken, dass das nicht unsere letzte Reise ins Piemont war…

mit herzlichen Grüßen
Uschi & Jörg Biendl

Oktober 2019


Sehr geschätzte, liebe Frau Trager,

wir alle hatten eine großartige Woche im Piemont. Dafür erst einmal – vielen Dank.

Durch Ihre perfekte, freundliche und kompetente Organisation und beste Betreuung vor Ort mit vielen zusätzlichen Tipps und Ratschlägen haben wir genussvolle, spannende und erholsame Tage im Piemont verbracht.

Ausflüge, Stadtbesichtigungen, Hotel, Restaurantempfehlungen, Weingutbesichtigungen – alles nur vom Besten.

Wir alle haben uns rundum wohl gefühlt und sind zufrieden, glücklich und voll mit Erinnerungen wieder nach Hause gefahren.

Unser nächster Besuch im Piemont wird ganz sicher von Ihnen organisiert.

Freunden und Bekannten werden wir ’Piemont Pur’ als hervorragend weiter empfehlen.

Besten Dank für Alles

Uli und Inge mit ihren Freunden

Oktober 2019


Liebe Birgit, liebes Piemont-Pur Team,

wir sind seit Jahren so begeistert von Euch, dass wir auch dieses Jahr wieder einen Urlaub über Euch gebucht haben.
Diesmal war es  unser Domizil in Castiglione Falleto. Ein Highlight wie aus dem Prospekt!
Man liegt im Pool und blickt auf die unzähligen Weinberge des Barologebietes, natürlich mit dem Wein aus eigenem Anbau.
Die Empfehlungen für die Restaurants waren Spitze.
Beim Besuch des „Anwesens“ der Grafen verschlug es uns fast die Sprache – Die Orangerie: Ein Spiegelbild von Sanssouci in Potsdam mit dem Unterschied, dass sich genau darunter ein phantastischer Weinkeller auftut. Man muss es einfach gesehen haben…
Wie so Vieles im Piemont – Von Außen unscheinbar, aber dann…
Ein weiteres Highlight war der Kochkurs – mehr ursprüngliche, traditionelle Küche geht nicht. Das Leckerste ist natürlich das gemeinsame Essen danach.
Für uns auch jedesmal beeindruckend wie offen und herzlich wir empfangen werden.
Fazit: Der nächste Urlaub im Piemont ist schon geplant.

Vielen Dank nochmal und viele Grüße von Simone und Andreas aus Erfurt

September 2019


Hallo Birgit

nochmals Herzlichen Dank für die schöne Reise die Du für uns Jassfrauen zusammengestellt hast.
Es hat alles hervorragend geklappt und wir konnten, fernab vom Alltag, wunder schöne Tage geniessen. Die Wein Degustation war in der kleinen Familie sehr angenehm. Gerne habe wir von dem feinen Wein uns eingedeckt.

Der unverhoffte Halt beim Mann mit den Schweinsfilets hat uns angenehm überrascht und das Regenwetter an diesem Abend in den Schattengestellt. Natürlich mussten wir so ein feines geräuchertes Schweinsfilet mit nach Hause nehmen.

Auch die Spumante Kellerei hat uns sehr gefallen. Wir haben keinen Schaumwein gekauft dafür aber einen Vermouth. Auf dem Märt haben wir alle vier einen Schirm gekauft. Obwohl es nur am 1. Abend geregnet hat. Der Schirm hat weisse Schmetterlingen als Deko. Wenn Wasser darauf kommt, werden sie farbig. Natürlich mussten wir so einen Schirm haben, wenn auch nur als Sonnenschirm :-)

Die Kochschule war das absolute Highlight: Das Kochen hat absolut alles übertroffen. Das Essen war bombastisch. Auch die Köchin war Hammer. Mit einer Ruhe hat sie uns ein mehrgängiges Menu gezeigt, dass wir sicher unseren Partnern nach kochen werden. Wir danken auch herzlich Serena für Ihre Deutsche Führung. Sie war sehr liebenswürdig und hat uns viel über Alba erzählt.
Mimo war ein ruhiger und sicherer Fahrer. Er hat alle Destinationen auf Anhieb gefunden und uns immer sicher an den Zielort gefahren.

Jetzt sind wir schon mehr als eine Woche zu Hause. Wir denken aber immer wieder an die Alba Reise mit Dir Birgit und PIEMONT PUR zurück.

Wir werden Dich und Deine Agentur sehr gerne weiterempfehlen.

Ganz liebe Grüsse von Jolanda, Prisca, Claire und Silvia

September 2019


Liebe Frau Trager,

schön, dass Sie beim Kochkurs vorbeigeschaut haben und wir uns persönlich kennenlernen konnten.
Von Herzen möchten wir Ihnen für die Zusammenstellung dieser sehr abwechslungsreichen Reise danken. Vom Besuch beim Ziegenflüsterer, die Streetfood-Führung in Cuneo über die Weinverkostung und ganz besonders der Kochkurs waren top organisiert und eine absolute Bereicherung. Alle Beteiligten waren mit Herz und Seele dabei. Sehr haben auch die liebevoll ausgesuchten Unterkünfte zu unserer Erholung beigetragen.

Herzliche Grüße und bis bald.

Silke und Andreas

September 2019


Anfang September 2019 haben wir über Piemont Pur eine Woche im Piemont verbracht. Es war eine wunderbare Zeit. Landschaft, Hotels, Städte, Essen, alles sehr gut und sehr schön. Wir können uns vorstellen, dies bald einmal zu wiederholen, da wir längst nicht alles Interessante gesehen haben. Besonders gerne erinnern wir uns an eine außergewöhnliche Weinprobe zu der wir auch von Frau Trager persönlich gefahren wurden. Eine schöne Geste und Ausdruck guten Services.
Karin und Rainer Gröger
September 2019

Guten Tag Frau Trager,
hier ein kurzes Feedback zu unser Weintour.
Es hat alles perfekt geklappt und die Locations waren alle super. Unterkunft, Weingüter und Trattoria ausgezeichnet. Alle sehr freundlich die Qualität und das Engagement der Mitarbeite vorbildlich. Besonders Frau Giada und auch der Chauffeur Anthony erhalten ein besonderes Lob.
Wir waren alles begeistert. Nochmals einen herzlichen Dank für die Organisation. Wir geben Piamont Pur gerne 5 Sterne und werden Sie bei jeder Gelegenheit weiter empfehlen.
Mit den besten Grüssen aus der Schweiz
D. Sch.

August 2019


Liebe Frau Trager,
wir sind wieder zuhause eingetrudelt und lassen nun die Zeit im Piemont nachklingen.
Und an oberster Stelle steht auf jeden Fall der Dank an Sie, die uns wunderbare Vorschläge gemacht hat und sich bestens um alles kümmerte. Vielen, vielen Dank dafür!
Alle drei Unterkünfte haben uns sehr gut gefallen: die Räumlichkeiten waren zum Wohlfühlen schön, Valentina mit ihrer herzlichen Unkompliziertheit hat uns schnell heimisch werden lassen.
Es tat uns sehr leid, dass wir uns mit unserem Vermieter in der Ferienwohnung nicht unterhalten konnten, sonst hätten wir ihm gerne gezeigt, dass alles bestens war und wir seine tolle Unterkunft auf jeden Fall weiterempfehlen werden. (Der einzige Makel: man kann den Pool am Nachmittag kaum nutzen, da die Möglichkeit der Verschattung fehlt (der Sonnenschirm reicht leider nicht) und wir saßen zum Teil in der Garage, was natürlich nicht so prima ist).
Aber Ausstattung, Lage, Weinkeller – herrlich!
Und die Villa im Monferrato war ein schöner Abschluss für zwei Tage!
Auch alle Programmpunkte waren bereichernd, interessant und lecker! Wir haben genossen, eine Menge Neues kennengelernt, sind netten Menschen begegnet und haben eine Fülle Köstlichkeiten mitnehmen dürfen – ganz dicken Dank auch für den Wein vom Weingut im Barbarescogebiet!!!
Sie spüren sicher, wir sind voller schöner Eindrücke, begeistert ob dieses Landstriches und hatten einen herrlichen Urlaub!
Sicherlich wird uns unser Weg nochmal in diese Ecke Italiens führen, vielleicht mehr Richtung der Westalpen, mal schauen.

Ihnen ganz herzliche Grüße und weiter eine gute Zeit im Piemont
Andrea und Wolfgang G.

August 2019


Hallo Birgit,
wir sind wieder zu Hause.
Alles gut gegangen. Wir haben sogar die Haselnuss Farm gefunden.Emoji
Alles war perfekt, besser als wir es träumten…….eventuel einmal in Napoli
Wir wünschen dir einen schönen Sommer.
Es lieb’s Gruessli
Bonnes salutations
Anne-Rose et Robert L-

Juni 2019


Hallo Birgit,

wir hatten einen sehr schönen Urlaub im Piemont und haben alles sehr genossen. Vielen Dank für deine professionelle Unterstützung bei der Planung. Du hast exakt unsere Vorstellungen getroffen und umgesetzt.

Herzliche Grüße

M. u. S.

Mai 2019


Liebe Frau Trager
Gestern sind wir aus unserem Urlaub zurückgekehrt. Wir bedanken uns sehr für Ihre Organisation. Die Degustation bei Marco, die Haselnussfarm aber auch das Abendessen waren toll und ganz nach unserem Geschmack!
Ein grosses Dankeschön auch an den tollen Vorschlag  für unser Domizil. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Die Gastgeber sind unglaublich zuvorkommend, hilfsbereit und freundlich und wir haben gespürt, mit welcher Leidenschaft die beiden ihr Haus führen. Vielen Dank für diesen Aufenthalt!
Wir können nun erholt und mit einem guten Glas Wein wieder in unseren Alltag zurückkehren.
Dankeschön!
Tina und Gabriel
April 2014

Liebe Birgit,

wir sind wieder zurück und möchten es nicht versäumen, dir für die schönen Tag, die wir durch deine Mithilfe im Piemont hatten, zu danken. Das gemeinsame Kochen war ein echtes Erlebnis und wir werden die leckeren Gerichte alle nachkommen!

Wir wünschen dir eine schöne Zeit und bis nächstes Jahr!

Liebe Grüße,

W.K.

November 2018


Danke für die tolle Reise! Wir haben den Trüffelduft noch in der Nase – die Trüffelsuche hat sehr viel Spaß gemacht und dass wir anschließend unsere Trüffel auf den leckeren Nudeln essen konnten, war einfach klasse. Auch die sehr große und umfangreiche Weindegustation war super.

Nochmals vielen Dank für alles.

Herzliche Grüße

November 2018


Liebe Frau Trager,

Sie hatten uns schon am Telefon vom Piemont vorgeschwärmt, als Sie unsere Reise planten – in Natura diese herrliche Gegend zu erleben hat das alles noch übertroffen. Die Besichtigungen waren die Highlights, das B&B war klasse, wir haben uns rundherum wohlgefühlt.

Lieben Dank für Ihre professionelle und sehr herzliche “Führung”.

J.S.

Oktober 2018


Liebe Frau Trager,

leider ist unser Urlaub schon wieder vorbei und wir möchten uns bei Ihnen für Ihre perfekte Organisation bedanken. Es hat alles gut geklappt und es hat uns sehr gut gefallen.

Vielen Dank und herzliche Grüße

B.und S.

September 2018


Hallo Birgit,

schön, dass wir uns im Piemont kennen gelernt haben und wir nun dich persönlich damit verbinden, welche schöne Reise du uns zusammengestellt hast. Es war alles nach unsrem Geschmack, vom Hotel angefangen, die Weingüter und die Besichtigungen der Haselnussfarm, der Käserei und als besonderes Schmankerl der Kochkurs! Einfach grandios. Wir haben uns dank dir in das Piemont verliebt und können es kaum abwarten wieder zu kommen.

Inzwischen wünschen wir dir und deinem Team alles Liebe und weiterhin viel Erfolg.

Liebe Grüße

C.F.

September 2018


Hallo Birgit,

schön, dass wir uns im Piemont kennen gelernt haben und wir nun dich persönlich damit verbinden, welche schöne Reise du uns zusammengestellt hast. Es war alles nach unsrem Geschmack, vom Hotel angefangen, die Weingüter und die Besichtigungen der Haselnussfarm, der Käserei und als besonderes Schmankerl der Kochkurs! Einfach grandios. Wir haben uns dank dir in das Piemont verliebt und können es kaum abwarten wieder zu kommen.

Inzwischen wünschen wir dir und deinem Team alles Liebe und weiterhin viel Erfolg.

Liebe Grüße

Andrea

September 2018


Liebes Piemont Pur Team,

unsere Piemontreise war der schönste Urlaub, den wir bisher gemacht haben! Ein ganz großes Dankeschön an Sie, dass Sie uns diese beeindruckenden Erlebnisse organisiert haben. Alle Besichtigungen und alle Menschen die wir kennenlernen durften – es war alles stimmig. Wir kommen gerne wieder und empfehlen Sie gerne weiter.

Liebe Grüße

M.H.

September 2018


Liebe Birgit,

Nochmal vielen Dank für die Organisation der Piemont Reise. Unsere Gruppe war begeistert und alles hat super funktioniert.
Organisation und Empfehlungen waren toll und wir werden sicher nochmals auf Dich zukommen bei unserem nächsten Piemont Besuch.

Bis dahin alles Gute

Jürgen

Mai 2018


Sehr geehrtes Piemont Pur Team,
vielen Dank für die hervorragend organisierte Reise ins Piemont.
Die 14tägige kleine Rundreise von San Martino Alfieri (das B&B Marchesi Alfieri war wunderschön) über die Tage in Turin mit dem Abschluss in La Morra war sehr schön.
Die von Ihnen empfohlenen Hotels bzw. Unterbringungen waren mit einem sehr guten Händchen gewählt.
Auch die von Ihnen organisierten Besichtigungen und Touren (alle individuell nur für uns Zwei) waren informativ, interessant und wir wären niemals auf diese gekommen. Ob es nun der Besuch der Haselnussfarm, des Reisanbaus, der Winzer und und und war, es waren stets Highlights.
Auch Ihre Empfehlungen für ein gepflegtes Abendessen gingen nie fehl.
Ich kann nur jedem ans Herz legen, seinen Piemont Urlaub über Sie zu buchen.

Weiter so! Und von uns einfach nur 5 Sterne.

Viele Grüße aus Südhessen
Familie Parrot

Mai 2018



Liebe Frau Trager,

meine Frau und ich sind begeistert vom leider bereits zurückliegenden Aufenthalt und dem von Ihnen zusammengestellten Programm im Piemont, besten Dank, Sie haben uns ohne persönlich zu kennen ein schönes Programm zusammengestellt.

Im Detail ab dem 30. Dez.
30. Dezember: Stadtführung in Turin: Cristina hat uns Turin und insbesondere auch die Geschichte historisch betrachtet auf faszinierende Art echt näher gebracht, wir waren und sind von Turin begeistert.
31. Dezember: Im Laufe des Tages haben wir noch einige Dörfer im Piemont besichtigt und dadurch für uns neue, zusätzliche Trouvaillen kennengelernt. Diano d’Alba, Lage, gepflegte Ortschaft auch ohne Unterstützung der UNESCO, schöne Kirche, freundliche Leute, wir waren von Diano d’Alba sehr beeindruckt. Im weitern das Schloss in Crinzane Cavour mit der Cafeteria, Ristorante, Enoteca und nicht zuletzt dem Topmuseum, das uns ebenfalls sehr beeindruckte. Dann die Fahrt vom Tenuta Bricchi nach Treiso war bezüglich Aussicht ein Erlebnis, teils sind wir auch an vielen schönen, gepflegten Häusern und Villen vorbeigefahren.
01. Januar: Die Stadt Alba, die uns sehr gefällt, kannten wir schon, ein absolutes Highlight war aber das Neujahrskonzert in der Kirche San Domenico, sehr feierlicher Rahmen, professionelles Orchester inkl. überzeugendem Dirigenten und eine Top Solistin, die begeisterte.
02. Januar: Abreisetag; Wir, meine Frau und ich, haben Sara und Danilo inkl. deren Kinder in unsere Herzen geschlossen, es sind einfach tolle, sympathische, herzliche Leute, die Ihre Leidenschaft, das Tenuta Bricchi zu führen, voranzubringen und Ihre Gäste zu verwöhnen 1 : 1 absolut vorbildlich leben, das ist sehr viel “Herzblut” drin.
Meine Frau hat mir ausdrücklich gesagt, dass ich Sie von ihr herzlich grüssen und ihren Dank an Sie übermitteln soll, was ich hiermit machen möchte.

Ja Frau Trager, wir sind von Ihrer Leistung mehr als überzeugt, nein wir sind begeistert auch insbesondere, dass Sie sich die Zeit nehmen auf uns einzugehen um unsere Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen etwas kennenzulernen und insbesondere auch wie Sie sich persönlich einbringen, wir gratulieren und danken Ihnen herzlich. Einfach nur top, vorbildlich und mit Ihrer sympathisch, persönlichen Note unterstrichen ! (Sie haben uns 6 wunderschöne Tage beschert, klar das Wetter hat auch noch mitgespielt !)

Ich grüsse Sie freundlich
A. S.
Januar 2018



Liebe Frau Trager

Wir möchten uns herzlich bedanken für das tolle “Silvester-Trüffel im Piemont” Programm, welches Sie uns kurzfristig über Nacht organisiert haben. Wir haben die Tage sehr genossen und sind von der Herzlichkeit und Qualität aller besuchten Orte und Menschen beeindruckt. Herzlichen Dank hierfür!

Adrian, Miriam Fabiola
Januar 2018


Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu, die Zeit in der man zurückblickt für uns ein schönes Jahr, für uns auch Dank Piemont Pur bzw. Dir Birgit.

Zeit um Dank zu sagen!

Collisione im Juli war toll.

Unsere Woche im August auf Casa Sobrero ein einmaliges, nicht wiederholbares Erlebnis! Herzlichen Dank, dass Du es uns möglich gemacht hast eine Woche mit meinen Freunden in privater ungestörter Atmosphäre meinen 60 ixten Geburtstag zu feiern.

Aber das ist es nicht allein, was Dich und deine Firma von Deinen Wettbewerbern unterscheidet. Es ist das Individuelle, immer etwas Besonderes, immer etwas mehr immer ein gutes Gefühl. Tolle Tips zur Freizeitgestaltung, für gute Restaurants, guten Weingütern!

Ich kann Allen, die diese Zeilen lesen Piemont Pur nur empfehlen und nein ich bekomme kein Geld, keine Vergünstigungen für diese Zeilen.
Wir bereisen seit 14 Jahren das Piemont und seit 5 Jahren buchen wir bei Birgit und freuen uns auf jede Reise die wir mit Piemont Pur gebucht haben!

Es ist einfach ein gutes Gefühl, wenn man Menschen vertrauen kann.

Elke, Alisa, Steffen und Andreas
Dezember 2017


Durch Zufall fand ich im Internet “Piemont Pur” und habe es keine Sekunde bereut. Im Gegenteil! Frau Trager ist überaus freundlich und mit Herz und Seele dem Piemont verbunden. Sie hat sofort gemerkt, was unsere Wünsche und Vorstellungen waren und hat diese schnell und äußerst kompetent umgesetzt.

Wir waren eine Gruppe von 7 Personen, die jedes Jahr gemeinsam eine Wein-und Genussreise unternimmt und gerne etwas abseits vom Touristenstrom das Beste des jeweiligen Gebietes erleben möchte.

Herrausragend war da zum Beispiel der Besuch der Haselnussfarm mit sehr persönlichem Kontakt und herrlichem Essen, aber auch die Trüffelsuche mit Hund war, auch ohne Fund, ein unvergessliches Erlebnis!

Sämtliche Empfehlungen und Buchungen der Weingüter waren abwechslungsreich und auch die Restaurant, besonders nett die Cantina Comunale. waren ausgezeichnet!

Piemont Pur ist wirklich großartig!

I. K.-H.
November 2017


Ich möchte mich auf diesem Wege für die professionelle und liebenswürdige Organisation und Begleitung unserer Piemont Reise dieses Jahr bedanken.
Wir konnten uns blind auf Ihre Empfehlungen verlassen.
Ein Highlight war das Weinseminar im Weingut Marchesi Alfieri. Basierend auf einer jahrhundertlangen Erfahrung und Tradition, wurde uns auf eine sehr sympathische Art und Weise in einer entspannten Atmosphäre das Wissen eines Someliers vermittelt. Es hat wirklich Spaß gemacht!
Die Stadtführung in Turin war sehenswert und mit deutschsprachiger Begleitung auch sehr informativ.
Ihre Restaurantempfehlungen waren hinsichtlich Preis-Leistungsverhältnis hervorragend.

Nochmals herzlichen Dank und bis nächstes Jahr

Ihre Familie Guggemos
November 2017


Liebe Birgit,

auf diesem Weg möchten wir Dir ganz herzlich für das unvergessliche Wochenende danken. Mit viel Herzblut, Liebe fürs Detail und Herzlichkeit hast Du uns viele schöne Erinnerungen von unsere Prämienreise beschert. Die Organisation war von A bis Z aussergewöhnlich!!!!
Sei es das Hotel, die Wein Degustation, das pompöse Nachtessen, die Trüffelsuche oder einfach das gemütliche flanieren in Alba, alles war schlicht und einfach perfekt.
Bestimmt werden wir das schöne Piemont und Dich, liebe Birgit bei der nächsten Gelegenheit wieder besuchen kommen.
Wir wünschen Dir eine gute Zeit und freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen.
Herzliche Grüsse

Wella, Team Zentralschweiz
November 2017


Liebe Birgit,

wir bedanken uns herzlich für die wundervoll geplante Reise ins Piemont. Vom romantischen Bed and Breakfast Sogni et tulipani, mit den herzlichsten Gastgebern die wir je kennen lernen durften, bis hin zu den kulinarischen Köstlichkeiten, in all den von dir gewählten Restaurants, fühlten wir uns sehr wohl. Wir fuhren mit vielen Eindrücken rund um den Trüffel und den Wein nach Hause. Bei einem besonderen Gläschen Wein aus dem Piemont denken wir gerne zurück.

Danke für die guten Tipps und deine Herzlichkeit.

Wir wünschen dir alles Gute. Liebe Grüße aus Tirol schicken dir

Andrea, Petra, Verena, Markus, Martin und Hannes
Oktober 2017


Liebe Frau Trager,

bevor ich wieder im Arbeitsalltag versinke, möchte ich mich bei Ihnen für die Vermittlung dieser wunderschönen Unterkunft bedanken. Wir hatten 10 wundervolle Urlaubstage. Diese Unterkunft kann ich nur weiterempfehlen (was ich im übrigen bereits schon gemacht habe….:-))). Alles war super. Lediglich würde ich beim nächsten Aufenthalt nach einem Appartement schauen das vorne raus liegt damit wir auch noch die herrliche Aussicht genießen können. War aber dieses Mal nicht schlimm da wir relativ viel unterwegs waren und ansonsten waren wir im und am Pool. Unbedingt erwähnt werden muss, wie nett und hilfsbereit die beiden Damen, die tagsüber im Haus sind, zu allen Gästen sind. Es bleibt kein Wunsch offen.

Bis zum nächsten Mal,
viele Grüße

E.St.
Oktober 2017


Hallo Birgit,

wir waren jetzt das achte Mal mit Deiner Hilfe im Piemont, und waren wieder überrascht welch wunderbare Neuigkeiten und Sehenswürdigkeiten Du für uns parat hattest.
Egal ob es unser Hotel, diesmal das Relais Montemarino, war – einfach nur Klasse!
Faszinierend die Degustationen bei Isabella im “Haselnusswald” oder unser Kochkurs bei Fernanda.
Die ausgesuchten Trattorias waren wieder eine Klasse für sich und und und….
Wenn es für einen Urlaub eine Wohlfühlgarantie gibt dann bei unseren Reisen zu Dir ins Piemont.
Du musst also damit rechnen, dass wir bald wiederkommen!!!

Nochmals vielen Dank für Alles

Simone & Andreas Gebauer aus Erfurt
Oktober 2017


Sehr geehrte Frau Trager,

zurück von unserer ersten Reise ins Piemont können wir Ihnen sagen es war ein Traum.
Ein Traum: Ihre Organisation es hat alles hervorragend geklappt von den Hotels über die Stadt- und Marktführung bis zur Wermut-Degustation.
Ein Traum: Ihre Auswahl der Hotels (modern, das Arborina Relais – “mittelaterlich“, Le Case della Saracca – fürstlich, die Villa Fontana). Alle drei Hotels und der jeweils gebotene Service – stets freundlich und überaus hilfsbereit in allen Angelegenheiten – waren einfach Spitze.
Ein Traum: Le Case della Saracca Für diese Unterkunft und ihren Chef Giulio gibt es nur Superlative: Eine neue, alte Welt in umwerfender Symbiose, verblüffend, sensationell, traumhaft, ausgefallen, imponierend, …
Ein Traum: Die Landschaft, die vielen Hügel mit den Weinreben im Hintergrund die Alpen mit “Zuckerhut“, man kommt bei diesen Aussichten aus dem Staunen nicht heraus
Ein Traum: Das Essen. Vielen Dank für die Auswahl der Lokalitäten. Wir können alle nur wärmstens weiterempfehlen. Wir haben die piemontesische Küche genossen in allen Variationen von einfach bis zum Sternekoch und alle waren klasse.
Ein Traum … man könnte noch soviel schreiben.

Liebe Frau Trager, dank Ihnen konnten wir wunderschöne 8 Tage im Piemont verbringen. Wir glauben man spürt wie wohl wir uns gefühlt haben und dafür dürfen wir uns bei Ihnen aufs allerherzlichste bedanken.

Familien Müller u. Wolfsecker

September 2017


Hallo Frau Trager,

gerade haben wir für ein kleines Fotobuch über das Piemont unsere Bilder zusammensortiert. Dadurch sind die schönen Momente und Ausblicke, die wir genossen haben in Erinnerung gekommen.

Es war ein wunderschöner Urlaub, toll organisiert von Ihnen und Ihrem Team. Vielen Dank.

Karin und Jürgen L.

PS: Robbie Williams war grandios

September 2017


Liebe Frau Trager,

wir sind gut zurück aus dem Piemont ! voller Eindrücke, es war wunderbar, wenn auch heiss. Wir haben viel unternommen, reichlich km gefahren , mein Bruder war sehr neugierig ! Einige Flaschen haben wir heimgenommen …
Ombra del Pero war ausgezeichnet, herrliche Lage, toller Pool (kühl trotz Hitze, Ausblick !!!) Perfekte Gastgeber, sehr aubere Zimmer (tgl Handtücher !) und gute Tips ! Wunderbar 2x gegessen in einfachen Trattorien ….

Einziger Wermuthstropfen für mich … das späte Frühstück ab 8h30 . ich wäre manchmal gerne früher aufgebrochen bei der Hitze Vermutlich bin ich da die Einzige !

Danke für Ihre Vermittlung – ich verstehe, dass Sie gerne da leben !

S.K.
August 2016


Liebe Frau Trager,

auf diesem Weg wollen wir uns nochmals herzlich bei Ihnen bedanken. Es hat uns sehr beeindruckt mit wie viel Engagement Sie versucht haben es für mich zu ermöglichen, dass ich trotz meinem Handicap/Krücken an das Konzert zu Robin Williams kann. Es hat ja wirklich alles sehr gut geklappt, auch ohne “Privat-Taxi”. Vielen lieben Dank. Das Konzert in dieser Atmosphäre war ein einmaliges Erlebnis.
Außerdem möchten wir uns noch für die von Ihnen organisierte Weinprobe bedanken. Wir haben im Weingut sehr schöne Stunden mit 16 verschiedenen Weinen und einem köstlichen Mittagessen verbracht. Herzlichen Dank für dieses schöne Erlebnis in den Weinbergen.

Wir werden mit Sicherheit wieder mal in`s schöne Piemont kommen.

Liebe Grüsse
Ute & Hubert H. aus Freiburg

Juli 2017


Servus Birgit,

vielen Dank für die professionale Organisation zu dem Konzert.

Tolles Hotel und wieder einmal sehr gut gegessen.

Wir haben uns gefreut Dich wiederzusehen.

Wir wünschen Dir alles Gute und auf ein baldiges Wiedersehen.

Rita und Peter

Juli 2017


Sehr geehrte Frau Trager und sehr geehrte Frau Frey,

nun sind wir wieder aus dem Piemont zurückgekehrt.

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass es uns sehr gut gefallen hat.

Die Suite im Locanda dell’Orso Bevitore war bestens; der Ort Verduno eignet sich perfekt, um die schönen Orte im Piemont zu besichtigen. Und so haben wir auch täglich viel Neues entdeckt.

Kulinarisch war der Urlaub ebenfalls ein Highlight; durch die vielen Möglichkeiten, die Verduno an Restaurants bietet, haben wir beste italienische Küche kennengelernt (im Falstaff und in der Trattoria da Bercau; auch die anderen Lokale vor Ort waren gut, so dass wir abends fast immer vor Ort geblieben sind und zu Fuß zum Essen gehen konnten – einfach ideal). Die Weinempfehlungen in den beiden Restaurants haben uns dann auch noch zu verschiedenen Winzern geführt.

Diesen Urlaub würden wir sofort wieder an diesem Ort und in dieser Unterkunft machen.

Vielen Dank für diese Empfehlung!

Mit freundlichen Grüßen

Hannelore und Norbert G.

Juli 2017


Guten Tag Frau Trager

Unser Aufenthalt im Le Case della Saracca war wirklich ein Erlebnis. Wahnsinn, das ganze Konzept ist einmalig. Man fühlt sich wirklich zurückversetzt in mittelalterliche Zeiten.

Wenn diese alten Mauern sprechen könnten, die hätten viel zu erzählen.

Die unkomplizierte, herzliche, jedoch sehr professionelle Art des Gastgebers und seinem Team haben wir genossen.

Das Frühstück, der reichhaltige Apéro in der Weinbar aber auch die  Abendessen waren nach unserem Geschmack.

An Gäste die das Besondere lieben können wir dieses Hotel nur weiterempfehlen.

Wir waren das erste mal im Piemont aber sicher nicht das letzte mal. Es gäbe noch viel zu sehen und zu erleben.

Herzlichen Dank für die Organisation.

René und Cornelia H.

Mai 2017


Hallo Frau Trager und Frau Frey,

Nun sind wir bereits wieder zurück aus unseren wundervollen Ferien im Piemont. Uns hat es sehr gut gefallen und es hat auch alles bestens geklappt. Die Unterkunft war sehr schön und die Leute ausgesprochen nett.

Auch mit den Besichtigungen, die Sie für uns gebucht haben war alles Perfekt. Immer hat man uns erwartet und mit Herzlichkeit empfangen. Besonders Isabella hat sich viel Zeit für uns genommen. Schade haben wir Sie, Frau Trager, in dieser Woche nicht noch angetroffen haben. Gerne hätten wir Ihnen persönlich unsere Begeisterung vom Piemont und natürlich Ihrer tollen Organisation zum Ausdruck gebracht.

Wir bedanken uns bei Ihnen ganz herzlich für Ihre Bemühungen und melden uns gerne wieder, wenn wir erneut ins Piemont reisen möchten.

Freundliche Grüsse aus der Schweiz

Juli 2017


Liebe Frau Trager,

von einer wunderbaren Reise melden wir uns zurück. Herzlichen Dank für diese Top-Organisation, wir wissen gar nicht was wir zuerst loben sollen, die schönen Unterkünfte, die tolle Führung in der Haselnussplantage, Wein- und Grappaverkostung, oder diese unglaubliche Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft unserer Gastgeber.
Abgesehen von dem köstlichen Essen (und Trinken);

Diese Landschaft birgt schon Sucht-Potenzial! Und wir waren sicherlich nicht das letzte Mal dort;

Liebe Gruesse aus Unterfranken
Eva A. und Siebert S.

Juli 2017


Liebe Frau Trager, ich möchte mich im Namen des Jahrgangs Food-Management 2015 ganz herzlich bei Ihnen für die tollen und kulinarisch hervorragenden Besichtigungen in der Käserei, dem Weingut und der Haselnussproduktion bedanken.Wir haben nicht nur viel gelernt und gegessen, sondern auch viel über die Mentalität und Kultur der Italiener kennenlernen dürfen.Man hat sich jederzeit sehr wohl gefühlt und alle waren begeistert. Viele Grüße aus dem Schwabenland Helena T. P.S.Mich hat die Käserei sehr begeistert und es ist schon seit Jahren mein Traum mit Ziegen arbeiten zu dürfen. Könnten Sie mir die Email-Adresse von Paula zukommen lassen? Ich würde mich dort gerne für nächstes Jahr bewerben, um mir meinen Traum zu erfüllen.Vielen Dank

Juni 2017


Sehr geehrte Frau Trager,

wir sind nun wieder aus dem Piemont zurück. Wir haben vierzehn Tage auf Il Bricco in Treiso gewohnt.
Es war ein rundherum schöner Urlaub und wir durften bei einer sehr netten Familie zu Gast sein. Alles hat gut geklappt und wir sind als Fremde gekommen und als Freunde gegangen.
Wir werden dort wieder Urlaub machen, weil die Gegend absolut schön ist.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen
Kornelia K.

Juni 2017


Liebe Birgit,

du hast viel versprochen und noch mehr gehalten! Die Reise hat unsere Erwartungen weit übertroffen und wir danken dir für die perfekte Organisation und für dein Gespür, genau das Richtige für uns ausgewählt zu haben.

Bis zum nächsten Mal, alles Gute für dich und Piemont Pur!

Susanne J.

Mai 2017


Wir sind wieder zu Hause und mussten uns erst mal durch den Schnee kämpfen, es war ziemlich schlimm und so sieht auch mein Garten aus.
Wir haben aber immer noch die Sonne des Piemont im Herzen (und etwas mehr Hüftgold;-))
Danke nochmals sehr herzlich für die Organisation und all die schönen Begegnungen. Und vielen vielen Dank für den tollen Käse. Wir geniessen!
Ganz liebe Grüsse aus Zürich
Iris und Daniel M.

April 2017


Hallo liebe Frau Trager,

wir melden uns zurück von unserem Piemont Trip, wir hatten eine fantastische Zeit auch wenn das Wetter leider nicht mitgespielt hat. Schön war, dass wir gefühlt die einzigen im Piemont waren und somit wir richtig eintauchen konnten, in die toll ausgewählten „Stationen“.

Es waren keine Stationen – sondern herzliche Begegnungen, die immer gepaart mit viel Leidenschaft, Natürlichkeit und ganz viel interessanten Informationen über Land und Leute waren – ganz nach unserem Gusto.

Vielen Dank dafür!

Beste Grüße

Fam. G.

P.S. Wir sind ja fast Nachbarn – falls Sie Lust haben, können wir uns gerne einmal bei uns in Aschern auf einen Café & Kuchen mit Fam. H. treffen und wir berichten im Detail J

Sagen Sie vielen Dank noch an Ihr Team Frau Frey etc.

März 2017


Liebe Frau Trager!
Auch für Sie alles Gute im neuen Jahr! Es tut uns leid, dass wir uns so spät melden, aber es war für uns ein arbeitsreicher Herbst.
Wir möchten es aber nicht verabsäumen, uns für die perfekt geplante Reise zu bedanken. Wir denken gerne an die vielen wunderschönen Plätze.
Der Ablauf der Reiseroute war ideal, die Hotelauswahl ganz nach unserem Geschmack.
Sie haben uns interessante Führungen gebucht, und wir durften dabei regionale Betriebe und sehr herzliche Menschen kennenlernen. Ob bei Sekt, Wein, Käse oder Grappa – die Kostproben waren herrlich und reichlich. Der haselnussverarbeitende Betrieb bleibt uns in ganz besonderer Erinnerung.
Auch Ihre Tipps zu Restaurantbesuchen ließen uns alle Möglichkeiten offen.
Es hat uns sehr gefreut, dass wir Sie bei unserer Tour auch persönlich kennenlernen durften.
Die Reise war ein einzigartiges Erlebnis!
Liebe Grüße
Elisabeth und Johannes S.
Januar 2017


Hallo liebe Frau Trager,

wir sind wieder gut zu Hause angekommen und der Alltag hat uns wieder voll im Griff.

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich für Ihre tolle Organisation unserer Reise, sowie die Empfehlung für das schöne Domizil bedanken. Unsere Freunde und wir haben uns dort wie zu Hause gefühlt, da Fulvia und Bruno uns so herzlich empfangen und betreut haben, so dass wir uns rundum wohlgefühlt haben. Angefangen von dem sensationellen Frühstück, mit allen Köstlichkeiten, die die Region bietet, fortgeführt von der sehr informativen und lehrreichen Weinprobe mit kulinarischen Leckerbissen und der insgesamt herzlichen Atmosphäre während unseres Aufenthaltes.

Es hat uns sehr gut gefallen,dass wir beim nächsten Piemont- Besuch uns wieder bei Ihnen melden werden, um wieder bei Ihnen zu buchen.

Seien Sie ganz herzlich gegrüßt von

Chr. und F. S.
November 2016


Liebe Frau Frey

Piemont hat gut getan und wir sind wohl genährt und happy zurückgekehrt, danke der Nachfrage. Der Kochkurs bei Fernanda war einfach toll! Sie ist eine quirlige und sehr sympathische Köchin und wusste es, uns nebst dem Kochen, noch mit vielen weiteren interessanten Geschichten zum Piemont zu unterhalten. Der Kochkurs mit ihr war ein sehr schönes Erlebnis das wir bei unserer nächsten Reise ins Piemont (hoffentlich mal im Frühling) gerne wiederholen werden. Von daher haben wir „leider“ nichts zu bemängeln.

Vielen Dank dass Sie den Kochkurs für uns organisiert haben.

Auch Ihnen eine schöne Adventszeit und beste Grüsse
Sarah A.
November 2016


Liebe Frau Trager,

wir haben uns an unserem letzten Tag im Piemont kennengelernt. Ganz oft denke ich an die schöne Landschaft, die eindrucksvollen Erlebnisse und netten Begegnungen, die wir dort hatten. Deswegen drängt es mich sozusagen, Ihnen nochmal “danke” zu sagen. Ihre Empfehlungen waren wirklich supergut und wir haben eine wunderschöne Zeit in Italien verbracht. Die Weine, die wir mitgebracht haben (der letzte steht ja noch aus) und die Haselnüsse sowie sonstige Köstlichkeiten schmecken auch daheim noch gut – oft ist das ja nicht so! Deswegen auch der “Haselnussfrau” nochmal liebe Grüße. Ich hab mich fast ein wenig geärgert, dass ich nicht noch mehr Nüsse mitgenommen habe. Sollten wir wieder mal in’s Piemont fahren, würde ich versuchen, nochmal auf dieser “Nussfarm” vorbeizukommen. Auch die Stadtführerin von Turin hat mir ausgesprochen gut gefallen. — Es war alles perfekt!

Ihnen noch eine schöne Zeit in Ihrem wahrscheinlich Traumland und wir hoffen, Sie irgendwann mal wiederzusehen!

Herzliche Grüße aus Öhringen

Doris und Rainer V.
Oktober 2016


Liebe Birgit,

der Höhepunkt unserer Piemontreise war eindeutig unsere Weinprobe…so die einhellige Meinung unserer Gruppe!!!

Super und vielen Dank…

herzliche Grüße aus Krefeld und anbei ein kleiner Rückblick und Gedanke an einen wunderbaren Tag im Barologebiet!!

HANS

Oktober 2016


Hallo Frau Trager,

wir machen uns jetzt auf den Weg zurück nach München. Wir hatten ein paar wirklich traumhafte Tage mit traumhaften Essen, wunderbarem Wein, vielen neuen Eindrücken, märchenhaften Unterkünften, Wanderung in bunten Weinbergen, sensationelle Weinverköstigung, netteste Menschen, einen wilden Mercato di Tartufo, und obendrein perfektes Wetter.

Ganz lieben Dank für das Zusammenstellen und die Beratung. Ich wüsste nicht, was man hätte besser machen können. Übrigens waren wir am Donnerstag auch gleich bei Renza und haben bei Arneis und viel Sonne einen fantastischen Auftakt im Piemont.

Also, ganz lieben Dank noch mal für alles.

Wir denken tatsächlich schon darüber nach, nächsten Oktober, ab Mittwoch den 18. das Ganze zu wiederholen.

Liebe Grüße,

Tomas A.
Oktober 2016


Hallo Frau Trager,

Heute früh sahen wir “unseren” Trüffelsucher in der SZ!

Eine Gelegenheit den gelungenen Urlaub zu loben. Beide Ausflüge habe ihn noch schöner gemacht!

Mit freundlichem Gruß

Angelika S.
Oktober 2016


Liebe Birgit

Bald sind schon wieder 2 Wochen vergangen, seit unserem Trip nach Italien J.

Ich hoffe, es geht dir gut J. Ich möchte mich im Namen aller Jungs nochmals ganz herzlich bei dir bedanken. Ohne deine Hilfe wäre dieses Wochenende in der Art nicht möglich gewesen. Wenn du bei der Gruppe dabei warst, bist du immer eine Bereicherung gewesen und deine Herzlichkeit und Grosszügigkeit wurde von uns allen extrem geschätzt. Der Kaffee bei dir zu Hause war ein kleiner Höhepunkt was genau dieses Thema angeht.

Gerne werde ich und auch meine Kollegen deine Dienste weiterempfehlen und ich biete dir gerne an, dass wenn du Newsletter oder sonstige Infos verschickst, du mich in diesen Verteiler aufnimmst und ich diese Mails dann jeweils an all meine Kollegen, die bei der Reise dabei waren, weiter leite. Ich denke, das sind die besten Werbeträger, weil sie eine persönlich erlebte Geschichte erzählen können.

Ich hoffe, dass wir weiterhin im Kontakt bleiben können und uns bei einer anderen Gelegenheit wieder persönlich treffen können. Toll wäre, wenn ich dir meine Frau und Kinder vorstellen könnte. Vielleicht sind wir ja mal in deiner Region, denn das Piemont steht nach wie vor auf unserer «zu-Besuchen-Liste».

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und eine wunderschöne Herbstzeit im traumhaften Piemont.

Ganz liebe Grüsse aus dem schönen Appenzellerland

Jan
Oktober 2016


Hallo liebe Frau Trager,

Ich melde mich direkt aus dem Urlaub.
Sie haben für uns einen Traum im Piemont ausgesucht! Wir finden, wie von Ihnen beschrieben, eine wundervolle Landschaft, eine liebevoll eingerichtete Unterkunft sowie herzliche, aufmerksame Gastgeber vor.
Wir fühlen uns einfach nur wohl! Besonders hervorhebenswert ist das Engagement unserer Gastgeber, die uns mit ihren Tipps und Hinweisen auf das ursprüngliche Piemont hervorragende Empfehlungen für Ausflüge und Gastronomie geben. Ein wahrer Glücksgriff, wie wir finden!

Herzlichen Dank und viele Grüße von
Familie R. & Familie Sch.

Oktober 2016


Nach einem herrlichen Urlaub im Piemont wieder erholt daheim angekommen. Wir waren im September mit 16 Personen in dem Relais La Corte in Calamandrana. Die Gruppe hat vom Essen im Restaurant, Pool, Zimmer und Landschaft genossen! Sehr zufrieden auch mit der Abwicklung der Buchung. (Zimmerreservierung, Bezahlung usw.) Piemont Pur kann man für einen schönen Urlaub nur empfehlen.

GlG Astrid Tötsch – Österreich

September 2016


Sehr geehrte Frau Trager, wir sind nun wieder zurück in Deutschland und ich möchte Ihnen auf diesem Wege ein wenig Feedback geben, dass es uns im B+B bei Margherita und Maurizio sehr gut gefallen hat. Die nette und persönliche Bewirtung, sowie das Frühstück (mhhhhh) – einfach buono !!! Für weitere Reise-Ziele interessieren wir uns für die Ligurische Küste. Ich habe mir die Angebote einmal angesehen….Was können Sie uns besonders empfehlen? Freundliche Grüße

J.K.
September 2016


Eine Reise, sehr , sehr kurzfristig ins Auge gefasst, wurde von den Damen bei “Piemont Pur” aufs feinste umgesetzt. Die gebuchten Besichtigungen in einem Weingut und bei einer kleinen Haselnuss-Manufaktur waren klasse und hochinformativ – die Stadt-Besichtigung in Cuneo incl. Verkostung verschiedenster lokaler Köstlichkeiten mit einer mehr als kompetenten, lebensfrohen Führerin das pure Vergnügen. Das vorgeschlagene Hotel entsprach ganz unseren Vorstellungen und unserem Budget. Es gab “nix zum kritteln” !!!

K. Eberhardt
September 2016


Ferienhaus mit Pool und Weinberg – Incisiana

Wir haben dort 1 wundervolle Woche verbringen dürfen und haben diese in vollen Zügen genossen. Sowohl die Erwachsenen, als auch die Kinder sind auf ihre Kosten gekommen. Es ist ein so friedlicher Ort und das Ferienhaus mit dem Pool lässt keine Wünsche offen.

Der “Hausherr” ist herzlich und steht mit Rat und Tat immer zur Seite. Seine Tipps zum Essen gehen sollte man unbedingt ausprobieren.
Kurzum: Entschleunigung pur!

Auch an Sie, liebe Frau Trager, vielen Dank für die unkomplizierte und freundliche Betreuung.

Viele Grüße und bis bald!

B.G.

August 2016


Liebe Frau Trager

Ich wollte mich noch bedanken für die guten Unterkünfte. Vor allem das Ca Alfieri hat uns sehr gut gefallen. Das Haus ist ein Traum und die Gastgeber wunderbar! Wir haben eine tolle Zeit in Turin (was für eine schöne Stadt!) und im Piemont verbracht.

Herzliche Grüsse und vielen lieben Dank für das Organisieren Ihre

Silke S.

Juli 2016


Grande Traversata delle Langhe: „Ahs“ und „Ohs“ abseits bekannter Pfade…

Gerade zurückgekehrt von der Grande Traversata delle Langhe schwelgen wir noch in den Erinnerungen an die wunderbare, abwechslungs- und genussreiche Zeit auf Schusters Rappen im Piemont. Dank der exzellenten Organisation von Birgit haben wir eindrucksvolle Tage in der Alta Langa verbracht, wie man sie nur zu Fuß mit erfahrener Begleitung durch unseren Guide Marcello erleben kann. Top war auch die Auswahl der täglich wechselnden Unterkünfte und der abendlichen gastronomischen Verführungen bei kaum zu übertreffender piemontesischer Gastfreundlichkeit abseits des Massentourismus. Unser herzlicher Dank gilt Birgit, die uns zum wiederholten Male einen klasse Urlaub nach unseren individuellen Wünschen beschert hat. Zwar kann man heute fast alles selber via Internet buchen – eine derart fantastische und sensible Auswahl von Unterkünften, Restaurants und atemberaubenden Ausblicken in der Alta Langa klappt aber definitiv nur mit Piemont-Profis wie Birgit!

S.J.
Juli 2016


Hallo Frau Trager,

vielen Dank für Ihre Nachfrage. Nicht nur Ihre Betreuung für die Buchung im letzten Moment war hervorragend.

Genauso haben wir uns untergebracht gefühlt. Es war eine phantastische Empfehlung von Ihnen. Gar nicht auszudenken, wenn das Wetter zuvor auch noch den Pool soweit aufgeheizt hätte, dass man diesen jeden Tag ohne Überwindung ( tatsächlich ca. 17 – 18 Grad!! ) hätte nutzen können.

Wir waren rundherum zufrieden. Mehr geht nicht.

Mit den beste Grüßen
Dr. E.
Juli 2016


Buongiorno Frau Trager,

nach unserer Rückkehr aus dem Piemont hat uns der Alltag leider wieder eingeholt!

Ich kann Ihnen nur danken, dass Sie uns bei der Buchung unseres Kurzurlaubes unterstützt haben – es war unglaublich schön – !!!! Unser Domizil war einfach fantastisch! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden sicher wieder mal einen Kurzurlaub mit unseren Freunden dort verbringen.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit und verbleibe mit herzlichem Gruß

C. V.
Juli 2016


Hallo Frau Trager,

vielen Dank; war mal wieder eine tolle Zeit im Piemont! Marina und die Familie sind so was von herzlich und aufmerksam…
„ankommen und wohlfühlen“!! Traue mich erst seit heute wieder auf die Waage.
Sie haben bei der Auswahl Ihrer Partner ein „gutes Händchen“ auf das man sich gerade bei „Kurzentschlossenheit“ super verlassen kann ohne zig
Portale durcharbeiten muss.

Gruß aus Schwaben!

Michael W.

Juni 2016


Unser Aufenthalt im Herbst dieses Jahres im ‘Due Matote’ war einfach unvergesslich und romantisch. Die Gastgeberin sehr zuvorkommend, die Atmosphäre einmalig. Wir kommen sehr gerne wieder.

Ursula und Olaf Sp.
Juni 2016


Buongiorno Signora Trager!

Unser Aufenthalt im Piemont war super schön – gerne unten mein Feedback:

Haus ist super schön gelegen, mitten in der Natur mit tollem, sehr gepflegten Garten.

Die Wohnung war ebenso hübsch wie funktional eingerichtet – es hat uns an nichts gefehlt.

Wir hatten ein bisschen Schwierigkeiten, das Haus zu finden, doch der nette Vermieter hat uns prima geholfen und uns an der Strasse abgeholt.

Ich glaube, wir hatten den Turm gebucht wurden in der Parterre-Wohnung einquartiert. Was für uns prima war, da wir so den Hund in den Garten lassen konnten.

Alles in allem haben wir uns sehr wohl gefühlt!

Sonnige Grüsse und hoffentlich bis bald im Piemont oder vielleicht in Ligurien!

Gabriella O.
Mai 2016


Guten Tag Frau Trager,

wir möchten uns noch einmal herzlich bei Ihnen bedanken für Ihre Bemühungen und die Organisation dieser einzigartigen Tour.Es hat uns wirklich sehr gut gefallen und es war ein tolles Erlebnis.Vielen Dank dafür! Liebe Grüße vom Lago MaggioreRamona L.

Mai 2016


Die Reise ins herbstliche Piemont bleibt uns unvergesslich!

Wir wurden kulinarisch auf höchsten Niveau verwöhnt – mit italienischen Spezialitäten und wunderbarer Wein.
Apropos Wein, der Besuch auf dem Weingut war einer der Höhepunkte! Ein herzliche Begrüssung als wäre man seit Jahren gute Freunde. Tolles Erlebnis – der Abschlussabend im Castello bleibt uns unvergesslich.

Vielen herzlichen Dank an das Team Piemont Pur – Ihre professionelle Betreuung und Organisation ist grandios.

Mit Ihnen würden wir immer wieder ins Piemont reisen. Danke.

Herzliche Grüsse aus Zürich vom Team Dell’Aria – Gruppo Maserati

Dezember 2015


Guten Tag Frau Trager und Frau Ceruti,

sehr gerne möchte ich Ihnen erneut attestieren, dass die Buchungsabwicklung, der
Service und die Flexibilität von Piemont Pur erneut absolut überzeugt haben und ich
bedanke mich an dieser Stelle nochmals speziell für den äusserst flexiblen Service
(ich wurde seinerzeit sogar via SMS bedient, da wir durch Italien gereist sind…),
es hat alles stets und wie seit Jahren gewohnt, geklappt.

Ich kenne die Namen unserer Locations nicht mehr auswendig, erinnere mich aber,
dass wir unsere erste Nacht in der Nähe von Alba verbracht haben. Die Location All’ombra del Pero
ist wunderschön, mit fantastischen Blicken ins Umland, die Gastgeber sind sehr freundlich.

Nach der Toskana sind wir dann nochmals zurückgekehrt und waren im „runkenen Bären“
in der Nähe von Alba untergebracht. Tadellos sauber, sehr gepflegt, fantastisches !!!
Frühstück, sehr nah zu Alba und in dem kleinen Dorf zwei hervorragende !!! Restaurant
(Il Falstaff und das andere heisst glaube ich Bercau, beide absolut empfehlenswert!).
Als schade empfunden haben wir den fehlenden Blick in die weite Landschaft. Dies kann
aber auch rein an unserem Zimmer gelegen sein (Blick in den Innenhof) und wohl auch
an unserer spontanen Buchung.

Ich kenne Piemont Pur nun ungefähr seit 2004 und habe schon viele schöne Momente im
Piemont verlebt. Auch wenn langsam zu spüren ist, dass das Piemont sich preislich ändert,
muss ich sagen, dass die Region, die Menschen, die Locations und nicht zuletzt das kulinarische
Angebot immer wieder mehr als überzeugen. Dazu habe ich das Angebot und die dargebotene
Auswahl von Piemont Pur immer wieder als Erleichterung und Bereicherung empfunden!
Bravo, weiter so!

In diesem Sinne danke ich Ihnen nochmals herzlich für Ihre Mühen und Hilfen,
freue mich auf meinen nächsten Italienurlaub und wünsche Ihnen für die weihnachtlichen Tage
genussvolle Momente und Entspannung.

Freundliche Grüsse

P. R.

Dezember 2015


Liebe Frau Trager,

Unser Urlaub im Piemont war in Summe super gelungen. Die Unterkünfte in Bossolasco und bei Fulvia und Bruno waren besonders schön. Sehr schön waren aber vor allem auch die Unternehmungen: der Aperetivo mit Ihnen in diesem unglaublich gestalteten Hotel, die erfolgreiche ! Trüffelsuche, die Wanderungen durch die Weinberge um Barolo mit dem herrlichen Zufallsaufenthalt auf dem Gut Stra und auch zwei gemeinsame Weinabende mit Bruno, der uns die weniger bekannten Weinsorten des Piemont vorgestellt hat und unser Wissen zu den Klassikern sehr bereichert hat. Die individuelle Betreuung durch Sie und die kleinen persönlichen Unterkünfte und Aktionen waren ganz toll und sehr nach unserem Geschmack.Wir kommen definitiv wieder und wissen bei wem wir buchen werden , liebe Frau Trager, vielen Dank nochmal für alles und herzliche Grüße von Christiane Preuß

Oktober 2015


Liebe Birgit,

herzlichen Dank für die wunderbaren Herbsttage im Piemont. Es war noch schöner als auf den Fotos deiner Website, unsere Erwartungen wurden übertroffen.

Die Unterkünfte in Turin (NH Santo Stefano), Benevello (Villa D’Amelia) und Govone (Ca Alfieri al 30) top, die Mountainbike Tour durch die Alta Langa bei Sonnenschein und dem Mittagstisch in Murrazzano einfach nur schön (Danke auch an Robert für Getränkepausen und Technik), ebenso der Wanderausflug zur Haselnussproduktion mit der sehr gastfreundlichen Familie. Kulinarisch wurden wir überall verwöhnt.

Alles in Allem ein perfekter Urlaub.

Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten von dir geplanten Piemonturlaub.

Viele liebe Grüsse

Paula, Max & Klaus
Oktober 2015


Liebe Birgit,

wollten dir nur bescheid geben, dass wir vollkommen staufrei und über die Schweiz gut zu Hause angekommen sind. Es waren fünf wunderschöne Tage in unserer zweiten Heimat.
Hab noch einmal vielen lieben Dank für dein Engagement und die Zeit die du dir für uns genommen hast.
Es gibt noch eine Menge zu entdecken, soll heißen, dass wir natürlich zeitnah das Piemont wieder unsicher machen werden.

Simone & Andreas
Oktober 2015


Buona sera!

Nostro soggiorno alle Due Matote è stato favoloso. Erano gentile, molto cordiali e soprattuto il posto è meraviglioso, come stare a casa. La colazione – 5 stelle! Tutto era veramente squisito.Grazie di tutto.

Cordiali saluti

Alexandra, Bolzano

Oktober 2015


Sehr geehrte Frau Trager,

leider ist unser Aufenthalt im Piemont schon wieder vorbei. Wir haben die kurze Zeit in Turin sehr genossen und die “unbekannte” Stadt von ihrer besten Seite kennengelernt.Auch waren wir mit unserer Unterkunft Terres d’Aventure Suites im Zentrum von Turin sehr zufrieden. Gianfabio Naldi war ein zuvorkommender Gastgeber und hat uns auch sehr gute Tipps für unseren Aufenthalt in Turin gegeben.

Wenn wir aber kleine kleine Anmerkung zur Verbesserung erlauben dürften, dann wäre einzig das nicht optimale “Einchecken” zu erwähnen. Da man das B&B nur über ein Tor mit Türcode erreichen kann, ist der Zugang nur über eine umständliche telefonische Kontaktaufnahme möglich. Dies sollte sicher einfacher zu organisieren sein.

Wir werden aber sicher einen nächsten Aufenthalt in dieser schönen Region Italiens planen, denn es gibt noch viel zu entdecken.

Auch Ihnen von Piemont Pur nochmals herzlichen Dank für die zuvorkommende und kompetente Beratung.

Freundliche Grüsse aus der

herbstlichnebligen Ostschweiz

René und Maria H.

Oktober 2015


Liebe Frau Trager,

wir haben unsere Ferien im Piemont sehr genossen, nicht zuletzt Dank der ultimativen Umsorgung in unserem B&B Due Matote in Bossolasco. Die beiden Damen, die sich auch um das ausgezeichnete Frühstück kümmern haben uns viele gute Ess-Tipps genannt, so haben wir in feinen Restaurants gegessen (herausheben möchten wir das Restaurant im Dorf neben der Kirche, zu Fuss erreichbar), die Sauna war abends heiss (sehr klein), die Zimmer waren sehr sauber und hübsch. Wir möchten gar nichts bemängeln. Vielen Dank! Wir kommen wieder.

cWi, Zürich
Oktober 2015


Sehr geehrte Frau Trager,

gerne bestätige ich Ihnen, dass die Unterkunft in Govone bei Margaritha und Maurizio hervorragend war. Die Zimmer sind wunderschön und liebevoll eingerichtet. Der Empfang durch das Ehepaar war äußerst freundlich und zuvorkommend und das Frühstück wunderbar.

Wir werden bestimmt bald wieder hinfahren. Vielen Dank für Ihre Empfehlung.

Mit freundlichen Grüßen,

S.D.

Oktober 2015


Guten Tag Frau Trager,

Vielen Dank für Ihre Nachfrage. Wir waren sehr gut aufgehoben im Locanda San Giorgio und das Personal war wirklich sehr freundlich und die Lokalität angenehm familiär. Einzige kleine Beanstandung haben wir in Bezug auf das Wellness Angebot. Es wäre wünschenswert, wenn der Whirlpool auch um diese Jahreszeit noch benutzbar gewesen wäre. Das haben wir etwas Schade gefunden.

Wir werden bestimmt wieder ein anderes Mal ins Piemont reisen und da sind wir bei Ihnen bestens aufgehoben. Besten Dank!

Herzliche Grüsse

Sandra St. und Karin Ro.

Oktober 2015


Liebe Frau Trager,

sehr gerne denken wir an unsere sehr schönen und entspannten 2 Wochen am Comer See und im Piemont zurück. Sowohl die Villa Nina am Comer See als auch das Weingut Casa Sobero mitten im Barolo-Weingebiet waren perfekte Tipps für uns und wir haben uns in beiden Häusern sehr wohl gefühlt – die Lage, das Ambiente, der Service und die herzliche Betreuung der Gastgeber haben uns jeden Tag geniessen lassen.
Herzlichen Dank für Ihre individuelle Beratung, den Austausch und Ihre maßgeschneiderten Vorschläge bei der Reisevorbereitung sowie Ihre Restaurant- und Ausflugs-Tipps- Sie kennen nicht nur das Piemont wie Ihre Westentasche, sondern haben auch sehr ausgesuchte Übernachtungslocations in Ihrem Piemont-Pur-Portfolio, die Sie wirklich alle persönlich kennen. Somit können Sie zielsicher auf die Kundenwünsche eingehen. Wir haben uns bei Ihnen wirklich sehr gut aufgehoben gefühlt und haben Sie und Ihr Team schon weiterempfohlen.
Sehr gut gefallen haben uns auch die beiden Ausflüge mit Marktbesuch in Cuneo und den tollen Abend in der Casa d’ Alfieri – beides Highlights in unseren Urlaubserinnerungen.

Wir haben diesen Urlaub sehr genossen und kommen gerne wieder – natürlich über Piemont Pur!
Wir hoffen und wünschen Ihnen, daß Sie noch ganz viele neue Kunden genauso glücklich machen wie uns.

MEK – Sept. 2015


Liebe Birgit,

nach der Rückkehr von unserer Entdeckungstour zwischen den Westalpen und dem Mittelmeer ist es uns ein grosses Bedürfnis dir für die Domizilauswahl, Ausflugs-und Restauranttipps ganz herzlich zu danken.

In jeder Unterkunft hatten wir einen schönen Aufenthalt durch die besondere Atmosphäre und die ausgezeichnete Gastfreundschaft, von der mittelalterlichen Reismühle in der Poebene mit dem Blick auf die schneebedeckten Westalpen bis zum noblen Resort in den bezaubernden Hügellandschaften im Piemont und in Ligurien.

Ausser dem Gourmet Kochkurs bei dem Spitzenteam der piemontesischen Gastronomie, waren deine Exkursionsvorschläge um die grossen Schätze und Geheimnisse auf den Gebieten:

–des Weinanbaus & der Gastronomie,

–der geschichtsträchtigen Metropole Turin und die sehenswerte Altstädte in den Gebieten Langhe, Monferrato und Roero besonders erwähnenswert auch die kompetente Fremdenführung durch Raffaela in Cuneo,

–der wunderschönen Entdeckungsfahrten durch die magischen Landschaften

— der mediterrane Abschluss in den Olivenhainen eines entlegenen Küstendorfes mit einer ebenso beeindruckenden Gastfreundschaft.

einzigartig.

Für deine, auf unsere Wünsche speziell zugeschnittene und mit Herzen organisierte Piemont- und Ligurien- Reise nochmals unseren besten Dank!

Wir waren sehr glücklich und weil es uns so gefallen hat werden wir Piemont-& Ligurien-Pur

gerne weiter empfehlen.

Herzliche Grüsse vom Zürisee

Kyoko & Helmut

September 2015


Guten Tag Frau Trager,

Unser Aufenthalt im Piemont war wunderbar. Die von Ihnen organisierte Unterkunft, das Castello di Razzano hat uns sehr entsprochen und die Weintour mit Bruno war super. Auch der von Ihnen organisierte Taxidienst hat wunderbar geklappt. Sollten wir wieder ins Piemont reisen, werden wir bestimmt wieder über Sie buchen. Und natürlich empfehlen wir Sie weiter.

Besten Dank nochmals und freundliche Grüsse

Gr. K.

September 2015


Liebe Frau Trager und Frau Ceruti,

es hat uns sehr gut gefallen. Die Gegend, die Unterkunft La Corte di Langa, der Garten, das Restaurant war so, wie wir uns das wünschten und auch die Leute (Eigentümerin?) waren äußerst zuvorkommend und herzlich. So hatten wir optimale Rahmenbedingungen für eine gelungenen Urlaub.

Mit feundlichem Gruß

C. D.

September 2015


Liebe Birgit,

der Kochkurs und das Essen anschliessend war gut. Die Leute haben sich wirklich Mühe gegeben. Danke Dir für die gute Organisation. Die Bikes waren brandneu und es hat alles sehr gut funktioniert (inkl. die Lieferung etc.). Eine sehr schöne Art das Piemont zu entdecken.

Gerne werde ich Dich weiterempfehlen und auch wir werden sicher mal wieder im Piemont sein.

Beste Grüsse und eine gute Woche wünscht Dir

Lorenz

September 2015


Liebe Frau Trager,

wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für die Planung unseres wunderbaren Piemonturlaubs bedanken. Sie haben individuell nach unseren Wünschen ein wirklich ” passendes Gesamtpaket ” zusammengestellt. Die Unterbringung und die einzelnen Veranstaltungen trafen genau unseren Geschmack. Schöner kann Urlaub nicht sein !!! Wir haben sicher nicht das letzte Mal bei Ihnen gebucht!

Chr. O.
September 2015


Liebe Frau Trager und Team,

leider ist unser Urlaub nun vorbei – ein großes Dankeschön an Sie, alles war perfekt geplant und dank Ihrer Beratung haben wir das Piemont auf seine schönste Art kennengelernt. Ob die Abend- und Nachtwanderung oder der Markt in Cuneo mit den beiden sympathischen Fremdenführern – wir werden noch lange von der Gastfreundschaft und den vielen schönen Momenten im Piemont zehren und gerne wiederkommen! Auf jeden Fall werden wir wieder bei Ihnen buchen!

Alles Gute für Sie!

Bettina F.
August 2015


Guten Tag Frau Trager,

gerne möchte ich Ihnen noch eine Rückmeldung zum Aufenthalt im Agriturismo Il Bricco geben.

Wir haben den Aufenthalt im Agritourismo und die Gastfreundschaft sehr genossen. Die Zimmer waren sehr ordentlich und haben unseren Ansprüchen vollauf entsprochen. Einzig vielleicht die Anmerkung, dass es ziemlich hellhörig ist.

Der Ausflug mit den beiden Weinkellern waren sehr gut organisiert und unser Begleiter Bruno sehr angenehm. Wir haben uns reichlich mit Wein und Moscato eingedeckt. Das Essen im Sternerestaurant war ein Hochgenuss.

Dass Sie sich so kurzfristig für uns engagiert haben, freut mich sehr und dafür danke ich Ihnen herzlich. Ich werde Sie und das Team „Piemont Pur“ gerne weiterempfehlen und werde Sie für meine nächste Piemont-Reise mit Sicherheit wieder kontaktieren.

Herzlich,

Simon Oberbeck

August 2015


Liebe Frau Trager,

so, jetzt sind wir nach einem zauberhaften Urlaub im wunderschönen Piemont zurück……in der Heimat.

Es war eine herrliche Zeit: vielen Dank für die tollen Empfehlungen…….wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal da!

Herzliche Grüße

H.M.

Juli 2015


Liebe Frau Trager, liebes PIemont-Pur Team,

Ganz herzlichen Dank an Sie für die so perfekt organisierte Wein- und Besichtigungsreise Anfang Mai 2015. Ganz besonders gut gefallen haben uns die Winzer, die Sie uns empfohlen und für die Sie uns die Besichtigung und Degustationen organisiert haben. Auf die wären wir zum großen Teil nicht selbst gekommen.
Auch die Trüffelsuche war für uns ungewöhnlich und sehr schön abwechslungsreich. Und die Empfehlungen und Organisation für die Abendessen für 13 Personen waren super! Ganz besonders gut und gemütlich fanden wir das Mittagessen mit tollem Blick auf der Terrazza da Renza. Antonella, unsere sehr freundliche Dolmetscherin von Italienisch auf Französisch für unsere Club-Mitglieder war auch sehr kompetent.
Einzig schade war nur, dass wir nicht genügend Zeit für mehr hatten – für diese wunderschöne Gegend und all die guten Winzer und Restaurants hätten wir mehr als 3 Tage gebraucht, was wir leider nicht zur Verfügung hatten. Aber das ist ein Grund mehr, nochmal ins Piemont zu kommen und die gute Organisation zu genießen

Vielen Dank nochmal und herzliche Grüße aus der Gegend um Lausanne

Weinclub, Schweiz
Juni 2015


Liebe Frau Trager,

vielen Dank noch einmal für die Organisation dem wunderschönen Agriturismo Locanda dell’ Orso Bevitore.Es hat uns allen super gefallen, die Zimmer sehr schön, die Hausdame perfekt, das Frühstück lecker, der Garten gemütlich, der Pool schon benutzbar und das Wetter hat auch mitgemacht, um diese wunderschöne Landschaft zu geniessen.Also rundrum ein gelungenes langes Wochenende, wir sind begeistert und werden Sie und die Gegend weiterempfehlen.Mit freundlichen Grüssen aus Berlin C.K.Mai 2015


Hallo Frau Trager und Frau Ceruti,

ich wollte mich nur kurz melden – wir hatten es wieder total schön in der Villa Cornarea,haben auch gleich ein kleines Willkommens-Präsent am Zimmer erhalten, sowie wiederdie Aperitif-Willkommens-Verköstigung.Zudem hatten wir dieses Mal auch die Weinverkostung gratis dabei. Es war alles wiedersehr schön u. nett, man hat sich toll um uns gekümmert. Die Zimmer waren wieder einwandfrei.Leider war der Pool noch nicht gefüllt.Wir kommen sicher wieder. GLGBianca Heindl-GehrerMai 2015


Liebe Birgit,

es war sehr ein schöner Tag für uns und du hast das wieder bestens organisiert und zum Gelingen persönlich wesentlich beigetragen.

Nochmal herzlichen Dank.

Von lieben Freunden aus der Heimat!

Mai 2015


Wir haben unseren Piemonturlaub leider hinter uns. Frau Trager stand uns bei der Reiseplanung mit all ihrer Erfahrung zur Seite, was sich 100%ig ausgezahlt hat. Im All’ombta del pero haben wir eine wunderschöne Woche verlebt mit sehr herzlichen, deutschsprachigen Gastgebern in einer liebevoll eingerichteten Unterkunft mit einem traumhaften Blick über die piemontische Landschaft mit Alpenpanorama. Dazu noch ein gutes Frühstück und bestes Wetter Anfang April.

Unsere Gastgeber haben uns außerdem mit wertvollen Insidertipps versorgt und somit war der Urlaub rundum gelungen.

Familie W.

Mai 2015


Liebe Frau Trager,

wollte Ihnen gerne Rückmeldung über den traumhaften Urlaub geben! Das Wetter mehr als perfekt, die Locanda San Giorgio schön (die Zimmer + Bad zwar sehr klein, aber durchaus ausreichend). Und das allerbeste waren Ihre Empfehlungen zum veganen Essen: “Soda” sehr stylisch, die “Casa Scaparoni” urig und sehr gemütlich und eben das Essen immer für alle ausgezeichnet. Die Gastfreundschaft war top, trotz Verständigungsprobleme sehr, sehr herzlich und wir haben uns rundum wohlgefühlt.

Vielen Dank für´s Organisieren,
liebe Grüße Christine S.

April 2015


Liebe Frau Trager,

danke für den netten Tipp. Wir hatten eine nette und leckere Zeit im Casa Badacchino. Herzliche Grüße aus Frankreich!

M.Z.

April 2015


Liebe Birgit,
liebes Piemont Pur Team,

mittlerweile ist es schon Tradition geworden, dass wir kurz vor Weihnachten einen Kurztripp ins Piemont machen.
Diesmal sollte es das “Le Case della Saracca” in Monforte d`Alba sein.
Es ist definitiv die spektakulärste und abgefahrenste Unterkunft die wir seit Jahren bei Piemont Pur gebucht haben. Wir waren mal kurz in einer anderen Welt.
Besonders beeindruckend ist diese phantastische Symbiose aus Mittelalter und der “Moderne”. Soviel Kreativität hat uns fast erschlagen.
Giulio hat für uns sein “Museum” geöffnet, eine Sammlung aus jahrelang luftgetrockneten Salamis und einem Weinkeller der u.a. einen Marsala von 1840 beherbergt, Barolos aus den 40 iger Jahren usw. usw. Da kommt schon mal ein bißchen Ehrfurcht auf.
Dieser Urlaub wird definitiv noch lange in Erinnerung bleiben.

Simone & Andreas Gebauer aus Erfurt
Dezember 2014


Hallo Frau Trager,

sind wieder auf den Nachhause Weg. Hatten tolle 5 Tage, bei einem echten Sauwetter.Das Hotel Relais Montemarino war sehr schön, die Menschen sehr sehr freundlich und außergewöhnlich Hilfsbereit und das Frühstück sehr gut.Vielen Dank für den Aperitif. Das einzige Schlechte war der Nebel und die damit verbundenen langen Fahrten. Zumal wir meistens in der Nähe von La Morra waren. Welche Ihrer Objekte liegen bei La Morra ?

Das Relais MONTEMARINO hat mich vor allem wegen seiner Freundlichkeit und Sauberkeit mehr als überrascht. Wenn Sie wieder einmal Kontakt zu diesem Hotel haben dann loben Sie vorallem die sehr sehr herzliche Mitarbeiterin, die das Frühstück managt. Sie ist in ihrer Herzlichkeit nicht zu überbieten.

Gerne höre ich wieder von Ihnen. MfG Andreas Schw.Dezember 2014


Liebe Frau Ceruti,

ich wollte mich schon längst bei Ihnen und Frau Trager gemeldet haben. Aber im Anschluss auf meine Piemontwoche war ich noch eine Woche auf Mädelsurlaub.
Ja leider ist die Trüfelsuche ins Wasser gefallen. Aber wir haben wenigstens den Triffulau und seine Hunde kennengelernt und wir haben ja dann das Tauschgeschäft gemacht Suche gegen Trüffel und so hatten wir wenigstens ein Trostpreis.

Besonders gut hat es uns im Weingut Marrone gefallen, das war echt nett. In der Locanda San Giorno waren wir mehr oder weniger die einzigen Gäste, wir hatten ein nettes Zimmer und die Küche dort ist sehr gut.

Wir sind mit Piemont Pur zufrieden und werden es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Ich werde Ihnen per Post Unterlagen von einer kleinen Cantina zukommen lassen, die wir zufällig in Nieve entdeckt haben, und wo der Chef persönlich sich um die Gäste kümmert und seine Frau die Küche führt, sie bieten auch Kurse an. Ich hab denen versprochen, dass ich die Unterlagen an Sie weiterleiten werde.

Fino ala prossima volta
Paula P.

Dezember 2014


Sehr geehrte Frau Ceruti,

Wir hatten nur das Weinseminar Tradizionale in Treiso gebucht. Wir waren mehr als zufrieden. Es war ein unvergessliches Erlebnis. Serena Destefanis hat sich sehr viel Zeit für uns genommen und hat uns mit ihrem ausgezeichneten Wissen über den Weinbau und die Weinherstellung jede Frage beantworten können. Da wir beide sehr an Wein interessiert sind haben wir von ihrem umfangreichen Wissen profitieren können. Auch die Weine, welche wir degustiert haben waren mehrheitlich vorzüglich. Abgerundet wurde das ganze durch lokale Spezialitäten aus der Küche. Alles in allem ein sehr gelungenes Erlebnis.

Vielen Dank und freundliche Grüsse

Simon Spaar

November 2014


Liebe Birgit,

nachdem wir nun schon mehrmals bei Dir verschiedene Unterkünfte im Piemont gebucht haben, möchten wir uns auch endlich in deinem Gästebuch eintragen und uns somit recht herzlich bei Dir bedanken.
Bei allen Häusern merkt man, daß Du sie mit viel Liebe und Herzblut ausgesucht hast. Vielen Dank, daß wir dadurch schon viele schöne Tage im Piemont verbringen konnten.